Reisebericht Ravni und Umgebung

Carona

Mitglied
Registriert seit
2. März 2012
Beiträge
34
Zustimmungen
6
Punkte
8
#1
Hier ein kleiner Reisebericht von unserem Urlaub in Ravni.
Am 26. August ging es in aller Frühe los.
Das Wetter war schon in Österreich nicht besonders schön aber was uns nach dem Ucka-Tunnel erwartete war alles andere als lustig.
Nach langer Fahrt im Starkregen und Gewitter durch Labin, Sveta Marina und Drenje kamen wir schließlich in Ravni an.

Als sich der Regen etwas gelegt hat starteten wir gleich zu einem Spaziergang:







Am nächsten Tag war das Wetter wieder wunderschön, hier zwei Ausblicke von unserem Balkon:





Hier der Hauptstrand von Ravni an dem wir unseren 1. Tag verbrachten:









In den nächsten Tagen standen TRGET und RABAC am Programm, hier einige Bilder von Trget und den Weg dorthin:







Nach langem Suchen fanden wir schließlich auch das Eselgestüt Liburna, allerdings konnten wir hier kein Museum entdecken...







In Trget haben wir sehr gut zu Abend gegessen.
















In Ravni fanden wir auch eine kleine Kiesbucht die meistens uns allein gehörte:












In Podlabin am Markt haben wir frischen Fisch, Obst und Gemüse geholt:



Bei einem Ausflug nach Rabac habenwir mit einem Glasbodenboot eine 2-Stündige Tour gemacht, leider waren hier keine forumtauglichen Fotos dabei :smile:







Hier ein Foto von Sv. Marina, vom Boot aus:



Am Freitag und Samstag hat uns dann der Regen überrascht, es war sehr windig und kalt, trotzdem war es am Meer wunderschön:







Wir haben dann einfach versucht unser Abendessen selbst zu erangeln:



Dank einiger einheimischer Angler wußten wir, dass alles genießbar war :lol:

Am letzten Tag kam die Sonne wieder etwas hervor, wir nutzten den Vormittag zum Baden und nach einem ausgezeichneten Mittagessen in der Strandbar traten wir schweren Herzens wieder die Heimreise an.





Ravni, wir kommen wieder! :bia:
 
V

vize2

Guest
#3
Hallo Carona

Ein Super Reisebericht von dir, alle Achtung!

Da bekommt man ja gleich Lust darauf, sich sofort ins Auto zu setzen und loszudüsen!

Vielen Dank und viele Grüsse
Viktor
 
Registriert seit
6. Aug. 2012
Beiträge
32
Zustimmungen
1
Punkte
6
#5
Hallo Carona,

Dein Bericht ist echt Klasse.

Wir waren 2011 in Ravni und sind genauso begeistert wie Ihr. Die Ostküste ist einfach toll. Nicht so Überlaufen wie im Westen.
Wir hatten unsere Ferienwohnung über der Konoba, an der Strasse die zum Hauptstrand führt.
Kleiner Wermutstropfen, der Hauptstrand ist für Hunde verboten. Waren in der kleinen Bucht (Bild Nr. 2 in Deinem Bericht), die andere kannten wir leider nicht.

Danke nochmal für die tollen Bilder. Jetzt habe ich gleich wieder Lust auf Meer.:)

Viele Grüße
Roter Sand
 

Carona

Mitglied
Registriert seit
2. März 2012
Beiträge
34
Zustimmungen
6
Punkte
8
#7
Freut mich dass es euch gefällt, hab noch so um die 600 Fotos zu sortieren... :)
 
H

Harry1958

Guest
#9
Servus Carona,
toller Bericht mit schönen Fotos.

Hoffe, meine Tipps zur Ostküste waren für Euch hilfreich und ihr habt einige ausprobieren können.

LG Harry
 

netolli

neues Mitglied
Registriert seit
22. Apr. 2009
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Punkte
1
#10
Ravni,immer eine Reise wert, toller Bericht aber mit unserem Yorki hatten wir am Hauptstrand nie Probleme.....
 

Wicky

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
151
Zustimmungen
201
Punkte
43
#11
Super Bericht. Vielen Dank. Haben nächstes Jahr "eure" Fewo gebucht. ☺
LG Silke

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
 
Top Bottom