Reisebericht März/ April 2016 - Senj und Krk.

Reinhard

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
25. Mai 2004
Beiträge
602
Zustimmungen
408
Punkte
63
Alter
52
Ort
87629 Füssen
Website
www.kroatien-reiseberichte.info
#1
Nachdem wir vorgestern wieder von Kroatien zurück gekehrt sind, war ich gestern und heute fleissig - ich habe meinen Reisebericht fertig gestellt.
Wie immer auf meiner Homepage zu finden:
http://www.kroatien-reiseberichte.info/index.html

Dovidenja,

Reinhard
 

maxi009

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Juni 2010
Beiträge
197
Zustimmungen
274
Punkte
63
Ort
#2
Hallo Patricia und Reinhard!
Danke für den tollen Reisebericht!!!!!! Um diese Jahreszeit ist Kroatien auch wunderschön. Wir waren voriges Jahr genau um diese Zeit in Dubrovnik. Da es noch nicht so heiß ist, und auch die Touris noch nicht in Massen unterwegs sind, kann man sich in Ruhe vieles ansehen.

LG
Barbara u. Charlie
 
V

vize2

Guest
#3
Hallo Reinhard

Ein paar Fotos könntest du aber sicher auch hier reinstellen, das würde die Lust auf deinen Blog womöglich steigern!?!

Klasse Bericht, keine Frage, vielen Dank dafür!

Viele Grüsse
Viktor
 

elfideluxe

aktives Mitglied
Registriert seit
6. Jan. 2015
Beiträge
223
Zustimmungen
509
Punkte
93
Alter
59
#4
Habe gerade deinen Reisebericht gelesen und Bildchen geschaut!
BRAVO....suuuper Bericht mit Aussagekräftigen Bildern!!!
Vielen Dank für das "mitfahren" zu Ostern, in unser Lieblingsland! :D:D:D
Kann mich bei Reiseberichten sowieso nicht satt lesen.
SPITZE!
l.g. Elfi :):):)
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.623
Zustimmungen
9.159
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#5
Danke, danke, Reinhard. :gut: Guter Bericht. Ich mag Senj sehr.

Was man allerdings mit der Konoba Gospoja (dem "Blauen Haus") in Vrbnik gemacht hat, schockiert mich. :dogeyes: Das war eine bekannte Konoba. Erst 2014 hab' ich hier noch Seehecht gegessen.:shy2:
 
Zuletzt bearbeitet:

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
299
Zustimmungen
149
Punkte
43
Alter
58
#6
War mal wieder herrlich , euch gedanklich zu begleiten , dein Fazit hat mich zwar etwas erschrocken , aber Alles hat seine Zeit ... ;)
 

Reinhard

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
25. Mai 2004
Beiträge
602
Zustimmungen
408
Punkte
63
Alter
52
Ort
87629 Füssen
Website
www.kroatien-reiseberichte.info
#7
Jim - mein Wohnmobil ist jetzt auch schon 12 Jahre und hat 100.000 km drauf. Dank guter Pflege ist es noch gut in Schuss, ein paar Jahre geht das noch locker, doch was dann ? Ein anderes Wohnmobil oder doch eher Ferienwohnungen ? Also so schnell gebe ich es nicht weg - da sind schon noch ein paar Jahre Kroatien drin. Ich denke nur schon ein paar Jahre in die Zukunft. Technisch ist es voll in Ordnung, aber jetzt geht es los mit Schweissarbeiten am Schweller. Natürlich lasse ich das machen und fahre weiter.
 

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.486
Zustimmungen
4.741
Punkte
113
Ort
Südbaden
#8
Hallo @Reinhard

wieder ein gelungener Reisebericht mit schönen Bilder aus der "noch-keine"-Saison - so gibt es wieder ganz andere Eindrücke und Fotos, sehr schön, daß Du einen unvergesslichen Geburtstag haben durftest mit lieben Freunden.

Die Gänsegeierstation, ist das die, die von der Insel Cres aus Beli aufs Festland übersiedelt wurde?

Doch auch mich hat Dein Fazit etwas, nun, wie soll ich sagen, überrascht - ja das trifft es.
Ich kann mir Euch beide jedenfalls nicht als standorttreue Ferienwohungsurlauber vorstellen -
Du hast zwar in dem Punkt recht, daß man mit Fahrzeug flexibler ist als "nur" mit Wohnmobil (wobei Eures ja noch sehr flexibel ist denke ich mit parken ect.) - aber sonst??
Camping ist schon sehr lange kein Billigurlaub mehr - auch die Anschaffungskosten von WoMo oder Wohnwagen mit dem dazugehörigen leistungsstarken Zugfahrzeug gehören bedacht - trotzdem - einmal Camper immer Camper bzw Camper aus Leidenschaft, da seh ich Euch eher.
Wir können ja in Biessenhofen mal diskutieren :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.623
Zustimmungen
9.159
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#9
Ja, das ist diese Gänsegeierstation, Sylvi!! Habe ich schon oft von gelesen und wollte auch schon hin, hat aber noch nicht gepasst!
 

Reinhard

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
25. Mai 2004
Beiträge
602
Zustimmungen
408
Punkte
63
Alter
52
Ort
87629 Füssen
Website
www.kroatien-reiseberichte.info
#10
Ja Sylvi, Heiko hat es schon geschrieben, das ist die Station, die vorher in Beli war.
Würde mich freuen, wenn wir uns in Biessenhofen treffen.
Ich glaube fast auch, daß man als Camper auch einen Virus hat, den man nicht mehr los wird.
Vorallem die nähe zum Meer - auf nem Camp ja oft wirklich nur ein paar Meter.

Dovidenja,

Reinhard
 

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.486
Zustimmungen
4.741
Punkte
113
Ort
Südbaden
#11

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
299
Zustimmungen
149
Punkte
43
Alter
58
#12
Jim - mein Wohnmobil ist jetzt auch schon 12 Jahre und hat 100.000 km drauf. Dank guter Pflege ist es noch gut in Schuss, ein paar Jahre geht das noch locker, doch was dann ? Ein anderes Wohnmobil oder doch eher Ferienwohnungen ? Also so schnell gebe ich es nicht weg - da sind schon noch ein paar Jahre Kroatien drin. Ich denke nur schon ein paar Jahre in die Zukunft. Technisch ist es voll in Ordnung, aber jetzt geht es los mit Schweissarbeiten am Schweller. Natürlich lasse ich das machen und fahre weiter.
:happy: ... ;) ... möge die Küstenstrasse immer trocken sein !
 
Registriert seit
6. Juni 2013
Beiträge
143
Zustimmungen
326
Punkte
63
Ort
Unterfranken
#13
Hallo,
so ein toller Bericht und die super schönen Bilder machen richtig Freude. Vielen Dank dafür. Leider müssen wir noch bis Anfang September auf die Reise nach Fazana warten.
 
Top Bottom