Plitvicer Seen...da muss man mal hin !!!

Registriert seit
27. Aug. 2017
Beiträge
29
Zustimmungen
117
Punkte
28
Alter
48
#1
Hallo ...wir waren ende August an den Plitvicer Seen ....obwohl ich schon viel recherchiert hatte ob es überlaufen sein wird um diese Zeit oder nicht machten wir uns doch auf den Weg. Ich bin ja von Haus aus optimistisch und dachte mir so , wird schon nicht sooo schlimm werden.
Wir sind von der Küstenstraße höhe Karlobag hoch nach Gospic und dann zu den Seen gefahren . Hat etwa 1h 45 gedauert. Zuerst kam Eingang 2 ,das ist der Eingang zum oberen Teil des Parkes...da merkten wir schon an den Autos am Strassenrand das die Parksituation schwierig sein wird...gut...nach einer Weile kam dann der Eingang 1 , der Haupteingang zu den unteren Seen und da sah es genauso aus.Der Parkplatz war gesperrt ,weil er voll war , also suchten wir uns am Strassenrand ein Plätzchen.Somit hatten wir schon mal die Parkgebühren gespart.
Die Schlange am Eingang war auch sehr lang , aber wir haben vielleicht nur 40 min gewartet. Fand ich jetzt soo schlimm. Eintritt kostet pro Erwachsener 180 Kuna. Hundi durfte so mit rein...
Wir waren zur Mittagszeit da, da waren die Wege und Stege doch sehr voll...mit unserem Labrador etwas anstrengend ihn ständig an der Leine lassen zu müssen...die läuft nämlich ohne viel entspannter , aber sie liebt halt auch Wasser und wäre sicherlich gern mal baden gegangen...
Nun als wir dann zum großen oberen See kamen wo die Boote abfahren , da war wieder eine mega lange Schlange und da hätten wir mindestens 1,5 h warten müssen um über den See zu schippern.
Das haben wir nicht gemacht....wir sind den Weg einfach wieder zurück gelaufen.
Was mich ein bisschen genervt hat war die Tatsache das nirgends ein Mülleimer zu finden war um mal die Hundehinterlassenschaft abwerfen zu können.
Ich weiss man soll alles an Müll wieder mitnehmen...aber mal ehrlich ...wer möchte schon bei über 30 Grad mit einem vollen Hundebeutel durch die Gegend laufen.
IMG_2823 - Kopie.JPG IMG_2826.JPG IMG_2839.JPG IMG_2846.JPG IMG_2858.JPG IMG_2912.JPG IMG_2895.JPG IMG_2924.JPG IMG_2957.JPG
Ansonsten ist es da wunderschön und trotz der vielen Leute absolut sehenswert und mega beeindruckend.
 
Registriert seit
5. Juni 2011
Beiträge
28
Zustimmungen
25
Punkte
13
#3
Tolle Bilder, Vielen Dank, Kerstin.
Wir waren letzte Woche an den Plitvicer Seen. Zur Hauptsaison sollte man sehr früh da sein. Wir sind um 7.45 am Eingang 1 in den Park (öffnet in der Hauptsaison um 7 Uhr) gegangen. Hier ist der große Wasserfall welcher die meisten Besucher anzieht. Fazit: Auch zur Hauptreisezeit sind die Seen ein Traum. In der Früh hält sich der Besucheransturm noch in Grenzen und man kann die Holzstege ohne Wartezeiten betreten.
Viele Grüße
Hans
 
J

Jackman

Guest
#4
Wir waren auch schon 2 x dort, je Nachsaison im September, trotzdem leider immer rappelvoll.
Man darf aber nicht klagen, denn nicht nur man selbst, sondern alle lieben dieses Paradies.
Da wir immer am selben Tag von der Kvarner angereist sind, kamen wir erst mittags an - da war schon voll.
Für alle die den park in Ruhe geniessen wollen, empfiehlt sich wohl doch in eines der umliegenden Hotels
einzuchecken, damit man wie von Hans beschrieben, den Park frühmorgens betreten kann.
 
Registriert seit
5. Juni 2011
Beiträge
28
Zustimmungen
25
Punkte
13
#5
So haben wir es auch gemacht. Wir haben auf dem Weg nach Primosten (wo wir uns immer noch befinden) für zwei Nächte in der Nähe der Plitvicer Seen übernachtet. Am ersten Tag haben wir uns Rastoke (kleine Plitvicer Seen) angeschaut. Das liegt auf dem Weg von Karlovac Richtung Plitvica und ist ein kleines Dorf bei Slunj. Für einen Aufenthalt von 2 bis 3 Stunden mit Mittagessen ideal.
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.198
Zustimmungen
11.729
Punkte
113
#6
Tolle Bilder,Kerstin! Ich war in meiner Jugend einmal da, wenn ich da Bilder anschaue,hat sich landschaftlich nicht arg viel verändert. Obwohl das schon 40 Jahre her ist! Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Müssen mal wieder hin! Grüssle,Julia
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.198
Zustimmungen
11.729
Punkte
113
#7
Hallo Gillitzer,euch noch schönen Urlaub in Primosten! Würden uns über aktuelle Bilder freuen.Schöne Grüsse Rainer und Julia
P.S Schöne Idee,bei den Plitvicer Seen zu übernachten! Wo habt ihr da genau genächtigt?In Kosjak?
 
Zuletzt bearbeitet:

wordi

neues Mitglied
Registriert seit
22. Okt. 2013
Beiträge
8
Zustimmungen
2
Punkte
3
#8
Wirklich echt gute Bilder!
Plane auch gerade meinen Kroatien-Urlaub. Bin erstmal allgemein dabei Informationen zu sammeln. Und gerade die Nationalparks sollen da echt unbegreiflich sein.
 

l200auto

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
463
Zustimmungen
200
Punkte
43
#9
Hallo,
ja dort ist es sehr schön. Mittlerweile sind 1-2 CP im Umfeld gut ausgebaut und man kann diese als Stop nutzen. Wir wollen auch noch einmal irgendwan hin und da eine 2 Tagestour im Park machen.
LG andreas
 
Top Bottom