OHNE VIGNETTE: 2 Mädels aus Kroatien zeigen den Wege durch Slowenien!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Frank1

Guest
Genialer Einfall. Ist bestimmt von Kroatiens Unternehmer des Jahres, Filip?

LG Frank
 

fem82

neues Mitglied
Registriert seit
4. Juli 2011
Beiträge
7
Punkte
0
hallo...so als neulinge auf dieser strecke könnte man sich also an diese nette beschreibung der mädels halten? der weg rechts ab nach koper, gleich zu beginn ist auch so möglich?

lg nicci
 

iTom

aktives Mitglied
Registriert seit
12. Juli 2008
Beiträge
439
Punkte
18
Ort
OberÖsterreich
so mein Sohn ist heute aus Rovinj zurückgekommen,
ich hab ihm vorher das Video gezeigt (er war von den 2Mädels beeindruckt) und ihm das PDF ausgedruckt, und er ist sicher und schnell ohne Navi durch die Strecke gekommen, wie ich es ihm erklärt habe, hat er sich nicht ausgekannt.( versteh ich nicht)
Was so optisch aufgemotzte Bildgeschichten ausmachen, jaja die heutige Jugend ;-)

Thomas
 
D

diavolo rosso

Guest
Hallo Filip,

excellent gemacht. Das Beste dran ist, daß man die Route ausdrucken kann und mitnehmen - man darf sich nur nicht von den Beauties ablenken lassen - auch wenn sie noch so hübsch anzusehen sind......

Wir sind diese Route bereits im verg. Jahr nach dem im Forum vorhandenen Viedeo gefahren. Allerdings musste ich vorher während des laufenden Videos mitschreiben, was ein wenig mühsam war - dennoch haben wirs geschafft.
Man braucht selbst mit WW höchstens 10 Minuten länger und die Strecke ist nicht mal übermäßig befahren. Für die paar Kilometer ist der Mautpreis jedenfalls nicht gerechtfertigt - es lohnt sich also.

Gruß Klaus
 

woodman

neues Mitglied
Registriert seit
12. Juli 2009
Beiträge
2
Punkte
1
Ich fahre die Umgehung jetzt schon seit 3 Jahren und bin immer noch erstaunt, wie wenig diese Strecke genutzt wird.
Morgen früh geht es endlich los !!!

Gruss

Woodman
 

Weizenbierbundy

Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2008
Beiträge
46
Punkte
8
Alter
48
Kurze Frage:
Gleich zu Beginn der Fahrt fährt man laut dieser Beschreibung links Richtung Triest (Bild Nr.2), ich bin bis dato immer rechts Richtung Crevatini gefahren.
Ist nun beides richtig oder hat sich an der Verkehrsführung was geändert ?
 
F

Frank1

Guest
Das ist mir auch schon aufgefallen. Aber man kann ganz einfach beide Strecken fahren.

LG Frank
 

Weizenbierbundy

Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2008
Beiträge
46
Punkte
8
Alter
48
Hallo Frank,

vielen Dank für deine Antwort, bin bzw. war jetzt doch etwas unsicher, denn in 3 Wochen geht es wieder los.

Gruß
 

Marco810

neues Mitglied
Registriert seit
17. Aug. 2011
Beiträge
1
Punkte
0
hallo...so als neulinge auf dieser strecke könnte man sich also an diese nette beschreibung der mädels halten? der weg rechts ab nach koper, gleich zu beginn ist auch so möglich?

lg nicci

Tolles Video, vielen Dank!

Aber das was nicci hier fragt und m.E. bisher unbeantwortet ist, habe ich mich auch schon gefragt.
Wenn man etwas im Netz und hiere im Forum recherchiert, gibt es ab Grenzübergang 2 Möglichkeiten und auch 2 Videos in denen das deutlich wird. Beide betreffen den Grenzübergang Skofije/Rubuiese:
Variante 1. Die hier im Video gezeigte, gleich nach der Grenze rechts (was perfekt wäre, da eindeutig m.E. eindeutig komplett Landstraße)
Varainte 2. Die im Video von Seafox55 gezeigte http://www.youtube.com/watch?v=1yLPgYqtyp4
Dort sieht es so aus, als ob das abbiegen direkt nach dem Grenzübergang rechts nicht möglich (weil gesperrt) ist. Deshalb wird in diesem Video und auch in anderen Post hier im Forum der Weg beschrieben, indem man an der Tankstelle vorbei fährt und dann gleich nach der Tankstelle rechts, womit man auch auf der Landstraße wäre.
Aber das empfinde ich als den Knackpunkt udn die Frage konnte mir bisher leider niemand zuverlässig beantworten: Ist das Stück ab Grenze bis zur Tankstelle nicht Autobahn(gebiet) oder Schnellstraße und damit ggf. Mautpflichtig? Kontrollen an der Stelle wären dann ja aus Sicht der Slowenen eine schlaue Sache. Auf 300 EUR Strafe hätte ich aber weniger Lust.

Viele Grüße, Marco
 
M

Marius

Guest
Darf man nicht nach SLO einfahren und bei der ersten gelegenheit eine vignette kaufen? Ich meine, die warten da ja auch angeboten... Man tut halt so als ob, falls man angehalten wird. Also so wuerde ich es machen, wenn ich sparsamer waere...
 
F

Frank1

Guest
Wir hatten das Thema doch schon und an dieser Stelle stand doch die berühmte "resolute Dame". Nur-damals gab es nur die 35,-Euro teure Halbjahresvignette und dafür lohnte es sich offensichtlich, jemanden an diese Ecke hinzustellen.
Mittlerweile könnten die nur die 15,-Euro-Wochenvignette dort verkaufen und da sind die Personalkosten dann wohl zu hoch für die DARS.
Trotzdem: Wem auch dieser kleine Nervenkitzel zu stressig ist, kann noch vor der Grenze I/SLO von der Autobahn abfahren und über die Ortschaft Plavje fahren. Das ist dann wirklich 1000% vignettensicher.

LG Frank
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top Bottom