Neues Hotel: Valamar Collection Maree Suites 5 * (Ex-Pinia)

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.901
Zustimmungen
1.658
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
#1
Radio Centar informiert auf Facebook (Text per Google-Übersetzer, deshalb etwas holprig ;) )











Ernennung der Investitionen in Poreč 's Büro

Vorbereitungen für die neue Valamar Collection Marea Suites 5 *

Porec, 18 9. 2018 - Wie bereits Valamar angekündigt, anstelle des aktuellen Pinia Residence Sunny auf dem Gebiet Borik in Porec, bald beginnt auf der neuen Valamar Sammlung Marea Suites 5 * zu arbeiten, die seine Türen nächste Saison geöffnet. Diese bedeutende Investition wird zusätzlich 100 Arbeitsplätze und in Porec bietet die Gäste im Segment des heimischen Tourismus mehr Kaufkraft anziehen, sondern auch die Qualität von Dienstleistungen und Einrichtungen im gesamten Resort erhöhen.

Vorbereitende Bauarbeiten werden am 19. September beginnen, wenn die geplante Errichtung der Website, durch den Abriss von bestehenden Gebäuden und anderen vorbereitenden Arbeiten an der Stelle gefolgt. Von 2017 bis zum Strand vor dem Valamar Kiefern 4,6 Millionen, in der Anordnung des Sandstrandes für Familien mit kleinen Kindern, weiteren Schritten im Meer investiert, Schutz riprap, öffentliche Beleuchtung und Duschen Einstellung, Umkleidekabinen, Sonnenschirme und Liegestühle und andere Ausrüstung, während in der Strandlage vor Hotel Pical 2,4 Millionen Kuna investiert wurde. Valamar weiter zu verbessern, diesen Bereich und wegen der Notwendigkeit einer weiteren Regulierung Strände mit aktuellen Pinia Wohnungen und anderen Bauprojekten, wird sich ein Teil der Promenade und vom Strand trennen. Auf diese Weise dankt Valamar den Bürgern für ihr Verständnis der erforderlichen Arbeiten und den begrenzten Zugang zu diesem Teil der Promenade im Herbst und Winter.

Valamar Sammlung Marea Suites 5 * ist für Familien mit Kindern konzipiert und wird dieses Investitionsangebot Familienurlaub in Porec zu erweitern, wo die Gäste können auf den Level-Service, luxuriöse Suiten mit Blick auf das Meer, mehr als 200 m2 attraktiven Swimmingpool genießen, der Strand, Restaurants, Sportanlagen, Maro bietet für Kinder jeden Alters, sowie andere Premium-Dienstleistungen und Annehmlichkeiten.

Valamar Riviera im Jahr 2019 weiterhin mit einer starken Investitionszyklus in Höhe von 752 Millionen, was eine Fortsetzung der Strategie der Investmentgesellschaften in der Repositionierung des Portfolios stellt gemäß dem Angebot und Dienstleistungen mit hohem Mehrwert.
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.901
Zustimmungen
1.658
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
#2
Wenn ich mir den Komplex allerdings so ansehe, hab ich meine Zweifel, dass das alles bis zur Eröffnung im Frühsommer nächstes Jahr fertig wird.....

Edit:
Eröffnung Juni 2019.

Die Seite ist auch schon online: https://www.valamar.com/de/hotels-porec/valamar-marea-suites

Über die Preise brauchen wir nicht reden.....
 
Zuletzt bearbeitet:

MaSaNaKi

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29. Juli 2014
Beiträge
945
Zustimmungen
2.066
Punkte
93
Alter
33
Website
gluecksreisen.blogspot.com
#3
JA für den ders braucht sicher ne tolle Sache
Zimmerpreise PRO NACHT 430,57€ also 3014 Euronen für 7 Tage
(13.7. bis 20.7. gerechnet billigste Suite)
Familiensuite pro Nacht 613,71
Ich bleib für den Preis,was da eine Übernachtung in der Familiensuite kostet 18 Wochen am Campingplatz....
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#5
JA für den ders braucht sicher ne tolle Sache
Zimmerpreise PRO NACHT 430,57€ also 3014 Euronen für 7 Tage
(13.7. bis 20.7. gerechnet billigste Suite)
Familiensuite pro Nacht 613,71
Ich bleib für den Preis,was da eine Übernachtung in der Familiensuite kostet 18 Wochen am Campingplatz....
Da ist ja mein Lieblingshotel auf Mali Losinj geradezu für ein Schnäppchen zu haben :) pro Tag günstig für 245 EUR :D
Nunja, einmal in einem Hotel gewesen, vermittelt durch @Klaus 2005 für 25 EUR/Tag incl. Frühstück pro Person.
Klar hat sich auch was getan, die Badeplätze am Meer sind die gleichen, das Ambiente durch die Sanierung ist Top.

burki
 

Geli-Pe

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
1.256
Zustimmungen
634
Punkte
113
Ort
Bayern
#7
glaub mir, die werden fertig. Seit letztem Herbst bis zum Frühsommer wurde der Hotelkomplex mit den Bungalows in Spadici gegenüber des Lokals Spadici
abgerissen und komplett durch neue Gebäude ersetzt. Dort wurde rund um die Uhr 7 Tage/die Woche gearbeitet mit einer riesigen Anzahl von Arbeitern.
Bald kann die Region wohl in Valamar City umbenannt werden, wenn man so sieht, was die dort investieren.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#8
Hallo Geli
Von diesem Hotelkomplex in Spadici berichtete ich in meinem Bericht hier.

das war das letzte Bild ca. 14 Tage vor unserer Abfahrt am 9.Juni 1918.


Ja die haben bis spät in den Abend mit Arbeitern aus Kro und BIH gearbeitet.
Ob das Hotel rechtzeitig eröffnet wurde (zum 15 Juli) weiß ich nicht, habe später auch keine Angebote recherchieren können.

Über aktuelle Fotos/Informationen würde ich mich freuen.

burki
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.901
Zustimmungen
1.658
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
#9
Doch @burki ich glaube die waren relativ im Zeitplan. Irgendwann im Juli bekam ich die Mail, dass offen ist und man jetzt buchen kann.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#10
Mick, dass sah 4 Wochen vor der Eröffnung noch nach Chaos aus, im Leben hätte ich gewettet, dass die verschieben müssen.
Hier noch mal die genaue Bezeichnung ->Hotelkomplex Luna-Park.

Die profitieren ja nebst der Lage auch von der guten Infrastruktur in Spadici.

burki
 

Geli-Pe

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
1.256
Zustimmungen
634
Punkte
113
Ort
Bayern
#11
Wir haben uns gestern mit Freunden getroffen, die vor Ort eine Wohnung besitzen.
Sie haben die Arbeiten beobachten können und sagten, dass pünktlich eröffnet wurde und die Preise in etwa, wie oben beschrieben sind.
Fotos habe ich nicht gemacht.
Ich finde den Trend in Istrien allmählich bedenklich. Überall wird aufgerüstet und sehr verteuert.
Ich sehe, das aktuell ja auch an meinem Lieblingscamp, der zu einem 5* Luxusplatz ausgebaut wird. Man möchte dort keine "alten" Stammgäste
mehr haben, die sind zu kritisch. Die bemühen sich um ein neues Klientel, die bereit sind solche Preise zu bezahlen und die nicht nachfragen, wie viel Natur dafür
zerstört werden musste. Anfangs wird bestimmt auch alles sehr schön aussehen, doch denke ich, dass es an der Erhaltung hapern wird. Mal sehen, wie
es in einigen Jahren aussieht, wenn der Hype auf Kroatien abnimmt, wenn die Leute wieder nach Griechenland, Türkei und Ägypten/Tunesien billig fliegen.
Wir werden uns andere Gefilde zum Urlauben aussuchen.
 

maxi009

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Juni 2010
Beiträge
200
Zustimmungen
280
Punkte
63
Ort
#12
Hallo die Runde!
Kann mich Geli-Pe nur anschließen. Wir fahren seit 2005 jährlich nach Kroatien. Waren die ersten Jahre im Camp Zablace (Nähe Sibenic). Ein sehr kleiner Campingplatz ohne Schnicknack. In dieser Zeit waren wir noch mit einem Zelt unterwegs. Ab 2010 waren wir in Istrien am Camp in Banjole. Auch wieder ein schöner, kleiner Campingplatz ohne Pool oder Beschallung. Wir hatten uns dort ein schönes Mobilhome mit ausgezeichnetem Blick aufs Meer gemietet. Waren sogar mehrere Male im Jahr dort. Seit voriges Jahr das "aufrüsten" der Campingplätze mittels Mobilhomes begonnen hat, war uns klar, dass wir den heurigen Sommer woanders verbringen wollen. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht mehr für so eine Unterkunft. Hab sogar gelesen, dass man in einem Mobilhome Halbpension buchen kann. . Obwohl wir uns ein Mobilhome gemietet hatten, was für manche auch nichts mehr mit einem Campingurlaub zu tun hat, haben wir uns sehr wohl gefühlt. Ich bin nur neugierig, was aus all den Mobilhomes, Clampingzelte in ein paar Jahren wird? Es wurden heuer hunderte solcher Unterkünfte aufgestellt. Der "normale" Camper wird immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Eine Arbeitskollegin war heuer auf einem Camp in Istrien (ich glaub es war Funtana oder Lanterna) und wollte für nächstes Jahr einen Platz in der ersten Reihe reservieren. Ihnen wurde mitgeteilt, dass dies leider nicht möglich sei, da die Fa. Gebetsroither für nächstes Jahr alle Plätze in der 1. Reihe für die eigenen Campingwägen reserviert hat.

Wir fuhren heuer nach Vela Luka, was eine gute Entscheidung war. Wir hatten dort ein Haus direkt am Meer mit eigenem Meerzugang für 3 Wochen gebucht. Wir haben zwar ca. 450km mehr zu fahren, aber das nehmen wir gerne in Kauf. Da wir uns sooo wohl fühlten, verbringen wir heuer die Weihnachtsferien auch in Vela Luka :) :) :) :).

Liebe Grüße Barbara u. Charlie
 

Georg2

aktives Mitglied
Registriert seit
25. Feb. 2010
Beiträge
265
Zustimmungen
102
Punkte
43
Ort
Am Ammersee, im Sommer zu kurz auf Ulika
#13
Wir fahren seit 1983 runter. Aber was da geschieht ist für uns nichts. Wir brauchen auch keine Mobilhomes mit eigenem Pool. Wir dachten immer, als Rentner kann man dann länger bleiben aber bei den Preisen?
Da warte ich lieber auf die 2-3 Wochen Sommer in Deutschland und bleibe zuhause.
 
M

Marius

Guest
#14
Ja, mein Gott, man muss sich ja auch nicht partout in einem der teuersten Hotels einmieten, wenn man das nicht möchte oder nicht kann. Es gibt tausende und abertausende Billigquartiere!
 

perenospera

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
592
Zustimmungen
798
Punkte
93
#15
.,.....,..........hier noch mal die genaue Bezeichnung ->Hotelkomplex Luna-Park.........
...........Burki
Da bringt ihr aber jetzt einiges durcheinander !

Das von Burki gezeigte Hotel ist das Hotel PARK ehemals " Laguna PARK "

Das Hotel von Mick ist das ehemalige Pinia das früher als Appartements Luna firmierte.

Ein Hotel Lunapark wie es hier in diesem Forum schon desöfteren herumgeisterte (schon seit einigen Jahren) gab und gibt es dort nicht !

Gruß Jochen
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.901
Zustimmungen
1.658
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
#16
Morgen beginnt der Verkauf der alten Möbel in den Pinia-Appartments:

Auf diese Weise laden wir alle Interessierten zum Verkauf von Rashodovanih Basic Funds und Equipment aus den Apartments pinia Residence ein.
Der Verkauf findet morgen-22.9.2018.-von 9 bis 16 Uhr statt.
Alle grundlegenden wurden für den Verkauf, die Ausrüstung und das Zubehör in Wohnungen angeboten.
Der Verkauf erfolgt ausschließlich durch die Wohnung Zahlung von 200 Kuna an der Kasse, die sich im Raum von Pinia Residence befindet. Ein Zahlungs Käufer kauft alle Geräte in einer einzigen Suite und wird 16 Stunden am selben Tag von der Wohnung geschuldet, um alles zu nehmen, was er will, um den Schlüssel in die Wohnung zurück zu bringen.
Wichtiger Hinweis! Die Apartments sind nur teilweise möbliert und ausgestattet. In den meisten Apartments gibt es andere Küchen, Badezimmer, Sofa-Sofas, Beleuchtung und Tischlerei. Teilweise in den Wohnungen andere Teile von festen Möbeln, Tische, Nachttische und Gartenmöbel. Die meisten Betten und Schränke kamen aus der Wohnung.
Für alle Informationen können sie die Gastgeberin dragici tucikešić an die mobile Nummer 099 650 7234. Wenden.

(Google Übersetzer)
 
Top Bottom