Neu auf Lanterna 2018

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
783
Zustimmungen
821
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#21
Könnte ganz hünsch werden, allerdings nehmen Wasserqualität und schönheit des Strandes zunehmend ab je weiter es in die Bucht (Tarska Vala) geht.

Grüsse
Markus
 

MaSaNaKi

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29. Juli 2014
Beiträge
915
Zustimmungen
1.993
Punkte
93
Alter
33
Website
gluecksreisen.blogspot.com
#22
Wir haben auf Grund der FB Bilder tatsächlich storniert! Wir haben uns letztes Jahr an Pfingsten im K Bereich zum Baden "versteckt" und waren die ganze Woche dort allein, haben dann für 2018 auch den Stellplatz im K Bereich vorreserviert! Als ich dann die Bilder gesehen habe war mir klar dass es nichts mehr wird mit "verstecken" und es immer mehr zum Massentourismus wird! SCHADE wir waren große Fans von Lanterna aber wie @Milan schon schreibt Wasserqualität und Strand leiden sehr darunter....
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.790
Zustimmungen
1.364
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#24
Es gibt Neuigkeiten vom Platz. Der Admin der Facebook-Gruppe "Camping Lanterna" ist seit heute vor Ort und hat einen ersten Bericht und Fotos gepostet. Weitere folgen. Hier das bisherige:

---------------------------------------------------------------------------
Also meine Lieben, es ist unglaublich was hier passiert ist. Ich fasse es mal zusammen, Bilder habe ich ganz viele gemacht, aber leider kein WLAN. Kommen später. Der erste Eindruck Tarska Vala ist komplett aufgegeben, die Küste an der K Zone zu gebaut.
Der Platz hat nun breite Geh-und Radwege. Die Maro Häuser schließen gleich an die Piazza an, sind noch nicht fertig angelegt. Es ist wie eine eigene Stadt und eingezäunt
. Es sind unzählige in vielen verschiedenen Farben. Gleich anschließend kommen zig Glampingzelte bis zum Kinderswimmingpool. Den Kiosk gibt es nicht mehr. Dort steht jetzt ein Airstream mit Street food. Für die ausgebaute Strasse wurde der Hang Richtung K Zone abgetragen. Die Sportzone ausgebaut mit Parkplatz, Basketball usw. In die K Zone zu den Glampingzelten kommt man noch gar nicht. Beim Bäcker in der K Zone wurden alles abgetragen und bis zur Felswand Mobilhomes gebaut.











Achja: Ich habe die Erlaubnis von ihr, diese Infos und Bilder hier zu posten.
 

MaSaNaKi

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29. Juli 2014
Beiträge
915
Zustimmungen
1.993
Punkte
93
Alter
33
Website
gluecksreisen.blogspot.com
#26
Mir blutet das Herz, übrigens soll es wahrscheinlich in Zone K keine Stellplätze mehr geben ab nächstem Jahr!
Wir haben von 3 Wochen umgebucht und probieren jetzt Ulika aus ;)
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.277
Zustimmungen
10.647
Punkte
113
Ort
Saarland
#27
Schade ,daß der Platz seine Ursprünglichkeit verliert. Wir hatten den auch mal im Visier,schon vor Jahren. Aber bei solch einer Entwicklung ist es für uns uninteressant ,zumal die Stellplätze für Caravans immer weniger werden. Aber es gibt mit Sicherheit genug Interessenten für diese Art von Urlaub.
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.790
Zustimmungen
1.364
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#30
Und schon mal ein kleiner Ausblick auf 2019. In der Facebook-Gruppe von Lanterna sind einige Infos durchgesickert.

In der K-Zone bleiben als normale Stellplätze nur noch die ab 130 hinter Richtung Hundestrand. Die Plätze K69 bis K80 kommen alle weg und es werden Mobilhomes hingestellt

In H wird ein neuer Swimmingpool gebaut. Hier fallen die Plätze 249 bis 270 weg.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#31
Die Hütten schauen aber schon hübsch aus, da könnte ich mich direkt auch mal für Camping begeistern.
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.790
Zustimmungen
1.364
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#32
Die Hütten schauen aber schon hübsch aus, da könnte ich mich direkt auch mal für Camping begeistern.
Ja, das hat schon was. Für mich ist das sogar etwas Kindheitserinnerung. Mein Vater hatte ab den 80er Jahren bis 2014 auf einem Campingplatz ebenfalls so ein amerikanisches Mobilhome stehen. Das war damals was ganz besonderes, mit den Modellen von heute natürlich vom Luxus her nicht mehr vergleichbar.

Ich bin selber sowohl mit dem Zelt unterwegs - kann also den Unmut der Camper verstehen, dass immer mehr Stellplätze wegfallen - aber hin und wieder gehts auch mal in ein Mobilhome. Wenn es preislich in Ordnung ist, weil die Dinger sind gerade in der Hauptsaison viel zu teuer.......
 
Top Bottom