Nerezine - Franziskanerkloster

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#1
Das Franziskanerkloster in Nerezine ist schon von der Inselstraße weithin sichtbar.

Nerezine, am Fuße des Berges Osoršćica, an der Ostseite der Insel Lošinj entstand schon im 14. Jh. und wurde als Ansiedlung geschichtlich erwähnt.

Der Touristenort verdankt seine „Neuentdeckung“ auch auf Grund des faszinierenden Gebirgszugs Osoršćica, der nicht ohne Grund zum schönsten Inselberg der Adria erklärt wurde.
Von Nerezine aus gibt es einen Bergpfad zum Gipfel Televrin (588 m) und der St. Nikolaus Kapelle.

Man parkt auf dem zentralen Parkplatz und läuft an der Uferpromenade direkt auf das Kloster zu.

Ein beeindruckendes Bild erschließt sich dem Betrachter.



Dieses Kloster mit Kirche wurde 1505 - 1513 und der dreistöckige Renaissance- Glockenturm von 1590 - 1604 erbaut.

Die einfache einschiffige Kirche konnten wir leider nicht besichtigen. Der Hauptaltar besitzt jedoch ein wertvolles Bildnis des venezianischen Cinquecento mit der Darstellung des hl. Franziskus im Gebet.

Ein bearbeitetes Panorama vor dem Kloster mit Hafenansicht



An der Klostermauer eine Bronzefigur. Ich vermute mal mit der Darstellung des Osorer Bischof Gaudentius.



Der Glockenturm mit Biforien.



Der Friedhof am Kloster. Auf diesem finden bis heute alle Einwohner von Nerezine ihre letzte Ruhestätte.



Die einschiffige Kirche unmittelbar am Friedhof





Das Klostergebäude unmittelbar in der Bucht.



Der Besuch des Klosters sollte in jedem Fall auf der Besuchsliste der Insel Losinj stehen.


Bericht: burki
Fotos: heidi + burki
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.243
Zustimmungen
82
Punkte
48
#3
AW: Nerezine - Franziskanerkloster

Tolle Aufnahmen von Euch!

Schön, wie Du beim Panoramabild die horizontale Erdkrümmung realisierst.

Kunst am Bild!
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#4
AW: Nerezine - Franziskanerkloster

Hallo Hartmut

Wenn ich darüber nachdenke, wie viele Informationen und Bildberichte über sakrale Bauten, Kirchen und Glockentürme von vielen Usern in unserem Forum schon zusammen getragen wurden, fehlt uns eigentlich eine Liste - welche Objekte wir noch nicht haben. :D

Ich sehe das auf eine Aufgabe unseres Forums, der Pflege des kulturellen Erbes in diesem Land und viele Urlauber können entscheiden, welche interessanten Ausflüge sie unternehmen wollen und was sie dabei erwartet.

Für mich Faszination!

burki
 
E

ELMA

Guest
#5
AW: Nerezine - Franziskanerkloster

Dein Bericht mit diesen Bildern bestätigt mal wieder meine Erfahrung, dass es auf Cres-Losinj, speziell im Bereich Nerezine sehr schön ist!

Es ist ( im Vergleich zu anderen Regionen in HR) wenig verbaut, es gibt keine protzigen Hotelneubauten, keine teure Marina...
Aber einen schönen Dorfplatz ( Mit super Slastičeria) - einen Hafen, in dem auch noch einheimische Fischer ihren Platz haben - und einen schönen Spaziergang zu diesem Kloster, das Du uns hier zeigst.

Konntest Du eigentlich in Erfahrung bringen,ob in diesem Franziskanerkloster noch Mönche leben? Betreten konnte man es wohl nicht ( sonst hättest Du es sicher gemacht)

Danke für Deinen Bericht, burki!

Gruß,
ELMA
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#7
AW: Nerezine - Franziskanerkloster

Habe eine Mailanfrage an Andrea (Delfin-Center) heute zurück bekommen.

Also Mönche leben dort heute ganz sicher nicht mehr.

Eher mag zutreffen, dass dort Behinderte untergebracht sind oder waren, wie Fred es geschrieben hat.

burki
 
Top Bottom