NAKOVANA - Wandern auf der Halbinsel Peljesac.

  • Ersteller des Themas Orebic
  • Erstellungsdatum
O

Orebic

Guest
#1
: idyllisches Refugium,
geeignet für (Berg-)Wanderer, Naturfreunde und archäologisch Interessierte


(Bilder aus Donja Nakovana und vom Kirchlein Mala Gospa.)
 
E

ELMA

Guest
#2
AW: NAKOVANA - Wandern auf der Halbinsel Peljesac.

Danke, Orebic!
Sehr interessante Bilder und ein sehr interessanter Wandertipp!
Es stimmt doch, dass man zu diesem Ort von der Straße , die von Orebić nach Lovište führt, abzweigt? Oder gibt es noch eine andere Zufahrt?

Du schreibst auf Deiner Website von Wildschweinen, Schakalen... muss man sich bei einer Wanderung in dieser doch etwas abgelegenen Gegend vorsehen???

Gru',
ELMA
 
O

Orebic

Guest
#3
AW: NAKOVANA - Wandern auf der Halbinsel Peljesac.

Ja, man biegt von Orebic kommend rechts ab. Da ist dann auch das Schild.
Von einer Gefährdung durch Schakale (nachtaktiv) und Wildschweine habe ich noch nichts gehört.

Man sollte eher auf Schlangen achten. Die höchste Erhebung dort heißt ja auf italienisch Monte Vipera !

Foto: http://svilija98.blog.hr/

(Eine Poskok kann sich auch mal auf einem Baum befinden.)

Also gilt wie immer: festes Schuhwerk, Begleitung & Mobilteltelefon, Augen auf!

 
U

Ursie

Guest
#5
Guten Morgen Orebic,
vielen Dank fuer dein Wanderweg Vorschlag. Sind im September vom CP Nevio hoch am Supermarkt vorbei zur Kirche hoch , dann links weg über Stankovic durch die Weinberge entlang auf dem grünen Pfad zur Wallfahrtskirche, die auch von anderen aus dem Forum erkundet wurde, dann weiter zum Kloster Podgorje und dann vom Doninikaner kloster runter zum Grand Hotel, Strandpromenade Orebic über Trsteno Strand dann hoch über das neue Hotel auf die Hauptstrasse der zum Nevio Camping führt.
Es warm zwar sehr warm aber es hat sich gelohnt so gut erhaltene Bauten zu sehen und im Kloster wird ja alles renoviert und es wahr interessant den Hanwerkern zu zusehen. Bitte genügend zum Essen und Trinken mitnehmen, denn es gibt dort oben keine Quelle und die Tour macht hungrig.
Viele Gruesse und bis bald von Ursie
wandert ihr schon zur Zeit?
Die Schlangen- vipera werden jetzt schon wach und dein Bild 2009 ist noch immer aktuell- gutes Schuhwerk anziehen, um den Schlangenbiss in die Knöchelgegend zu verhindern!!!
 
Top Bottom