Nachrichten aus dem Neretvatal

1967Marion

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2008
Beiträge
309
Zustimmungen
6
Punkte
18
Alter
53
Ort
Brunsbüttel, Germany
#2
AW: Bitte um Übersetzung: Nachrichten aus dem Neretvatal

Hallo, hab das mal versucht, wenn das die richtige Seite war

VIDEO: Hochwasser im Tal der Neretva: Geschlossene Grenzen
Metković, 07.01.2010., 17:57 | R.K.
Starker Regen verursachten Überschwemmungen in Komin, Vrgoračka und Rastok Feld, schloss der Straßen-und Buna Blagaj und internationalen Grenzübergang in Gabela Polje.




Überschwemmungen in das Neretva-Tal

Aufgrund der starken Regenfälle in der Stadt Ploce die meisten Schäden in Komin, wo das Wasser die Stelle getreten. Hohen Wasserstand des Flusses Neretva ins Leben gerufen und das Grundwasser. Größtmöglichen Schaden machte die Regen-Wasser von den umliegenden Hügeln Orlovac. Kroatische Bahn Abschnitte sind die natürlichen Bewegungen des Wassers, die weniger otjecala im Fluss ist, und nicht zu beheben Drainage.

Regenwasser-System in Komin nur teilweise gelöst. Die Pumpen für die Drainage, die bereits 30 Jahre werden auf der örtlichen kroatischen Wasser Opuzen können keine ungelösten eigentumsrechtlichen Beziehungen auf dem Lande ist. Stellvertretender Bürgermeister Panels Goran Kovac zaklopki dringend aufgefordert, die Einleitung von Regenwasser Drainage gesetzt und begonnen Gespräche zur Lösung Eigenschafts-Beziehungen.

Hochwasser und Gründung

Im Bereich Vrgorac erhebliche Niederschläge fielen, die zu Überschwemmungen in diesem Gebiet geführt. So im Bereich Vrgoračka poplavaljeno 50 Prozent der Oberfläche, während im Bereich Rastok 70 Prozent unter Wasser. Es gab einen Anstieg des Grundwasserspiegels auf das Messgerät und Opuzen Metkovic, und überschwemmte das Gebiet Vid - Norina.

Aufgrund der Neretva geschlossenen Grenzübergang mit Bosnien und Herzegowina

Internationaler Grenzübergang Gabela Field zwischen Bosnien und Herzegowina und der Republik Kroatien archäologischer geschlossen wegen der Ausgießung des Flusses Neretva in diesem Bereich, nach dem Civil Protection, mit Sitz in Mostar. 'Traffic wurde im Dorf Gabela Feld stehen, und schloss die Grenze prijelaRegelung für zu verschütten Fluss Neretva und den Ausbruch des Grundwassers ", sagte am Nachmittag von der Grafschaft Zivilschutz operative Zentrum des Kanton Herzegowina-Neretva.

Auf dem Gebiet der Gemeinde čapljinske Neretva und ihrer Nebenflüsse Krupa und Trebizat poplavile sind Großteil der landwirtschaftlichen Flächen in den Siedlungen Višići, Pocitelj, Surmanci, Tasovcici, Gnjilišta, Dračevo, Sjekose und Svitava. In der Gegend von Mostar überflutet die Straße zwischen dem Dorf und Buna Blagajund Verkehr ist völlig zum Erliegen. Ein Teil der Straße, das Wasser ist völlig zusammengebrochen. Von Wasserkraftwerken auf die Neretva-Fluss, die letzten zwei Tage synchron an Wasser, das reduziert die Gefahr von Überschwemmungen an der Küste in der Nähe von Dörfern Konjic und Mostar, nach den beiden Elektro-Unternehmen. (Hina)
------------------------------------------------------------------------------------
Nicht perfekt und nicht in einem vernünftigen Deutsch,
aber vielleicht kannst Du trotzdem damit was anfangen
Viele Grüße
Marion
 
P

perovuk

Guest
#3
AW: Bitte um Übersetzung: Nachrichten aus dem Neretvatal

Das hat sicher Google übersetzt :)
LG - Peter
 

1967Marion

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2008
Beiträge
309
Zustimmungen
6
Punkte
18
Alter
53
Ort
Brunsbüttel, Germany
#4
AW: Bitte um Übersetzung: Nachrichten aus dem Neretvatal

Hallo,

;) OHHHH, ertappt,
ja stimmt, hab ich mit google gemacht, aber vielleicht kann das ja jemand hier richtig übersetzen, dann wissen wir auch, wie sehr wir uns auf Google verlassen können:augenauf:
Viele Grüße
Marion
 
E

ELMA

Guest
#5
AW: Bitte um Übersetzung: Nachrichten aus dem Neretvatal

Danke Marion für Dein Bemühen ;)
Die Google Übersetzungen sind teilweise schon lustig.

Aber einige Infos kann man sich schon zusammenreimen.
Da ich die Gegend kenne, hat mich der Artikel sehr interessiert.

( Siehe mein Beitrag über das Neretvatal - z.B. Komin- Metkovic...
http://www.adriaforum.com/kroatien/eine-reise-entlang-der-neretva-sueddalmatiens-lebensader-t60419/

und hier das Vrgoracko Polje, das wohl auch überschwemmt ist



Wenn ich richtig verstanden habe, steht auch die archäologische Ausgrabungsstätte Narona / Vid unter Wasser.

Ob es inzwischen aufgehört hat zu regenen?
 

1967Marion

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2008
Beiträge
309
Zustimmungen
6
Punkte
18
Alter
53
Ort
Brunsbüttel, Germany
#6
AW: Bitte um Übersetzung: Nachrichten aus dem Neretvatal

Hallo.
vielen Dank, ein sehr schöner und informativer Bericht mit einmalig schönen Bildern. Leider sind wir noch nicht so lange Kroatien Fans (wir haben dieses schöne Land viel zu spät entdeckt) also kann ich auch noch nicht allzuviel dazu sagen (schreiben), aber wir üben daran und sind auf jeden Fall Kroatien-infiziert.
Viele liebe Grüße
Marion




Polari vom 13.07.2010 - 26.07.2010
 
Top Bottom