Mord im Olivenhain

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.810
Punkte
113
Alter
48
Ort
Kassel
37021332wp.jpg


Der bekannte Wunderheiler Damjan wird auf seinem Anwesen, in der Nähe von Rijeka, ermordet aufgefunden. Ein heikler Fall für Sandra Horvat, die so gar nichts fürs Handauflegen oder ähnliche Heilmethoden übrig hat - im Gegenteil zu vielen anderen, die fest an Damjan geglaubt haben. Die Liste der Verdächtigen ist lang, denn auf Damjans falsche Versprechen sind einige hereingefallen, bei einem Patienten haben sie sogar zum Tod geführt. Die Journalistin Mirta Car stürzt sich auf den Fall, Sandra gerät immer mehr unter Druck und stellt fest, dass Glaubensfragen komplizierter sind, als sie je vermutet hätte. Doch nicht nur die ungewöhnlichen Ermittlungen, auch ihr attraktiver Kollege Danijel Sedlar sorgt bei ihr für Verwirrung ...

Auch in diesem Thread ist bereits auf das Buch eingegangen worden:

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/krimis-von-ranka-nikolic-und-miroslav-nemec.83864/

Kritik:

Mit 317 Seiten ist das Buch ein wenig umfangreicher als der Vorgänger, aber noch immer ein "Büchlein". Es ist unterhaltsam und entspricht vom Niveau her dem ersten Teil der Serie. Fans allerfeinster Kriminalliteratur werden aber eher enttäuscht sein.

Bemängelte man im ersten Roman Mord mit Meerblick, dass sich das Buch größtenteils mit privaten Problemen der Charaktere beschäfigt, ist dies nun besser gelöst. Der Fokus liegt hier eindeutig auf den Ermittlungen zum Mordhergang. Allerdings muss man sich auch hier fragen, ob sich denn der durchschnittliche Mord wirklich einfach nur durch Befragungen klären lässt.

War in Teil 1 der Lokalkolorit noch maßlos übertrieben, so geht man hier etwas besser damit um. Das Geschehen spielt in der Gegend um Crikvenica, und auch einige andere bekannte Orte werden genannt, doch ist hier eher das richtige Maß getroffen worden.

Fazit: Wer den ersten Teil Mord mit Meerblick mochte, wird am Ende auch mit Mord im Olivenhain zufrieden sein. Das Buch hat mir einige unterhaltsame Stunden beschert. Keine hochklassige Literatur, aber ideal für den Zeitvertreib.

Hier geht's zu Teil 1 - Mord mit Meerblick:

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/mord-mit-meerblick.83883/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom