Montenegro: Nudistički Centar ADA Bojana

E

ELMA

Guest
#41
Danke scwerne ( ich verstehe zwar vom Inhalt des Videos nichts - aber es stimmt, diese Hütten sind gegen Ende ganz kurz im Hintergrund zu sehen.)
Ich habe in #1 geschrieben

"Seit 2009 sind diese Hütten, die mitten in einer recht gut gepflegten Grünanlage stehen, wieder bewohnbar.

Unten ist eine Dusche mit einer Toilette, eine Treppe führt hinauf in den Wohn/Schlafraum (mit einer Klimaanlage ausgestattet – ob sie überall funktionierten, weiß ich nicht.)"
Bessere Bilder dazu sind auf #1 zu sehen

Zitat aus der Webseite von Oböna ( einem Spezialisten für FKK Reisen - ich habe den Link wegen den geltenden Forenregeln nicht eingefügt):
( 2013)
Bungalow type B
Up to 2 people. Near the beach. Two-storied wooden bungalow, ground floor with bathroom and first floor with bedroom with double bed, air conditioning, TV, mini-refrigerator, terrace with sea-view.
Ich habe mal diese "Hütte" (Bungalow type B )
in die Suchmaske des Reiseunternehmen Oböna für 1 Woche/ 2 Personen/Halbpension eigegeben


Quelle: Preisliste auf der Oböna Website, September 2013


1285€ kommen mir recht "heftig" vor.

Aber da wir immer mit dem Wohnmobil unterwegs sind, kann ich das eigentlich nicht so recht beurteilen.

Gruß,
Elke
 

Berghamer

neues Mitglied
Registriert seit
7. Apr. 2007
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
34
#42
Hallo

Erlaubt mir zum Müllproblem von Montenegro auch einige Zeilen.
Wir waren heuer im Juni wieder auf Ada, wahrscheinlich aber zum letzten Mal, da ich gesehen und mit Fotos dokumentiert habe, wie die "Hoteleigene Müllentsorung" funktioniert. Daher finde ich es traurig, wenn das Müllproblemn auf die Alabaner geschoben wird, obwohl es eindeutig Hausmüll ist.
Wenn man am Strand von der Anlage in Richtung Albanien geht, dann sollte man sich auch einmal in Richtung Landesinnere wenden (durch das teilweise hohe Schilf). Hier kommt man dann auf einen Fahrweg, wo regelmäßig der Trekker mit Anhänger vom Hotel kommt und allen Müll ablädt (Glasflaschen, Petflaschen und Plastikstühle). Die Lebensmittel vom Restaurant werden übrigens hinter dem Tennisplatz in der Nähe eines Transformators entsorgt. Darum halten hier sich auch immer soviele Hunde auf.

Hier noch ein Foto


Ich habe auch den Trekkerfahrer fotografiert, doch der Mann kann eigentlich nichts dafür, da ihm die Müllentsorgung von "OBEN" angeordnet wird.

Übrigens habe ich den Rezeptionisten vom CP dazu befragt und dieser sagte mir, dass die Ferienanlage ADA BOJANA keinen Vertrag mit der Gemeinde Ulcinj bezüglich Müllentsorung hat. Der junge Mann findet es persönlich auch als Sauerei, doch ist er froh, in dieser krisengeschüttelten Region zumindest diesen Job zu haben.

LG Berghamer
 

WoMa61

neues Mitglied
Registriert seit
4. Sep. 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
68
#45
Hallo,
wir sind die Neuen hier, WoMa61 aus der Nähe von Leipzig.
Eigentlich haben wir unsere Urlaubsroute für 2017 schon gestrickt. Darin enthalten sind circa 10 Tage in Ada Bojana, die wir über Oböna buchen wollen. Wir sind dort seit vielen Jahren Stammkunden. Fast zufällig haben wir von dem gravierenden Müllproblem in und um die Ferienanlage gehört. Die jüngsten Berichte, die wir gefunden haben, waren jedoch schon von 2014. Deshalb unsere Frage:
Gibt es UserInnen, die 2016 in Ada Bojana gewesen sind (oder noch hinfahren), die uns mehr über den aktuellen Stand zum Thema Müll berichten können. Die Bilder, die im vorangegangenen Beitrag gelinkt sind, wirken ja absolut abschreckend, sind aber eben von 2014.
Wir würden uns freuen, mehr zu erfahren.

Beste Grüße senden

Wolfgang und Marianne
 

Berghamer

neues Mitglied
Registriert seit
7. Apr. 2007
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
34
#46
Hallo WoMa61

Entschuldigt bitte meine späte Meldung, aber ich war gerade 3 Wochen auf Urlaub. Wie bereits im Beitrag angeführt, fahre ich aktuell nicht mehr nach Montenegro, da meiner Meinung nach begonnen wird, die Touristen abzuzocken. Einige bereichern sich übergebührlich, anstatt die Gewinne in eine dringend notwendige Infrastruktur (dazu gehört auch die Müllentsorgung) zu stecken.
Ich kann dir daher nicht sagen, wie es aktuell auf Ada Bojana aussieht. Aber wenn du dich nur am Strand aufhältst, wirst du das Müllproblem auch nicht sehen.
Du könntest aber die Leute bei OBÖNA fragen (anschreiben), da dieses Unternehmen die meisten Touristen in die Anlage entsendet.

LG
Berghamer
 

WoMa61

neues Mitglied
Registriert seit
4. Sep. 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
68
#47
Hallo Berghamer,

vielen Dank für Deine aufschlussreiche Antwort. Sie bestätigt unsere Auffassung, die wir inzwischen gewonnen haben. Wahrscheinlich werden wir unsere Reiseroute anders planen:

Anreise von Sachsen über Schweiz (Mautbillet haben wir ohnehin ganzjährig) ca. bis Comer See oder anderweitig in dieser Region. Dort drei Tage und Weiterfahrt nach Venedig. Dort drei Tage campen in der Gegend von Chioggia. Von dort aus weiter nach Österreich/Kärnten 10 Tage Rutar Lido über Oböna buchen.
Von Rutar Lido starten wir mehrtägig nach Dubrovnik und würden dann auch einen Abstecher nach Montenegro, Ada Bojana machen. Kommt man dort auch als Tagesgast auf die Halbinsel???
Wenn unsere Route so stattfindet, können wir dann auch unsere neuesten Erkenntnisse mitteilen.

LG WoMa61
 
Zustimmungen: Aero

Berghamer

neues Mitglied
Registriert seit
7. Apr. 2007
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
34
#48
Hallo WoMa61

Ja, du kommst auch als Tagesgast auf die Insel, du könntest aber auch nur für eine Nacht einchecken. Eine Option wäre noch, dass du am Schranken sagst, du willst zum Fischlokal "Cickova Carda". Dazu mußt du nämlich durch die Anlage von Ada Bojana fahren. Das Lokal liegt direkt an der Mündung eines Bojana-Armes in das Meer. Traumhafte Sonnenuntergänge sind garantiert und sehr gutes Essen
https://www.tripadvisor.at/ShowUser...Cickova_carda-Ulcinj_Ulcinj_Municipality.html

LG Berghamer
 

WoMa61

neues Mitglied
Registriert seit
4. Sep. 2016
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
68
#49
Hallo Berghamer,
ein richtig wertvoller Tipp, danke! Ist schon in unserer Urlaubsplanung abgespeichert.

LG Wolfgang und Marianne WoMa61
 

Crofun

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
375
Zustimmungen
288
Punkte
63
Alter
44
#50
Ein Hallo in die Runde,

nächstes Jahr gibt es von uns einen Bericht über Ada Bojana FKK Camp. Wir werden im August für 3 Wochen dort sein und freuen uns schon riesig... nach Jahren in Istrien ( Koversada ) absolutes Neuland. War dieses oder letztes Jahr von euch jemand dort ?
Liebe Grüße Crofun
 

Crofun

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
375
Zustimmungen
288
Punkte
63
Alter
44
#52

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.857
Zustimmungen
12.977
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#53
hallo Crofun,

ich kann ja nur für Mitte Oktober sprechen. Da war alles sauber und der Platz bereits geschlossen. Müll ist ein Problem in ganz Montenegro. Allerdings nehme ich doch an, daß die Verantwortlichen des Platzes den Sommer über schon auf der Hut sind. Schließlich will man ja Geld verdienen. Auch als Nichtcamper würde mir der Platz schon gefallen. Der Sandstrand dort ist toll und der Rummel wohl weit entfernt.

Fahr hin und berichte uns wie es war.

grüsse

jürgen
 

Crofun

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
375
Zustimmungen
288
Punkte
63
Alter
44
#54
hallo Crofun,

ich kann ja nur für Mitte Oktober sprechen. Da war alles sauber und der Platz bereits geschlossen. Müll ist ein Problem in ganz Montenegro. Allerdings nehme ich doch an, daß die Verantwortlichen des Platzes den Sommer über schon auf der Hut sind. Schließlich will man ja Geld verdienen. Auch als Nichtcamper würde mir der Platz schon gefallen. Der Sandstrand dort ist toll und der Rummel wohl weit entfernt.

Fahr hin und berichte uns wie es war.

grüsse

jürgen
Ja klar ... hab schon einige Kontakte dort ... Ausflüge ... Biketouren usw. habe ich geplant. ich glaube für uns ruhesuchende Naturliebhaber ist der FKK Platz perfekt....
Liebe Grüße
 

Keramiker

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2009
Beiträge
163
Zustimmungen
185
Punkte
43
Ort
Augsburg
#55
Also auf Ruhe im August würde ich nicht hoffen.
Ich war da auch Mitte Oktober zu Fuß am Strand unterwegs. Alletdings nicht am Camp, sondern nur bis zum Fluss.
Da steht alle 200m eine grosse Strandbar und da läuft in der Saison wohl richtig laute Musik. Party pur.
Gibts auf Youtube etliche Videos zum Einstimmen.

Was mir noch aufgefallen ist: Gefühlt fast so viele Zigarettenkippen wie Sandkörner am Strand.
Trotzdem schönen Urlaub.





Gesendet von meinem SM-T835 mit Tapatalk
 

Crofun

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
375
Zustimmungen
288
Punkte
63
Alter
44
#56
Also auf Ruhe im August würde ich nicht hoffen.
Ich war da auch Mitte Oktober zu Fuß am Strand unterwegs. Alletdings nicht am Camp, sondern nur bis zum Fluss.
Da steht alle 200m eine grosse Strandbar und da läuft in der Saison wohl richtig laute Musik. Party pur.
Gibts auf Youtube etliche Videos zum Einstimmen.

Was mir noch aufgefallen ist: Gefühlt fast so viele Zigarettenkippen wie Sandkörner am Strand.
Trotzdem schönen Urlaub.





Gesendet von meinem SM-T835 mit Tapatalk
Hallo Keramiker,

diese Bars sind auf der anderen Seite vom Fluss denke ich.. hoffe es schallt nicht so laut rüber....
Auf dem Camp dürfte es ruhig zugehen...laut den Bewertungen und Bildern ist es nie voll dort...
LG Crofun
 
Top Bottom