Maut/Vignetten auf der Anreise nach Kroatien

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
4.179
Punkte
113
Alter
50
Ort
Landkreis Börde
Maut/Vignetten auf der Anreise nach Kroatien

Hier ist eine Zusammenfassung der Links zu den Betreibergesellschaften bzw. den Online-Verkaufsstellen für Vignetten der verschiedenen Länder, die auf der Anreise mit dem Fahrzeug nach Kroatien durchquert werden, und dem ADAC.



Kroatien
Link zum HAK - Kroatischer Automobilclub:
https://www.hak.hr/de#verkehrslage

Link zur Homepage - Betreibergesellchaft - HAC:
https://www.hac.hr/en

Link zur Homepage - Betreibergesellschaft der Y-Autobahn in Istrien:
https://bina-istra.com/en/

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/kroatien/



Österreich

Link zur Homepage - ASFINAG:
https://www.asfinag.at/

Link zum Onlinshop der ASFINAG (Digitale Streckenmaut Flex, Digitale Vignette und Digitale Streckenmaut):
https://shop.asfinag.at/de/
https://shop.asfinag.at/de/produkte/digitale-streckenmaut-flex/

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/oesterreich/



Slowenien

Link zur Homepage - DARS (kann im Browser übersetzt werden):
https://www.dars.si/

Link zur DARS (e-Vignette):
https://evinjeta.dars.si/selfcare/de

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/slowenien/



Tschechien

Link zur Homepage - Mautpflichtige Strecken:
http://www.autobahn.cz/

Link zu eDalnice (e-Vignette):
https://edalnice.cz/de/index.html#/validation

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/tschechien/



Italien

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/italien/



Schweiz

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/schweiz/

Link zum Onlineshop des BAZG (ab 01.08.2023 auch E-Vignette):
https://via.admin.ch/shop/dashboard



Ungarn

Link zum Onlineshop - eMatrica:
https://ematrica.nemzetiutdij.hu/

Link zum ADAC:
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/ungarn/




Unter folgendem Link kann man sich übrigens zur Maut in vielen weiteren europäischen Ländern informieren.
https://www.adac.de/reise-freizeit/maut-vignette/


Stand: 29.07.2023



Gruß, Daniel.
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.934
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Daniel,

danke für die Mühe die du dir mit dieser Aufstellung gemacht hast. Nun kann jeder auf diesen Thread verwiesen werden. Die Aktualität sollte aus den links hervorgehen.

grüsse

jürgen
 

mptuc

aktives Mitglied
Registriert seit
1. Feb. 2009
Beiträge
160
Punkte
43
Hallo,
Ich habe ein " Problem"
Wir sind auf unserer Kroatientour. Aktuell stehen wir noch bis Sonntag 30.04. auf einem CP am Chiemsee. Am Sonntag geht es weiter direkt durch AT nach Bled SLO. Gebucht vom 30.04. bis Sonntag den 07.05. Also 7 Tage.
Maut AT und Karawanken ist iO.
Maut SLO ist jetzt das Problem.
Die Maut gilt nur 7 Tage. Also Sonntag einreisetag ist Tag 1 und die Gültigkeit geht bis Samstag 24:00Uhr. Dh. Die Weiterreise von von Bled nach Zadar ( CP Zadar ist gebucht vom 07.05. bis 21.05.) muss also schon am Samstag den 06.05. erfolgen. Dh. statt 7 Tage Bled müssen wir schon nach 6 Tagen weiterreisen/ abbrechen. Weiß aber noch nicht, ob wir in Zadar schon 1 Tag früher anreisen können.
Was jetzt? Bitte um eure Hilfe.
Gibt es in SLO eine Mautfreie, gut fahrbare Strecke ohne starke Steigungen, Serpentinen enge Strassen usw. für ein grösseres Fahrzeug ( 3,45T) von Richtung Villach kommend nach der Ausfahrt Karawanken SLO bis Bled?
Oder ist die Strecke in SLO bis Bled noch Mautfrei?
Wegen 1 Tag mehr in SLO möchte ich nicht noch eine weitere 7 Tage Maut zukaufen.
Monatsmaut geht nicht da wir erst Ende Juni wieder zurück fahren.
 

mptuc

aktives Mitglied
Registriert seit
1. Feb. 2009
Beiträge
160
Punkte
43
Danke,
Die erste? Wo führt die hin?
Bild 1 gezoomt.
Oder Bild 2?
Screenshot_20230424_122216_Maps~3.jpgScreenshot_20230424_122216_Maps~2.jpg
 

Casa Vera

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2021
Beiträge
195
Punkte
63
Ort
Stuttgart / Mrganj
Webseite
www.casavera-mrgani.com
Ja, die erste "reguläre" Ausfahrt, "Jesenice zahod" runter, über die Autobahn drüber, am Vereinslokal der Hells Angels vorbei und durch Jesenice durch.
Runter bis Lesce und dann nach Bled.
Der Weg Richtung Bled über die 634 ist zwar kürzer, da hats aber Serpentinen und ich weiß nicht ob das mit mit deinem Wohnmobil geht.

 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
4.772
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Klar, Jesenice runter. Über dieses schöne Sträßchen sind wir 15 Jahre vom Wurzenpass kommend über Bled/Ljubljana/Koper nach Istrien gefahren, die Autobahn hat in Spittal/Ö aufgehört.
Die Strecke ist problemlos auf Maps zu finden.
 

Ralfi1975

Mitglied
Registriert seit
3. Feb. 2020
Beiträge
63
Punkte
18
Alter
48
Ich habe noch eine Frage zur Österreich Vignette.

Wenn ich diese online kaufe und per Paypal bezahle, funktioniert das dann "Just in time"?


Eine richtige Vignette bekomme ich ja nicht, bzw ich kann ja nichts ausdrucken unterwegs.

Ich nehme ab das es über mein Kennzeichen läuft.


An welcher Spur muss ich mich dann anstellen, damit ich automatisch durchfahren kann?



Bisher habe ich immer bei Bad Reichenhall kurz angehalten und die Vignette an der Tankstelle geholt, aber evtl möchte ich mir die Zeit sparen, da ich dann eh in Slowenien tanken werde.

Die Slowenien maut habe ich letztes Jahr online bezahlt, habe auf die Main gewartety die nach 30 Sekunden da war, und weiter ging es.


Gruß
 

Tommi&Caro

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Aug. 2022
Beiträge
222
Punkte
63
Alter
57
Ort
Sisan/Rehling
Hallo Ralfi1975
ich nehme an, Du meinst Autobahnmaut und die beiden Tunnelmaut?
Im Prinzip funktioniert das schon just in time allerdings musst Du beim online Kauf/Registrierung auswählen dass Du Unternehmer bist sonst greift die gesetzliche 14-Tage Rücktrittsklausel und die Vignette ist erst ab dem 15. Tag ab Kaufdatum gültig. Keine Bange, auch als Privatperson kannst Du Dich auf der ASFINAG Seite als Unternehmen ausgeben, auf telefonische Rückfrage bei der ASFINAG Hotline hat man mir erklärt dasses nur um das gesetzlich vorgeschrieben Rücktrittsrecht für Privatgeschäfte geht, mehr nicht.
Und ja, Identifizierung läuft über Kennzeichen, am Tauerntunnel am besten die ganz linke Spur benutzen, am Karawanken ist es über den Spuren angeschrieben aber ich glaube Digitalmaut funktioniert dort an allen Spuren.
Gruß
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: frank2.0

Tommi&Caro

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Aug. 2022
Beiträge
222
Punkte
63
Alter
57
Ort
Sisan/Rehling
Übrigens, apropos tanken! Aufpassen, an slowenischen Autobahntankstellen ist der Sprit fast genau so teuer wie bei uns. Es lohnt sich kurz von der Autobahn runter zum tanken, Ostern waren‘s 27 Cent Unterschied beim Diesel oder besser noch, wenn’s die Tankreichweite zulässt, bis HR durchfahren, erste Raststätte auf dem Istarski Ipsilon war Ostern Diesel für 1,33 zu haben.
Good luck
 

mptuc

aktives Mitglied
Registriert seit
1. Feb. 2009
Beiträge
160
Punkte
43
Autobahn tanken ist Abzocke
Mussten gestern auf der A8 und 50km vor dem Ziel nachtanken. Diesel 2,219€, hier jetzt am Chiemsee 1,699€. Habe daher nur 10l getankt um wenigstens bis ans Ziel zu kommen.
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
4.772
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Für Tankstellensuche empfehle ich die bekannten Apps.
Damit kann man der Abzocke wirksam entgegen wirken.
Auf Autobahnen zu tanken ist schon ein wenig blauäugig, sorry.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: frank2.0

Tommi&Caro

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Aug. 2022
Beiträge
222
Punkte
63
Alter
57
Ort
Sisan/Rehling
Was ich noch sagen wollte, wer mindestens 5x pro Jahr über die Tauernautobahn gen Süden fährt, für den lohnt sich bereits eine Jahresvignette sowie eine Jahreskarte für die Tauernmaut, kostet beides zusammen im ASFINAG-Shop aktuell 176,40€ für 1 Jahr unbegrenzt hin und her fahren, gegenüber 36,90€ Hin-und Rück mit 10-Tage Vignette und 2x Tauernmaut.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: frank2.0

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.934
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Thomas,

Ergänzend dazu sei allerdings erwähnt, dass diese Maut fahrzeugbezogen ist, d. h. wer heute mit dem Pkw und im Sommer ab und zu mit dem Cabrio fährt, dem bringt das nichts.

Es wäre interessant zu wissen wie sich das Thema Maut für ein Jahr mit den Wechselkennzeichen verhält. Die sind in Austria viel öfters anzutreffen als bei uns. Und doch gibt es die.

Grüße

Jürgen
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.395
Punkte
113
Alter
59
Ort
Stuttgart
Ergänzend dazu sei allerdings erwähnt, dass diese Maut fahrzeugbezogen ist, d. h. wer heute mit dem Pkw und im Sommer ab und zu mit dem Cabrio fährt, dem bringt das nichts.
Nein, in AT ist die Maut ans Kennzeichen gebunden, was gerade für Besitzer von Wechselkennzeichen sehr attraktiv ist.
Die Regeln für Krafträder, Trikes und ähnliches sind natürlich wieder ein Thema für sich. Jedoch für die meisten Urlauber egal.
FAQ Digitale Vignette: https://shop.asfinag.at/de/infoseiten/faq/
FAQ Digitale Streckenmaut: https://www.asfinag.at/maut-vignette/streckenmaut/faqs-streckenmaut/

Gruß
Michael
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.934
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Danke Michael,

Damit haben die Austro-Piloten einen großen Vorteil uns gegenüber. Hierzulande nutzt ja kaum jemand das Wechselkennzeichen weil bei zwei Pkw auch zwei mal Steuer und Versicherung bezahlt werden muss. Lediglich die paar Kröten für das zweite Kennzeichen spart man sich.

Grüße

Jürgen
 

Tommi&Caro

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Aug. 2022
Beiträge
222
Punkte
63
Alter
57
Ort
Sisan/Rehling
Hallo Thomas,

Ergänzend dazu sei allerdings erwähnt, dass diese Maut fahrzeugbezogen ist, d. h. wer heute mit dem Pkw und im Sommer ab und zu mit dem Cabrio fährt, dem bringt das nichts.

Es wäre interessant zu wissen wie sich das Thema Maut für ein Jahr mit den Wechselkennzeichen verhält. Die sind in Austria viel öfters anzutreffen als bei uns. Und doch gibt es die.

Grüße

Jürgen
Das ist natürlich richtig, wenn man mit wechselnden Fahrzeugen reist, bringt die Jahresvignette keinen Vorteil. Wir sind einmal pro Jahr ohne unsere Hunde in Istrien und nehmen dann natürlich das Cabrio was dann natürlich extra kostet. Wirklich ins Gewicht fällt ja meines Erachtens als Einzelposten mittlerweile die Tauernmaut mit 27€ für Hin und Rück und damit fast genauso teuer wie eine Zweimonats-Autobahnvignette.
 

Bergwacht9901

Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2022
Beiträge
111
Punkte
28
Alter
51
Ist sicher schon erwähnt worden, und ich habs überlesen; seit gestern soll nun der Arlbergtunnel gesperrt sein.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Steffi61

mptuc

aktives Mitglied
Registriert seit
1. Feb. 2009
Beiträge
160
Punkte
43
Hallo,
Beitrag #3
Sind gut und Maufrei in Bled angekommen.
Ist schon ein Temperaturunterschied. Die ganze verg. Woche am Chiemsee zwischen 6-12C° und fast jeden Tag Regen.
Jetzt im Bled aktuell 16C°.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Luppo
Top Bottom