Maut für Wohnwagen?

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#1
Booaahh, ich weiß ichweiß, ich bin echt früh dran...
Wir fahren morgen früh um 4 Uhr los (1. Mai), und ich hab die ganz normale Vignette und Tauern-Maut (Video-Maut) gekauft.
Wir sind aber diesmal gar ned nur mitm Auto unterwegs, sondern haben unseren Wohnwagen dran (1 Achsig)

Brauch ich jetzt fürn Wohnwagen auch noch eine separate Maut / Pickerl?

Ey, ich peils grad gar nicht mehr. kann mir da grad noch jemand auf die Schnelle helfen?

LG,
Conny
 

Bengel

aktives Mitglied
Registriert seit
1. Nov. 2006
Beiträge
174
Zustimmungen
113
Punkte
43
#2
Videomaut mit Anhänger ? lt. Wikipedia nicht zulässig.

Keine extra Vignette für den Wowa

Trotzdem schönen Urlaub
 
Zuletzt bearbeitet:

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.577
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#3
Hallo Conny,

die normale Maut ist in Ö gleich, ob mit oder ohne WoWa, Die Maut am Tauernrunnel ist auch gleich, nur darfst du die Videospur NICHT benutzen

Wenn ihr durch Italien fahrt, kostet es mehr mit Anänger

Wenn ihr durch SLO fahrt, ist die Maut auch gleich, aber der Karawankentunnel ist teurer.

Und die Maut mit Hänger in Kroatien ist auch etwas teurer.

Schönen Urlaub und gute Fahrt :hallo:
 

weka

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2007
Beiträge
1.061
Zustimmungen
694
Punkte
113
Alter
79
#4
Wenn ihr durch SLO fahrt, ist die Maut auch gleich, aber der Karawankentunnel ist teurer.
Schönen Urlaub und gute Fahrt :hallo:
Christl,

"Karawankentunnel-Gebühren für eine einfache Fahrt mit PKW oder Motorrad
PKW bis 3,5 Tonnen inkl. Anhänger: 7,00 Euro (Zahlung am Mauthäuschen, via Visa oder Mastercard möglich) Für Vielfahrer bietet sich eine Punktekarte an, mit der Sie weitere Kosten sparen können. Die Karte enthält 800 Punkte, wobei für eine Fahrt durch den Karawankentunnel 55 Punkte berechnet werden. Die Karte ist 18 Monate gültig und ist sogar auf andere Fahrzeuge übertragbar." Aus Asfinag

LG Werner
 

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#5
Super, dann hab ich also nichts falsch gemacht. Dass die Video-Spur zu eng wird, habe ich mir fast schon gedacht. Ist aber insofern egal, weil das Nummerschild egal auf welcher Spur, gescannt wird und sich somit die Schranke öffnet.

Jetzt haben wir nur noch ein ganzklitzekleines Problem....
mein Mann kommt grad heim vom Pizzaholen, und tut mir kund dass er den rechten Caravanspiegel gerade eben auf der Landstraße zischen Irschenberg und Miesbach verloren hat. Und den bei der Dunkelheit trotz dreimaligen Suchen nicht mehr findet (der vermutlich eh kaput wär).
Frage: WO zum Teufel bekomm ich morgen am Feiertag jetzt einen Caravanspiegel her???
In Österreich? Die haben keinen Feiertag, oder?

Ich dreh grad echt am Rad Leute...
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.577
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#6
Hallo Werner,

du hast recht, von Ö nach SLO ist die Maut gleich ob mit oder ohne Hänger
Aber wir haben im Dezember bei der Rückfahrt von SLO nach Ö für den Hänger ( 750kg ) bezahlen müssen.

Auch mit der Punktekarte, die du angeführt hast, gabs Unterschiede.
Wenn ich sie in A kaufte, galt sie 18 Monate und wenn man sie in SLO kaufte nur 12 Monate
Ob sich das geändert hat, weiß ich nicht, wir brauchen die Punktekarte nicht mehr
 

weka

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2007
Beiträge
1.061
Zustimmungen
694
Punkte
113
Alter
79
#7
).
Frage: WO zum Teufel bekomm ich morgen am Feiertag jetzt einen Caravanspiegel her???
In Österreich? Die haben keinen Feiertag, oder?

Ich dreh grad echt am Rad Leute...
Leider ist auch bei uns morgen Feiertag.

Möglich, dass es bei einem Autofahrerclub (ARBÖ, ÖAMTC ) solche Spiegel gibt, wenn nicht, wird der linke Spiegel auch ausreichen.

Trotzdem , gute Fahrt.

LG Werner
 
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.418
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#8
Für Conny und Gatte ists ohne den rechten Außenspiegel nicht ganz lustig, weil sie einen breiten WoWa fahren. Bei einem 2m WoWa wäre es ohne Zusatzspiegel kein Problem.
Hab meine Ausleger-Spiegel grad verschenkt.....

liebe Grüße
vom Roten Teufel
 

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#10
Ich löse das Ganze jetzt mal auf, und bedanke mich erstmal für die Anworten von euch.
Wir haben folgendes gemacht: Wir sind NICHT um 4 Uhr gefahren sondern haben bis um 6 Uhr gewartet und sind die Strecke im Tageslicht nochmal abgefahren, mit dem Gedanken dass das Trumm irgendwo im Gras liegen MUSS (im besten Fall nicht mal kaputt).
Und genau so wars dann auch: kurz vor Miesbach seh ich irgendwas helles im Gras leuchten und siehe da: da isser der Lümmel :) Unversehrt weil im Gras gelandet!
Also hurtighurtig zurück, und den Spiegel mit Paketschnur am Aussenspiegel so hingegeknebelt dass er nicht mal mehr "piep" sagen, geschweige denn sich bewegen oder verrutschen kann.

Sollte also jemand von euch einen silbernen Fiesta im Schleichgang und mit Warnblinker am Freitag in der Früh zwischen Irschenberg und Miesbach überholt haben, und einen 2 Meter Hünen am Strassenrand entlang gehen sehen: das waren WIR :)


LG,
Conny
 
Top Bottom