Maut 61 von Basovizza Italien nach Rupa Kroatien

Christian79

neues Mitglied
Registriert seit
14. Mai 2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
40
#1
Hallo ich weiß nicht ob die Frage schon öfter gestellt wurde oder ich finde keine aktuelle Information ob ich die Strecke E61 von Bosovizza nach Rupa noch immer Mautfrei ist. Meine kleine Familie fährt nächste Woche nach Kroatien und Ich wollte mit unserem kleinen die Strecke nach Sibenik über zwei Tage aufteilen und habe mir die Route Kiefersfelden, Felbertauernstraße, Lienz, Udine und dann weiter nach Kroatien auf die Autobahn ausgesucht, habe aber noch immer nicht herausgefunden ob die E61 mautfrei ist und möchte mir 300 Euro Strafe ersparen ohne Vignette erwischt zu werden.
Liebe Grüße

Christian79
 
V

vn15biker

Guest
#2
So lange du in Kozina nicht aus Versehen auf die Autobahn fährst, sollte die Strecke immer noch mautfrei sein.
Ist ja auch nur ne Landstraße, keine Autobahn oder Schnellstraße. Mitnichten. Eher das Gegenteil ist der Fall.
Geduld ist gefragt, eine Blechkarawane , vorneweg LKW, immer mal wieder waghalsige Überholmanöver von hinten oder gar entgegen kommend.
Also nur eine Bezeichnung E61 reicht nicht, um Maut zu verlangen.

Erst in HR auf der A7 musst du Maut bezahlen. Da ist dann aber unmissvertändlich eine Station, die kassiert dich ab.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.579
Zustimmungen
9.610
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#3
V

vn15biker

Guest
#4
@burki , Deine Beschreibung ist trotz Ihres Alters von nunmehr 9 Jahren immer noch die Beste und aktuell.
Schön, dass du sie noch einmal verlinkt hast, denn ohne zu wissen dass es sie gibt, würde sie heute kaum noch einer finden.
Dankeschön !
Nur ein Hinweis sei erlaubt : Am Ende des Freds hast du sie als PDF verlinkt. Dieser link hat offenbar diverse Forumsumzüge nicht überlebt, und funzt nicht.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.579
Zustimmungen
9.610
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#6
Danke Ralf für den Hinweis.
Ja, der Link ist nicht mehr abrufbar, weil wir keinen Zugang mehr zum Server haben.

Ich habe diese PDF jedoch noch auf meiner Festplatte gefunden und über das alte Fotoforum eingestellt.

Über diesen Link
http://www.kroatien-netz.de/kroatien-foto-79918.htm
könnt ihr die Wegbeschreibung jetzt als Download haben.

burki
 
E

ELMA

Guest
#7
Wir fahren schon seit Jahren diese Strecke ziemlich oft und Ich stimme Ralf zu
Deine Beschreibung ist trotz Ihres Alters von nunmehr 9 Jahren immer noch die Beste und aktuell.
:zustimm:

Im Frühjahr ist es allerdings immer spannend zu sehen , wie diese vielbefahrene Landstraße den Winter überstanden hat.

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:
Die Slowenen sparen nicht an Radarkontrollen, vor allem nicht in den kleinen Orten mit den Schildern Šola . Da ist es ratsam, genau hinzuschauen, ob da vielleicht 30 steht.

@burki Vor Kozina gibt es jetzt dort wo rechts das Casino ist einen großen Kreisverkehr - rechts abbiegen und dann kann man Richtung Rijeka nichts mehr falsch machen .


Christian - vermute ich richtig : Ihr fahrt Lienz - Gailbergpass und dann nach Kötschach-Mauthen den Plöckenpass Richtung Udine ?
Oder ?
Das ist auch unsere Lieblingsstrecke!
Schön und abwechslungsreich !!

Schon jetzt: Gute Reise

Gruß,
Elke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Christian79

neues Mitglied
Registriert seit
14. Mai 2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
40
#8
Hallo Elke,

ja ich habe uns diese Strecke ausgesucht, mir ist die Vignette in Slowenien für meinen VW Bus mit 60 Euro einfach zu teuer;) und wir haben Zeit.
 
E

ELMA

Guest
#9
Ja, Christian, es ist schwer zu verstehen, dass Ihr mit einem VW Bus in Slo in die Mautklasse 2B fallt (60Euro) während wir mit unserem doch ein wenig grösseren Wohnmobil mit <3,5t die Vignette für Klasse 2A (30Euro) bezahlen.
Ihr habt Recht, es gibt schöne alternative Strecken. Die Maut in Italien ist bis Triest ok, in HR ist sie für Euren Bus auch wieder beachtlich.
Oder fahrt ihr ab Rijeka auf der Küstenstrasse bis (?) Sibenik? Ihr habt doch Zeit!

Gruß,
Elke
 
Top Bottom