Lopar, Strand auf der Nordwestseite, unterhalb Fährhafen ???

Registriert seit
20. Juni 2018
Beiträge
72
Zustimmungen
198
Punkte
33
Ort
Taunus, Hessen
#1
Hallo allerseits,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem Urlaubsziel für Ende Juli Anfang August 2019.
Wir wollte eigentlich was halbwegs ruhiges, strandnahes in Istrien/Kvarner
( http://www.adriaforum.com/kroatien/index.php?posts/885584 ).
Aber jetzt wünscht sich die große Tochter Sand statt Kiesstrand .
Lopar, der Paradiesstrand ist mir im Sommer glaube ich zu groß, zu voll, zu viel.
Aber wie sieht es den mit der Bucht genau auf der anderen Seite von Lopar aus, unterhalb vom Fährhafen (Valbiska-Lopar)? Sieht im Luftbild auch sandig und ganz nett aus.
War da schon mal jemand? Ist das ruhiger als der Paradiesstrand? Ist es was für kleine Kinder? Kommt man von einer Ferienwohnung dort noch gut fussläufig (mit Kinderwagen/Bollerwagen) in den "Ortskern" von Lopar?
Habe dazu über die Suche nichts gefunden.

VG
Norina
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.618
Zustimmungen
14.073
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
hallo Norina,

ja, dort gibt es eine große Sandbucht names Sahara. Die ist zu Fuß oder mit dem Rad oder dem Boot erreichbar. Zwischen Paradiesstrand und Sahara findest du noch ein paar kleinere Sandbuchten. Dort wird FKK gebadet. Bilder findest du hier:

http://www.kroatien-netz.de/search.htm

grüsse

jürgen
 

Fotopaar63

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
707
Zustimmungen
948
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Website
www.lea-records.de
#3
Aber wie sieht es den mit der Bucht genau auf der anderen Seite von Lopar aus, unterhalb vom Fährhafen (Valbiska-Lopar)? Sieht im Luftbild auch sandig und ganz nett aus.
Unterhalb des Fähranlegers ist der Strand Lopar:

http://www.beachrex.com/en/croatia/kvarner/plaza-lopar-beaches/beach-lopar

Wir waren zuletzt im Oktober 2013 dort. Also keine aktuellen Infos. Aber meins wärs nicht. Mehr Kiesmatsch als Sand. Ähnlich Cizici / Soline auf Krk. Wenn es etwas südlicher sein darf, dann schau dir dochmal Ljubac an.
 
Registriert seit
20. Juni 2018
Beiträge
72
Zustimmungen
198
Punkte
33
Ort
Taunus, Hessen
#4
Danke.

Sahara ist nordöstlich, die meinte ich nicht.
Das ist mit Kinder/Bollerwagen leider nicht das optimale Ziel wenn ich den diversen Beschreibung die ich dazu schon gefunden habe glauben darf.

Ich meine diesen "Strand" nordöstlich, direkt am Ort, sozusagen genau am andern Ende von Lopar 'gegenüber' vom Paradisstrand. Laut Google Maps Öffentliches Großbad "Plaža Lopar" aber kein individueller Name.
 
Registriert seit
20. Juni 2018
Beiträge
72
Zustimmungen
198
Punkte
33
Ort
Taunus, Hessen
#5
Unterhalb des Fähranlegers ist der Strand Lopar:

http://www.beachrex.com/en/croatia/kvarner/plaza-lopar-beaches/beach-lopar

Wir waren zuletzt im Oktober 2013 dort. Also keine aktuellen Infos. Aber meins wärs nicht. Mehr Kiesmatsch als Sand. Ähnlich Cizici / Soline auf Krk. Wenn es etwas südlicher sein darf, dann schau dir dochmal Ljubac an.
Dann werde ich jetzt mal Ljubac in Maps suchen.
Wobei Kiesmatsch meine Kinder vermutlich auch glücklich machen würde...mich eher nicht.
 
Registriert seit
20. Juni 2018
Beiträge
72
Zustimmungen
198
Punkte
33
Ort
Taunus, Hessen
#7
Hallo Norina,vielleicht interessiert dich mein Bericht. Dort sind Fotos zum gesuchten Strand unweit des Fähranlegers. Der Paradiesstrand ist meines Erachtens weniger paradiesisch.
http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/mit-dem-mtb-auf-rab-teil-1.82954/
Dein Bericht ist super!

Der Paradiesstrand ist demnach so absolut das Gegenteil von dem was uns gefällt, wie ich ja schon vermutet hatte.
Der andere Strand sieht aber auf Euren Bildern gar nicht so schlecht aus.

Ich suche mal weiter.
Wir sind immer so gerne nach Kroatien gefahren, aber Hauptsaison und Kleinkinder taugliche Strände machen es echt schwer.
Naja, irgendwann sind die Kinder größer und dann kommen bei uns hoffentlich auch wieder die Mountainbikes mit.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.605
Zustimmungen
11.444
Punkte
113
Ort
Saarland
#8
Danke für dein Feedback, freut mich wenn es dir gefallen hat und steigert die Vorfreude auf euren Urlaub. der Strand ist schön. Etwas ruhiger ,aber für kleine Kinder ideal. Man kann ewig weit hergeholt nauslaufen und wird nicht nass:D. Naja vielleicht als Erwachsener bis zu den Hüften ,irgendwann. Ein paar kleine Boote liegen dort auch vor Anker. Es gibt einen kl.Spielplatz ,einen Bachlauf in einer kleinen Parkanlage.ImBachlauf schwimmen Enten. Eine Bar ist auch in unmittelbarer Nähe. Dort wird auch Beachvolleyball gespielt. Schau mal bei Google Earth Street view ,da kannst du den Strand und den Park genau anschauen .Wir fanden es dort recht angenehm,es war überschaubar und erholsam. Trotzdem ist der Strand recht groß. Mit Kindern würde ich diesen dem Paradiesstrand vorziehen. Ist für die Eltern sicher auch entspannter;) Man hat sie hier besser im Auge.
Als wir da waren war es Juni und nachmittags etwas mehr bewölkt. Kann sein daß sonst mehr Badegäste am Strand sind. Habt ihr jetzt schon eine Ferienwohnung ins Auge gefasst? Lopar ist jetzt nicht so groß. Das Meiste spielt sich um den CP.San Marino ab. Restaurants,Touristenbuden,Bummelzug,Karussells....
Ich finde da kann man schon fußläufig viel machen.
 
Registriert seit
20. Mai 2018
Beiträge
39
Zustimmungen
94
Punkte
18
Alter
39
#9
Hallo,

bin heute von Rab und Lopar gegangen, den Strand wollte ich mir auch mal genauer anschauen, kam aber nicht dazu.

Sandtechnisch (sauber, feiner Sand) und Service (Getränke, Essen, Unterhaltung) gibt es leider kaum was besseres auf Rab, mittlerweile bin ich kein Fan mehr von dem Paradiesstrand, da voll und ich doch das meerestypische (Wellengang, weite Sicht) vermisse, was mich sehr stört, man muss weit laufen, um schwimmen zu können, für Kleinkinder ist es halt optimal dort.

Würde dir zu einer der Buchten per Taxiboot empfehlen, kostet um die 10 € pro Person.
 
Registriert seit
20. Juni 2018
Beiträge
72
Zustimmungen
198
Punkte
33
Ort
Taunus, Hessen
#10
Hallo,

bin heute von Rab und Lopar gegangen, den Strand wollte ich mir auch mal genauer anschauen, kam aber nicht dazu.

Sandtechnisch (sauber, feiner Sand) und Service (Getränke, Essen, Unterhaltung) gibt es leider kaum was besseres auf Rab, mittlerweile bin ich kein Fan mehr von dem Paradiesstrand, da voll und ich doch das meerestypische (Wellengang, weite Sicht) vermisse, was mich sehr stört, man muss weit laufen, um schwimmen zu können, für Kleinkinder ist es halt optimal dort.

Würde dir zu einer der Buchten per Taxiboot empfehlen, kostet um die 10 € pro Person.
leider ist Unterhaltung das was wir am Strand so garnicht suchen. Wir suchen nur der Kinder wegen flaches, ruhiges Meer.
Bzgl. ruhiger Strände wäre da das Taxiboot bestimmt toll, nur wird meiner Großen im Boot schlecht und wenn man mittags für eine Siesta zurück in die Ferienwohnung will ist es auch suboptimal und geht ins Geld.
 
Top Bottom