Kurzurlaub Insel Krk - Baska

harri

aktives Mitglied
Registriert seit
26. Jan. 2010
Beiträge
421
Zustimmungen
48
Punkte
28
#1
Im Juni 2011' nutzten wir das "lange Wochenende" am Fronleichnam-Feiertag und fuhren für ein paar Tage nach Krk/Baska.

Ansonsten sind wir meistens auf Rab zu finden...
Und da es unser erster Besuch auf der Insel Krk war, waren wir schon sehr neugierig!8)
Quartier und Verpflegungsart wie immer: Ferienwohnung & Selbstverpflegung
Diese bezogen wir direkt in Baska und begaben uns auf Erkundungstour...

Mit dem Wetter hatten wir großes Glück, und anscheinend war auch etwas weniger los, als in der Hauptsaison.

Unsere erstes Platzerl am Strand und der Ausblick dazu...:smile:


Auf dem Weg zum (FKK)-Camping "Punculuka", nur wenige Gehminuten von Baska...


So gefällt uns unser Meerwasser...8)


Nach dem Campingplatz, alles zu Fuß erreichbar, kommen noch weitere Naturbuchten


Eine schöner als die andere...


Glasklares Wasser...


...und schroffe Felsen


Der Blick zurück auf Baska


Baska von oben...


In der Kvarner-Bucht haben wir nun mit Krk, Cres, Pag und Rab so ziemlich die größeren Inseln von der Landseite durch...
Siehe Berichte:
http://www.adriaforum.com/kroatien/inseltour-cres-t63837/
http://www.adriaforum.com/kroatien/jeep-inseltour-pag-velebit-gebirge-zrmanja-canyon-t67982/
http://www.adriaforum.com/kroatien/zavratnica-bucht-versunkene-faehre-rab-t68322/
http://www.adriaforum.com/kroatien/bootsurlaub-auf-rab-t67706/

Wir werden 2012' natürlich auch wieder unsere Urlaube in Kroatien verbringen, dieses Jahr ersmalig mit unseren eigenen Boot.

Wo es uns dieses mal hinverschlägt und was wir dabei erleben, werden wir natürlich auch hier wieder mitteilen!

Gruß harri
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.966
Zustimmungen
20.868
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
hallo harri,

danke für deine wunderbaren bilder eures kurzurlaubs. eine frage hätte ich noch, wenn ich die bucht des camps punkuluka sehe. wo sind denn da die zelte oder wohnwagen? ich sehe da gar keinen platz dafür. vieviele stellplätze gibt es da in etwa?

kommt man in die kiesbuchten nur zu fuß oder per boot? wieweit muß man laufen, wenn man mit dem pkw hinfährt?

danke schon mal vorab für die beantwortung meiner fragen!

grüsse

jürgen
 

Premanturafan

aktives Mitglied
Registriert seit
6. März 2011
Beiträge
252
Zustimmungen
384
Punkte
63
Ort
Klagenfurt/Ljubljana
#3
Hallo Jürgen, der Camp ist ein Terrassenplatz. Direkt am Wasser gibt es eigentlich keine Stellplätze. Schön sind die Plätze weiter oben mit einem herrlichen Blick. Zum Wasser muss man dann allerdings immer ein paar (Höhen)Meter zurücklegen. In die Kiesbuchten kommt man nur zu Fuß oder mit dem Boot. Es gibt in Baska ein großes Netz von Wanderwegen. Die Wege führen teilweise direkt am Meer entlang und sind hier und da auch etwas ausgesetzer.
lg
 

harri

aktives Mitglied
Registriert seit
26. Jan. 2010
Beiträge
421
Zustimmungen
48
Punkte
28
#4
Zum Campingplatz selber kann ich dir leider auch nichts genaues sagen...hatten ja eine Ferienwohnung und kennen ihn nur vom vorbei gehen.
Machte aber einen netten und vorallem gepflegten Eindruck!

Zu den Buchten ist der Weg zu Fuß, auch mit Strandtasche & Schirm im "gehbaren" Bereich... ;-)

Gruß harri
 
Top Bottom