Krapina - Besuch beim Bruder

M

Michael

Guest
#1
Der Kurier schreibt in seiner heutigen Ausgabe:
"Exit Krapina. Bisher hatten Adria-Urlauber keinen Grund, gleich nach dem slowenisch-kroatischen Grenzübergang Macelj von der Autobahn abzufahren. Jetzt ist das anders. In der nordkroatischen Provinzstadt Krapina, nur 60 Kilometer von Österreich entfernt, befindet sich eine der weltweit wichtigsten Fundstellen von Steinzeit-Menschen. Hier wurden 900 fossile Knochen ausgegraben und inzwischen 80 Individuen zugeordnet. Seit einigen Wochen wartet neben dem Fundort ein zeitgemäßes Museum auf moderne Bildungsnomaden. Hier geht´s weiter ...

Was, Wann, Wo?
Der Eintritt in das neue Museum der Neandertaler von Krapina kostet für Erwachsene 50 Kuna (rund 7 €), 25 kn für Kinder, Studenten und Pensionisten. Führungen gibt es bis dato leider nicht auf Deutsch, aber auf Englisch. Öffnungszeiten: Im Sommer täglich von 9 bis 17 Uhr.

Hier ein weiterer Bericht über das Museum

LG
Michael
 
Top Bottom