Kaprije

johandy99

aktives Mitglied
Registriert seit
6. Juli 2007
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Prien am Chiemsee
#1
Hallo zusammen,

war von Euch schon einmal jemand auf Kaprije und kann mir einige Fragen beantworten? Wie sieht es dort mit Restaurants, Supermarkt aus? Macht es Sinn, dort ein Moutainbike mit hinzunehmen, d.h. wie sind die Wege auf der Insel beschaffen? Und kann man mit einem 5-PS-Boot (FS vorhanden) halbwegs gut schöne Badebuchten erreichen?

Vielen Dank im Voraus für alle Tipps,

Andreas:D
 
Registriert seit
4. Aug. 2009
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
0
#2
AW: Kaprije

Hallo Andreas, ich fahre im Sommer auch zum ersten Mal nach Kaprije! Bisher weiß ich nur, dass 1-2 Läden, ein Postamt, Arzt und einige Restaurants sich auf der Insel befinden. Wir haben ein 5 Mtr. Boot und wollen damit die nähere Gegend erkunden, so bis in die Kornaten.....
Auf der Homepage von unserem Vermieter steht, dass man auch mit einem 5 PS Boot einige schöne Buchten erreichen kann, aber ich glaube in der Region gibt es keine/kaum Sandstände, mehr Kies und Felsen.
Wann fahrt Ihr? Wir sind vom 3.7 - 24.7. dort!
Gruss aus Hamburg,
Karsten
 

johandy99

aktives Mitglied
Registriert seit
6. Juli 2007
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Prien am Chiemsee
#3
AW: Kaprije

Hallo zurück,

hört sich nach demselben Vermieter an, den wir auch haben :) Wir fahren schon Ende Mai, für eine Woche. Ich kenne die Ecke da unten eigentlich recht gut, aber auf Kaprije war ich noch nie...

Grüße,

Andreas
 

blackmolly

neues Mitglied
Registriert seit
30. Dez. 2009
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Punkte
1
#4
AW: Kaprije

Hallo Andreas,

Vom Hafenbereich wirst Du sicher bis rüber nach Kakan kommen, dort gibt es eine gr0ße Ankerbucht mit schattigem Strand und einer Kaffeebude. Im Südosten der Insel ist die Bucht, wo mattheo seine Kneipe hat. Der ist viel zu bekannt worden, daher ist da seit einem Jahr tierisch was los, aber der Blick von seiner Terrasse ist immer noch absolut spitze. Das Essen war vor zwei Jahren teuer aber gut. Wies heute ist (nur noch teuer?) kannst Du dann ja mal berichten. Die Bucht erreichst Du sicher auch als Spaziergänger, wenn du in der Hauptstadt wohnst. Von dieser Bucht aus Richtung Südosten (?), kommt eine verlassene Jugendcampsiedlung, es ist die zweite Insel von Kaprije. Ob du es dorthin mit dem Boot schaffst, weiß ich nicht. Die kleine Insel hat auf der Ostseite einen großen Anleger und verschiedene Badeplätze. Alles ist halt verlassen aber urig. Nur wenige finden dorthin. Auf der Insel wohnen ein paar Männer, die dort eine Kaffeebude unterhalten. Die sehen zwar verwegen aus, sind aber total nett. Wir waren zwei mal dort von Primosten aus. Einmal wurden wir von einem starken Gewitter überrascht. Wir waren 11 Personen, die haben uns ihre Küche zur Gaststube umgebaut, damit wir es trocken hatten. Warnung: die Schilder mit Pizzeria etc hängen zwar da rum, aber die Zeiten sind längst vorbei.

Viel Spaß, das ist eine tolle aber total einsame Gegend.

Jörg
 
Top Bottom