Insel Mljet - Wie/von wo aus kommt man direkt nach Pomena?

FrauMaerz

neues Mitglied
Registriert seit
3. Feb. 2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo,

Mein Mann und ich machen im September eine Kroatien-Tour. Wir würden dabei auch gerne für einen Tag die Insel Mljet besuchen und haben uns gerade überlegt, ob man den Nationalpark auch zu Fuß von Pomena aus erkunden kann, wir würden also ohne Auto nach Mljet übersetzen. Zwar kann man auch von Sobra mit dem Bus rüberfahren, aber vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit mit einem Ausflugsboot oder so direkt nach Pomena zu fahren (z.B. von Korcula aus). Weiß da jemand was? Und geht die Erkundung zu Fuß überhaupt oder sollte man unbedingt ein Fahrzeug mitbringen?

Vielen Dank schon mal für eure Mühe und Hilfe! :oops:

lg,
Frau März
 
E

ELMA

Guest
#2
Hallo Frau Maerz!

Wenn ihr in Pomena ( oder Polace) seid, dann geht es zu Fuß in den NP.
Aber wie kommt man nach Pomena oder Polace?
Es gibt im Sommer eine Fährverbindung von Dubrovnik nach Polace- aber nicht nach Pomena.
Die Nona Ana fährt ( so wie ich sehen kann) allerdings nur im Hochsommer ( bis 31.8.)
Scha mal selbst:
http://www.gv-line.hr/raspored.php?linija=3

Als wir das erste Mal auf Mljet waren, haben wir das Angebot einer Ausflugsfahrt mit dem Katamaran von Vela Luka ( Insel Korcula) genutzt. Das war ein Tagesausflug nach Pomena und von dort ging es zu Fuß duch den NP.
Ob im September zur Nachsaisonzeit noch solche Ausflüge angeboten werden, weiß ich nicht. Das müsstet Ihr vor Ort erkunden

Inwischen waren wir noch 3 weitere Mal auf Mljet - nie mit dem eigenen PKW - aber schau selbst mal, wie wir es letztes Jahr gemacht haben.
http://www.adriaforum.com/kroatien/mit-dem-cabrio-auf-der-insel-mljet-t68182/

Gruß,
ELMA
 

FrauMaerz

neues Mitglied
Registriert seit
3. Feb. 2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Punkte
0
#3
Hallo :)

Vielen Dank für die Tipps! Das mit dem Cabrio klingt natürlich sehr verlockend. Das werde ich mir auf jeden Fall mal merken. Und wir werden dann auch vor Ort schauen, ob es Ausflugsfahrten nach Mljet gibt.

lg,
Frau März
 
E

ELMA

Guest
#4
Hallo!

Bitte berichte uns nach Eurer Rückkehr, wie Ihr es gemacht habt! Jeder Tipp und jede Erfahrung ist interessant.
Ich würde mich freuen zu erfahren, wie es Euch auf Mljet gefallen hat.

Gruß,
ELMA
 

F6-Frank

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
0
#6
Hallo Frau März,

wir waren 2010 für einen Tag auf Mljet. Wir sind von Trstenik (auf Peljesac) mit dem Boot nach Pomena gefahren. Das Boot fährt täglich um 09:00 Uhr ab und legt in Pomena um 16:00 Uhr wieder ab (Dauer der Überfahrt: 60 min.) . Kosten pro Person: 80 kn.

Von Pomena ist es ein kurzer Spaziergang in den NP. Im Eintrittspreis (90 kn/Pers.) ist eine Bootsfahrt zur Klosterinsel enthalten. Im Anschluss haben wir uns noch für 2 Stunden 2 Fahrräder (unverschämte 40 kn pro Rad und Std.) geliehen, um die Zeit im NP bestmöglich zu nutzen.

Es hat uns dort so gut gefallen, dass wir für 2013 einen 14tägigen Urlaub auf Mljet planen.

Grüße,

Frank
Den Anhang 15434 betrachten
 
E

ELMA

Guest
#7
Danke Frank! ( Und willkommen im Adriaforum)

Sehe ich richtig auf dem von Dir eingestellten Bild, dass die letzte Tour am Freitag, 3. Sept. angeboten wurde? Im Laufe des Septembers keine weiteren mehr?
Wenn das 2012 auch ähnlich ist, dann müsste sich Frau Maerz beeilen.

Uns auch - wir werden ganz sicher auch noch ein 5. Mal nach Mljet fahren!

Wo auf Mljet werdet Ihr 2013 sein??? Habt Ihr schon Pläne?

Gruß,
ELMA
 

FrauMaerz

neues Mitglied
Registriert seit
3. Feb. 2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Punkte
0
#8
Hallo Frank,
Vielen Dank für die Infos. Vielleicht finden wir ja auch ein Boot, das in der Nebensaison ablegt. :)

Zwecks der Saison hätte ich noch eine Frage (bbezüglich Peljesac, nicht Mljet): wie viel ist da unten auf den Campingplätzen im September so los? Kann man da einfach runterfahren und ist einigermaßen Platz oder ist da immer noch recht eng auf den Plätzen?

lg,
Frau März
 
E

ELMA

Guest
#9
Wenn wir nach Mljet wollen, dann sind wir auf dem CP Prapratno, weil in der gleichen Bucht der Fährhafen ist, den man gut zu Fuß in ca 10min erreichen kann.
(s. Link in #2 zu meinem Bericht, sowie unsere Erfahrungen von 2007) und von 2009.
Auch hier sind ein paar Bilder vom CP Prapratno - allerdings zu Pfingsten.
CP Prapratno haben wir im August ( 1.Hälfte) schon ziemlich voll erlebt- aber im September wird der Platz von Tag zu Tage leerer.
Dasselbe dürfte für die anderen CP auf Peljesac zutreffen.

Gruß,
ELMA
 

F6-Frank

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
0
#10
Hallo ELMA,

soooo genau habe ich mir mein eigenes Bild gar nicht angeschaut. Aber es ist ja eine Handy-Nummer mit auf dem Plakat, dort wird man sicherlich erfragen können, bis zu welchem Termin das Boot fährt.

Ja, wir haben konkrete Vorstellungen bezüglich des Ortes. Wir wollen entweder nach Pomena oder Polace. Allerdings gestaltet sich die Suche im Internet nach Unterkünften recht schwierig. Die Auswahl ist nicht sehr groß und die Preise (zumindest in der Hauptsaison) doch schon recht heftig. Naja, so 4-6 Unterkünfte haben wir bereits in der engeren Auswahl und werden dort mal anfragen. Dieses Jahr sind wir wieder in Tribunj. Ich freue mich schon, dass es bald losgeht.

Schönen Urlaub,

Frank

P.S.: Danke auch für die 3 Reiseberichte von Mljet. Wir haben einige Informationen und Anregungen für unseren geplanten Urlaub entnehmen können.
 
Top Bottom