Insel Krk - ich war mal kurz weg -

Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#1
Fünf Tage Kroatien und wie könnte es anders sein - Insel KRK -
Der erste Urlaub "Alleine", aus diesem Grund habe ich mich für eine Busreise entschieden mit MARX Reisen.



Früh, sehr früh am Morgen ging es los, viele kennen die Strecke, über Villach. Rijeka zur Brücke der Insel.
Hotel Valamar Koralj ca 1 km von der Ortsmitte der Stadt Krk entfernt war das Ziel.

Noch am frühen Nachmittag bin ich, der Weg geht sehr schön am Meer entlang zum Ort gelaufen.
Fast menschenleer die Gassen und die Promenade.



Am nächsten Tag wurde mit Reiseleitung die Altstadt besichtigt, obwohl es für mich so eine Art "2te Heimat" ist
gab es doch noch interessante Info.
Weiter dann zum mittelalterlichen Ort Vrbnik. Auch hier Rundgang durch die Gassen natürlich auch durch die
engste Gasse Klanicic - 40 cm -.




Zur Weinverkostung mit Schinken und Käse wurden wir ins Vinotel Gaspoja eingeladen.



Nach reichlich Vino war dann der jetzt kräftig einsetzende Regen nur noch halb so schlimm.
Ein weiterer Ausflug am nächsten Tag nach Rijeka und Opatija habe ich nicht mitgemacht.
Als der Regen aufhörte bin ich abermals nach Krk durch die Gassen geschlendert + war einkaufen.
Auf dem Rückweg kamen dann doch noch ein paar Sonnenstrahlen zum Vorschein.



Im Hafen traf ich einen Mitreisenden und nach einem Wein ging es zurück zum Hotel.

Am vorletzten Tag, Ausflug mit dem Schiff bis Njivice. Hier bin ich dann zur Eisdiele - viele von Euch kennen diese Eisdiele -
um Hallo zu sagen, gelaufen.
Geöffnet wird erst am 20zigsten, Muha war beim einkaufen aber mit Ljidita konnte ich einen Plausch halten.

Nach einem wieder guten Abendessen gab es noch Live-Musik.
So schnell gehen 5 Tage vorbei, alles war perfekt ausser das Wetter, aber es war schön wieder dort gewesen zu sein.

Euch Allen schöne Ostern
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.888
Zustimmungen
15.866
Punkte
113
#2
Hallo Brigitte, danke für deinen Bericht:)
Schön dass wir von deiner ersten Busreise " Allein" erfahren dürfen.
Schade nur, dass es geregnet hat!
Ja, die Eisdiele kenne ich auch nur zu gut! Vermisse sie auch! Und die hatte schon offen? Toll!
Auch dir schöne Ostern!
 
Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#5

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.937
Zustimmungen
14.710
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#6
hallo Brigitte,

danke für deinen Bericht. Ich habe oben die mir von dir übersandten Bilder eingefügt.

Vielleicht ist Mitte April doch noch etwas früh für einen Besuch auf der Insel. Ich kenne das. Manchmal ist es um diese Zeit sommerlich warm und manchmal regnerisch und kalt. Aber egal. Hauptsache du warst mal wieder in der "alten Heimat". Gehts in diesem Jahr nochmal in die Gegend?

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.888
Zustimmungen
15.866
Punkte
113
#7
Wunderschöne Bilder! Danke Brigitte :)
Schade, dass die Eisdiele nicht offen war, dann hättest du schon mal das Eis vorkosten können ;)
Wir sind heuer nicht auf Krk, aber wir können das Eis in Slowenien geniessen.
Dort gibt es eine ähnliche Eisdiele :smug: Werde eins für dich mit essen, ja ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#8
hallo Brigitte,

danke für deinen Bericht. Ich habe oben die mir von dir übersandten Bilder eingefügt.

Vielleicht ist Mitte April doch noch etwas früh für einen Besuch auf der Insel. Ich kenne das. Manchmal ist es um diese Zeit sommerlich warm und manchmal regnerisch und kalt. Aber egal. Hauptsache du warst mal wieder in der "alten Heimat". Gehts in diesem Jahr nochmal in die Gegend?

grüsse

jürgen

Hallo Jürgen
Danke fürs Bilder einfügen.
Ja ich denke das ich nochmal in diesem Jahr dort bin.
Aber wann, ob mit dem Auto und vielleicht mit Freunden, das steht noch nicht fest.
Bis dahin träume ich halt ein wenig.
Schönen Donnerstag noch
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.937
Zustimmungen
14.710
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#9
hallo Brigitte,

kannst du uns noch ein bischen mehr über die Busreise erzählen? Diese Art von Urlaub in Kroatien ist sicherlich für die Allermeisten von uns etwas neues. Vielleicht ist so eine Reise gerade für
Alleinreisende oder ältere Menschen eine Alternative. Erzähl uns doch noch ein paar Details über diese Reise. War die Anreise nachts oder tagsüber? Wie bequem fandest du die Fahrt. Ich als langer Lulatsch meide nach Möglichkeit einen Reisebus. Da bringe ich meine Haxn gewöhnlich nicht bequem unter. Wie fandest du als Krk-Insider das Programm?

grüsse

jürgen
 
Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#10
OK dann erzähle ich noch von der Anreise.

Im Nachbar-Ort wurde ich mit einem Taxi-Transfer um 5.15 Uhr abgeholt und zu MARX Reisen nach Fridolfing gebracht. Ein Herr war schon im Taxi.
Alle Mitreisenden stiegen dann dort zu und ab ging es.
Ich hatte Glück, ein Platz war direkt hinter dem Busfahrer für mich reserviert, somit hatte ich freie Sicht und zum Gang hin sitzend konnte ich auch die Beine mal ausstrecken.
Unterwegs wurden 2 Pausen gemacht, für einen kleinen Imbiss und fürs WC.
Diverse Getränke gab es auch im Bus. und für den Notfall auch ein WC.

Die Ausflüge waren gut und wurden auch von den Reisenden so empfunden. (KRK, Vrbnik, Rijeka, Opatija, Malinska u. Njivice)
Auspflüge sind ja kein muß.
Freizeit alleine etwas zu unternehmen oder bei gutem Wetter zu baden ,ob nun im Meer oder im Swimmigpool kann jeder für sich entscheiden.

Die Rückfahrt war nach ausgiebigem Frühstück so gegen 9.00 Uhr. Zu Hause war ich gegen 17 Uhr

Ich würde das jeder Zeit wieder machen, obwohl man mit den Auto beweglicher ist.
Bedenken sollte man auch wieviel Kilometer zu fahren sind, je länger es ist, da könnte die Busreise zur Qual werden.
Hotel war in Ordnung, Verpflegung gut es gab nichts zu meckern, hatte sogar ein Doppelzimmer mit Balkon und alles zu einem guten Preis.
Mit dem Auto ist man ja locker für Vignette und Tunnel schon mit ca 60€ dabei.

Liebe Grüße
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.665
Zustimmungen
11.578
Punkte
113
Ort
Saarland
#15
Schön Brigitte :)das du den Schritt gewagt hast und dich einer Reisegruppe angeschlossen hast. Denke das du viele Informationen bekommen hast die du auch noch nicht wusstest. Leider spielt das Wetter auf Krk nicht immer mit . Haben wir auch oft genug gehabt. Weißt du noch als wir beide vom Friseur gekommen sind, top gestylt ,und es hat geregnet. :oops:Wir haben es uns in einer Konoba gemütlich gemacht . Auf Krk geht immer was ,auch bei Regen.
 

Odenwälder

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Mai 2011
Beiträge
378
Zustimmungen
1.138
Punkte
93
Ort
Grasellenbach
#16
Hallo Brigitte

mit Freude habe ich deinen Urlaubsbericht gelesen, schön das es dir so gut gefallen hat.

Das mit dem Wetter kann man sich halt nicht aussuchen.

Wir kommen dieses Jahr leider nicht nach Kroatien, doch die Sehnsucht ist recht groß.



Wir wünschen die ein schönes Osterfest bei tollem Wetter.
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.809
Zustimmungen
5.346
Punkte
113
Ort
Südbaden
#17
Hallo Brigitte, @Wuppifrau

vielen Dank für Deinen schönen informativen Bericht. Es ist schön, dass Du diese Reise, die sicher viele Erinnerungen an Eure gemeinsam Zeit dort geweckt hat, gemacht hast.
Krk ist ja Deine 2. Heimat, wie Du schreibst, und so war das ein schönes Erlebnis und Wiedersehen.

Lieben Gruß von Sylvi
 
Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#18
Hallo Brigitte

mit Freude habe ich deinen Urlaubsbericht gelesen, schön das es dir so gut gefallen hat.
Das mit dem Wetter kann man sich halt nicht aussuchen.
Wir kommen dieses Jahr leider nicht nach Kroatien, doch die Sehnsucht ist recht groß.

Wir wünschen die ein schönes Osterfest bei tollem Wetter.
Hallo Jürgen u. Annette
wenn nicht dieses Jahr , vielleicht im Nächsten treffen wir uns.
Das mit der Sehnsucht kenne ich.
Euch und allen Foris schöne sonnige Ostertage
Wünsche Gute Besserung für Annette
 
Top Bottom