Insel Hvar

markh

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2013
Beiträge
259
Zustimmungen
1.158
Punkte
93
Ort
In der Naehe von Stavanger/Norwegen
#1
So nun geht es, man soll es kaum glauben mit doch recht grossen Schritten Richtung Jahrewechsel.
Das ist fuer uns der Startschuss sich langsam Gedanken um den Sommerurlaub 2017 zu machen.

Da jeder Urlaub auch ein wenig Erkundung fuer einen eventuellen Altersruhesitz fuer uns ist, wollen wir fuer kommendes Jahr mal die Insel Hvar ansteuern.
Nun, denk ich, schaue ich dochmal in Forum nach was es denn zur Insel so alles an Infos hier gibt und ja, was soll ich sagen, es ist doch sehr duerftig. Kaum neuere Infos. Wenig bis garnichts zu Unterkuenften, aber auch im Netz ausserhalb des Forums halten sich Infos zu Ferienwohnungen doch sehr in Grenzen.

Da ich aber nicht glaube das Hvar ferientechnisch ein weisser Fleck auf der Landkarte ist, erhoffe ich mir doch noch einiges mehr an Infos hier mit diesem Tread zu bekommen.

Ich dank schonmal im Voraus.

LG Mark
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.201
Zustimmungen
11.790
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#2
Hallo Mark,

ich würd' Dir gern helfen, kann ich aber nicht wirklich. Ich interessiere mich selbst brennend für die Insel und werde sie 2017 oder 2018 oder 2017 und 2018 besuchen. Unser Mitglied "vadda" ist da Spezialist. Vielleicht liest er mit oder Du schreibst ihm mal eine PN. Vielleicht kann er auch weiterhelfen, was eine Ferienwohnung angeht. Unser Forumsbetreiber hat da nichts?

Alles, was ich bisher über die Insel weiß, ist Folgendes:

-Stari Grad ist ein Must See, superschön und UNESCO-Weltkulturerbe

-Hvar-Stadt muss fast noch schöner sein

-Vrboska ist süß

-Zavala würde ich mir anschauen, hat auch schöne Strände

-das verlassene Dorf Malo Grablje würde ich mir anschauen

-auch Jelsa ist eine der größten Ortschaften und wahrscheinlich einen Ausflug wert

-Der Rotwein Plavac mali ist der bekannteste und wohl auch beste Wein Dalmatiens. Ein bekannter Plavac Mali ist der Dingač von Pelješac. Mir persönlich schmeckt auch der Ivan Dolac sehr gut. Der wird im gleichnamigen Dorf im Süden der Insel Hvar angebaut

Mehr Infos hab' ich noch nicht. Noch!!!
 

markh

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2013
Beiträge
259
Zustimmungen
1.158
Punkte
93
Ort
In der Naehe von Stavanger/Norwegen
#3
Hallo Heiko


Wenn selbst du schon nur so wenig weisst, dann schein es ja wirklich nicht viel an Infos zu der Insel zu geben.:rolleyes:

Vom Dorf Marlo Grablje hab ich hier im Forum schon gelesen und steht schonmal auf der to do Liste. Allerdings steht erst einmal ganz oben an das finden einer Unterkunft die zum einen zu unseren Beduerfnissen passt und natuerlich auch zum Geldbeutel. Haben zwar schon das eine, oder andere angeschaut. Allerdings hat es uns da dann doch die Schuhe ausgezogen als wir den Preis gesehen haben.

Naja wir sind ja erst am Anfang der Suche. Wird schon.

LG Mark
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.201
Zustimmungen
11.790
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#4
Im Juni ist's sicher schön während der Lavendelblüte, doch ich befürchte, das ist nicht so Deine Zeit, ne?

In Stari Grad gibt's das Haus des Dichters Petar Hektorović, welches sehr sehenswert sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.416
Zustimmungen
2.982
Punkte
113
#5
die Insel Hvar ist im Sommer fest in der Hand des Ostblock. Deutsche, Österreicher aber auch Leute aus Italien findet ihr dort sehr wenige.
Ohne den Ostblock wäre Hvar ausgestorben. bin ja gerade erst zurück.

Jadran
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.403
Zustimmungen
11.072
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#7
Zuletzt bearbeitet:

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
269
Zustimmungen
331
Punkte
63
#8
Hallo, dann will ich es mal versuchen.
Wir haben die Insel jeweils im Juni und Ende August in den Jahren 2009, 2012 und 2014 als Camper mit dem Wohnmobil besucht.
Wir waren auf Campingplätzen in Sucuraj, Vrboska und Jelsa.
Das die Insel vom "Ostblock" überlaufen ist, können wir so nicht sagen, sicher sind viele Tschechen, Slowaken, Polen und Ungarn da, die uns aber im Gegensatz zu den arroganten, neureichen Slowenen die im Kvarner zuhause sind nie negativ aufgefallen sind. Aber es sind auch viele Österreicher, Deutsche und Italiener dort
Was uns gefallen hat:
- sehr schöne Landschaft, sehr schöne Städtchen Vrboska und Jelsa, wirklich süß wie Heiko schon sagte
- ruhiger und ursprünglicher als die Makarska Riviera wenn man von der Stadt Hvar absieht
- atemberaubende Aussicht auf das Festland mit dem Biokovo Gebirge

Was uns nicht so gefallen hat:
- obwohl Hvar angeblich die meisten Sonnenstunden in Kroatien haben soll, hatte wir jedesmal, ob Juni oder August eineige Tage heftige Bura
- auf der Insel allgemein, gehobenens Preisniveau, in der Stadt Hvar sogar abgehobendes Preisniveau. Hvar ist halt die Schicki-Micki insel von allen kroatischen Inseln.
- Sehr teure Fährüberfahrt für die kurze Strecke von Split nach Starigrad mit einem recht primitiven Schiff, das in seinem Salon an die 70er Jahre erinnert! Für das Geld fährt man mit einem modernen komfortabelen Schiff von Genua nach Korsika und zurück
- Müllproblem bei Sucuraj direkt am Meer.

Gruß Hannes
 
Zuletzt bearbeitet:

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
3.342
Zustimmungen
5.140
Punkte
113
Ort
Unterfranken
#9
Ich kenne Hvar nur aus den Medienberichten (für mich leider außerhalb meines "Fahr"-Radius), was hängengeblieben ist, war, dass wohl speziell Hvar High-Society-Zentrum mit dementsprechenden Preisniveau ist.
Schade, da ich eine Kundin aus Hvar habe, die mich schon mehrfach eingeladen hat.
 
B

bruce

Guest
#10
Hallo Mark,

wir haben dieses wunderschöne Inselparadies bereits 2mal besucht, allerdings mit unserem Womo, wobei die erste Überfahrt von Drevnik, recht günstig war. Dafür war die ca. 60km lange Strecke nach Hvar(Stadt) recht abenteuerlich, der Trollstigen war dagegen ein Vergnügen, für dich als "Norweger!" Deine Bilder auf Flickr sind übrigens wunderschön!
Ich persönlich finde, als passionierter Schauchbootfahrer und Treibholzsammler diese Insel als eine der schönsten die ich bisher besucht habe...

https://zirbl.blogspot.co.at/

GLG
Richard Bruce
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.416
Zustimmungen
2.982
Punkte
113
#11
die Insel hvar hat schon etwas besonderes, daher bin ich ja jährlich 2-3 mal dort.

Jadran
 

markh

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2013
Beiträge
259
Zustimmungen
1.158
Punkte
93
Ort
In der Naehe von Stavanger/Norwegen
#12
Hallo

Danke erst einmal fuer all die Antworten. Das Hvar nicht so guenzig werden wird wie unser Urlaub dieses Jahr in Trogir wurd uns sehr schnell beim durchstoebern der einschlaegigen Internetseiten bewusst. Allerdings spornen uns die vielen Positiven Antworten hier, zur Schoenheit der Insel, doch an. Wir werden mal tiefer eintauchen.

@bruce
Danke fuer dein Kompliment.


LG Mark
 
V

vadda

Guest
#13
Wenn ihr Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, kann ich euch hier eine Ferienwohnung empfehlen. Wir sind vor zwei Jahren mit den Fahrrädern in dieser Bucht gewesen. Bericht



Als Altersruhesitz kämen für mich, um dem Touristenrummel zu entgehen, die Bergdörfer in Frage, oder die Dörfer entlang der Strecke nach Sućuraj.

Gruß,
Klaus
 

markh

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2013
Beiträge
259
Zustimmungen
1.158
Punkte
93
Ort
In der Naehe von Stavanger/Norwegen
#14
Hallo Vadda


Danke fuer den Tip. Ein tolles Iduell. Als wir das Foto gesehen haben waren wir gleich Feuer und Flamme. Leider habe ich allerdings ein aber. Wir brauchen zum einen drei Schlafzimmer und fuer mich eine Klimaanlage. Das fehlt hier leider.

Ich frag mal so in die Runde. Waere der Ort Jelsa zu empfehlen als Standort, oder doch lieber ein anderer Ort?


LG Mark
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.416
Zustimmungen
2.982
Punkte
113
#15
Vadda, traumhaft das haus, an der position, aber ich möchte da nicht im winter sein.

mir ist deine Insel sehr sehr gut bekannt. deine strecke auf der Insel auch sehr gut.

mit einer besseren Beschreibung, schaue ich mir das haus gerne an.

in rovinj ist das haus ca. 300 m weit vom Meer weg, auf hvar ca. 25-30 m beide häuser werden nur im sommer bewohnt.

im winter hast dort Freude. ca. 10 tage sind wir aus hvar zurück, die meisten Gasthäuser geschlossen. es gibt fast keine gäste dort jetzt.

was machst wenn du krank werdes? es ist alles nicht so einfach und sollte gut überlegt werden.

jadran
 
V

vadda

Guest
#17
Jadran mir scheint, es geht zunächst um eine Ferienwohnung für den Sommerurlaub, den "Altersruhesitz" suchen sie sich bestimmt erst vor Ort aus. ;-)

Vrboska und Jelsa sind sicherlich schön, aber in der Hochsaison dürfte dort ein ziemlicher Rummel herrschen. Genau weiß ich es nicht, da wir immer in der Vorsaison fahren. Wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs und erkunden die Insel mit dem Fahrrad. Es gibt auf Hvar wunderschöne Buchten, die uns zum "Buchtenhopping" animiert haben. Auch die kleinen Küstendörfer nördlich von Zastražišće sind wunderschön.

Auf der Südseite der Insel haben wir westlich von Sveta Nedilja die Villa Benedeta entdeckt, gefiel uns auch sehr gut.



Ihr müsst halt suchen, suchen, suchen ...

Gruß,
Klaus
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.416
Zustimmungen
2.982
Punkte
113
#18
hallo klaus,

in der regel kommen wir im sommer aus rovinj mit dem schiff dort hin.

es gibt wunder schöne tolle traumhäuser dort. nur wer denkt, das bekommst du geschenkt liegt falsch.

auch ist die anstehende arbeit für den traum nicht zu unterschätzen.

hilfe für anstehende arbeiten bekommst dort nur sehr schwer dort, egal für welche.

für alle anstehenden Liegenschaften ob in Rovinj oder auf der Insel HVAR ( ein kleines Dorf dort ) steht zuerst immer ne menge Arbeit bei der Ankunft an.

streikt ein teil im haus muss du nach starigrad oder jelsa, also ein tag weg.

paul
 

markh

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2013
Beiträge
259
Zustimmungen
1.158
Punkte
93
Ort
In der Naehe von Stavanger/Norwegen
#19
@jardan

Ich glaube ich muss da erst einmal etwas aufklaeren.

Meine Frau und ich schielen immer wenn wir nach Kroatien fahren mit einem Auge auf die Gegend, ob diese uns als moeglichen Daueraufenthalt fuer die Uebergangsmonate gefallen koennte. Wir planen allerdings nicht uns dort etwas zu kaufen. Besitz belastet nur.

Die Region um Split ist zur Zeit deshalb farvoriesiert, da wir von Stavanger einen Direktflug nach Split haben. Ob das in 20 Jahren auch noch der Fall ist lass ich jetzt erst einmal dahingestellt.

LG Mark
 
Zustimmungen: Aero

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
269
Zustimmungen
331
Punkte
63
#20
Hallo

@ Bruce, stimme dir zu, die Fährpassage von Drevnik ist günstig, aber die Fahrt mit dem Wohnmobil 60km über die Insel ist schon sehr abenteuerlich! Habe das 3x gemacht und sage jedesmal "nie wieder". Die Strecke wird aber ausgebaut und vor Jelsa ist sie schon o,K. Für echte Naturliebhaber, die keinen Komfort brauchen, kann man auch Camping Mlaska in einer idyllischen Bucht empfehlen, aber man mus schon ein wenig hart im "nehmen" sein
 
Top Bottom