Insel Brac

Registriert seit
19. Feb. 2009
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Punkte
0
#1
Wir verbrachten unseren letzten Sommerurlaub mit Kleinkind <2J. im Bretanide (Bol) und waren sehr begeistert.

Die Anreise war sehr angenehm, da der Flug sehr kurz war.

Es war für uns sehr spannend, mit dem Buggy die entlegenen kleinen Buchten zu erkunden und wir genossen die Ruhe.

Unser "größeres" Kind war wieder von der Poollandschaft beim Hotel mehr begeistert.
Ein weiteres Highlight war das Bananenbootfahren für unseren "Teeny" und diverse Animationsveranstaltungen vom Bretanide - Team.

Wir sind oft die Strandpromenade entlang spaziert und machten auch Ausflüge in die Stadt.

Mittlerweile soll es im Bretanide auch schon einen Lift geben!
Wir schleppten den Buggy immer in den 2.Stock, wobei sehr oft andere Urlauber behilflich waren;)
Aber bei dem reichhaltigen guten Essen im All incl. schadete uns das eher weniger;)

Obwohl es ein gelungener, schöner Urlaub war, möchten wir auch andere Orte/Strände/Regionen Kroatiens kennenlernen.

Da wir nochmals Nachwuchs bekommen haben, haben wir uns für diesen Sommer für die Insel Rab entschieden und sind schon so gespannt!
 

pedro55

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
446
Zustimmungen
902
Punkte
93
Alter
64
Ort
Fichtelgebirge
#3
Wo du nur immer die ganzen Artikel auftreibst. Den ganzen lieben Tag auf der Suche? Finde ich prima. Weiter so. Immer wieder interessant so was zu lesen!!;)
 
M

Marius

Guest
#4
Wo du nur immer die ganzen Artikel auftreibst. Den ganzen lieben Tag auf der Suche?
Ach was, die sind zu 95% eh von einem Portal. ;-)
Dieses Portal ist übrigens gar nicht so schlecht, den Betreiber haben wir beim letzten Forumstreffen sogar persönlich kennen gelernt, ich weiß leider seinen Namen nicht mehr, aber sehr nette Leute waren das.

Der einzige kleine Minuspunkt ist das holprige Deutsch auf diesem Portal.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.779
Zustimmungen
10.712
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#7
Interessanter Rundweg! Teile davon (oder auch den kompletten Weg mit Zwischenübernachtungen) könnte man sicher mal bewandern.

Aber wenn man oberhalb von Murvica an der Drachenhöhle steht, wird man nicht hinein kommen, da der einzige Schlüsselhalter in Murvica wohnt und man mit ihm eine Besichtigungstour unternehmen muss, um ins Innere zu gelangen. Ich weiß nicht, ob man ihn dazu überreden könnte, zur Öffnung der Höhle kurz hinaufzukommen, ohne die von ihm angebotene Tour zu machen.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#8
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom