Hotel Brioni in Pula (Istrien)

Filip

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
29. Sep. 2003
Beiträge
9.185
Zustimmungen
26
Punkte
48
Alter
43
Website
www.croatia-blog.net
#1
Hotel Brioni in Pula (Istrien)

Das Hotel Brioni in der kroatischen Stadt Pula am Zipfel der Halbinsel Istriens liegt ca. 4 km vom historischen Ortskern entfernt. Inmitten mediterraner Landschaft, von Pinien umsäumt, hat man hier ein luxuriöses und direkt am Meer gelegenes Hotel erbaut. Das Brioni verfügt über 222 Betten auf drei Etagen verteilt und gilt mit seiner Ausstattung als ein Hotel gehobener Klasse. Jedes Zimmer ist mit TV-Sat und Telefon ausgestattet. Sportliche Aktivitäten wie einen hauseigenen Tennisplatz, Massagepraxis und ein Hallenbad können von den Gästen ausgeübt werden.



Desweiteren umfasst das Dienstleistungsprogramm des Hotels unter anderem einen Wäscheservice, Devisenwechsel und Fahrradverleih, sowie über zwei Konferrenzsäle. Das Hotel Brioni ist Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu den malerischen Städten der Umgebung. Mit vom Hotel üppig hergerichteten Lunchpaketen für Tagestouren, kann der Urlauber mit einem Mietwagen zu den Sehenswürdigkeiten nach Rovinj und Porec fahren. Wer sich erholen möchte, kann ein Sonnenbad am hoteleigenen Strand nehmen und sich von der, durch zerklüftete Felsen und Klippen, wildwirkenden Strandlandschaft verzaubern lassen.
Pula ist die Metropole des Tourismus hinsichtlich Kultur und Naturschönheiten. Eine der Attraktionen ist das Amphitheater mit seiner Arena, die noch heute in einen guten Zustand erhalten ist. Aber auch Kirchen und Denkmäler innerhalb der Altstadt können von den Gästen bestaunt werden.

Weitere Links zum Hotel:
- Hier kann man das Hotel buchen
- Weitere Erfahrungsberichte zum Hotel gibt es im Reiseführer

Wenn Ihr noch weitere Erfahrungen zum Hotel habt, schreibt diese hier oder in den Reiseführer rein.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.619
Zustimmungen
15.376
Punkte
113
#3
Hallo Traudl, diese Bruchbude kann man gerne umbauen.
Bin gespannt!
 
Top Bottom