Herrliche Tage in Istrien

zillertaler

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Nov. 2007
Beiträge
761
Zustimmungen
1.536
Punkte
93
Ort
öhm, Zillertal?
#1
Hallo ihr Kroatien-Virus-Infizierten,
wir haben uns letzte Woche eine Therapie gegönnt ;)
Montags fuhren wir gemütlich nach Medulin, um einige Tage in Istrien zu verbringen.
Hier der Ausblick vom Balkon in Richtung Pomer:

Ri. Pomer.jpg

Wir können die Villa Natalija auf keinen Fall weiterempfehlen,
weil sonst alle dort buchen und wir keinen Platz mehr bekommen!
Einige aus dem Forum waren schon dort und wissen, dass man in diesem Haus
bestens aufgehoben ist.
Eine herrlich ruhige Lage, nette und saubere Zimmer, ein reichhaltiges Frühstück
(das wir aufs Zimmer serviert bekamen, weil es auf der Terrasse zu kalt zum frühstücken war),
und tolle Gastgeber,die für jedes kleine Problemchen eine prompte und kompetente Lösung finden.
Nur das mit dem Wetter müssen wir noch üben, gell Marius!

Am Dienstag ging es erst mal nach Peroj ins Portić zu Kaffeepause und Strandspaziergang,
dann weiter nach Sv. Foška, und an Leib und Seele gestärkt, strolchten wir anschliessend
durch Poreć.
Danach überfielen wir noch Christl und Peter in ihrem Paradies :)

Am Mittwoch fuhren wir nach Plomin Luka:

Plomin Luka.jpg

und in Labin genossen wir den herrlichen Ausblick auf Rabac:

Rabac.jpg

Anschliessend fuhren wir durchs "Gebirge" über Koromaćno zurück nach Medulin.

Der Donnerstag führte uns nach Svetvincenat und Vodnjan, und anschliessend
noch einmal zu Christl und Peter, wo wir den schönen Tag mit einem netten
"Kaffeeklatsch" ausklingen liessen (nochmals vielen lieben Dank!)

Svetvincenat.jpg

Am Freitag war leider die Heimreise angesagt, welche wie die Anreise problemlos und
ohne lange Aufenthalte an den Grenzen verlief.
Das Kroatienfieber ist ein wenig gelindert worden, aber das Virus steckt tief in uns drin.

Teich Medulin.jpg

Liebe Grüße
Gerhard mit Familie
 
P

perovuk

Guest
#2
Hallo Gerhard
Hast du ein Glück dass wir in vier Tagen fahren, denn sonst hätte ich dir die Bilder übel genommen, ja ja der Virus will regelmäßig gefüttert werden kaum ist der Winter vorbei, kann man hier immer wieder lesen.:iconwink:
Grüße an die Familie, auch von Emmi
 

zillertaler

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Nov. 2007
Beiträge
761
Zustimmungen
1.536
Punkte
93
Ort
öhm, Zillertal?
#5
Mensch, Armin,
fahr nach Basel und setz dich ins Flugzeug, dann bist du schneller in Pula
als wir mit dem Auto. ;)

Liebe Grüße, auch an Rosi
Gerhard mit Familie
 

trombone

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Jan. 2006
Beiträge
1.001
Zustimmungen
883
Punkte
113
Alter
53
Ort
Hotzenwald (südl. Schwarzwald)
#6
Ne, ne Gerhard, das ist keine gute Idee. Aber du hast recht, was die Reisezeit betrifft. Die ist unschlagbar.
Na ja, wir haben es die letzten 10 Jahre so ausgehalten, da geht das auch weiterhin. Ich kühle mein Fieber halt mit dem Forum und Christls Blog ab.:)
 
M

Marius

Guest
#8
Ach DU warst das, haha, ja hättest mir vorher Bescheid gegeben, dann hätte ich schon fürs Wetter gesorgt, was kommst du auch unangekündigt vorbei? ;-))
Schön, dass es euch gefallen hat bei meinem Schwesterherz. Busserl!
 

zillertaler

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Nov. 2007
Beiträge
761
Zustimmungen
1.536
Punkte
93
Ort
öhm, Zillertal?
#9
Werter Herr Marius,
meine Frau, die was die Eva ist, hat einige Tage vor dem Aufenthalt via Gesichtsbuch
bei dir schönes Wetter bestellt, also keine Ausreden!!!
Sollte das noch einmal vorkommen, dann hat es dramatische Folgen ;)
Dein Schwesterherz war leider nicht anwesend, aber Manuel und seine Damen
haben sich vorbildlich um uns gekümmert.

Liebe Grüße nach Linz
Gerhard mit Familie
 
Top Bottom