Großes Feuer in der Marina Medulin

Ralf 2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Sep. 2019
Beiträge
672
Punkte
93
Alter
58
Folgendes ist ausdrücklich reine Spekulation:
Wenn ein Boot Feuer fängt und das Feuer von einem Boot zum nächsten überspringt, dauert das .
Wenn also Boot 20 brennt, ist Boot 1 längst ausgebrannt.
Hier brennen aber 20 Boote gleichzeitig lichterloh. Ist da evtl. Brandstiftung im Spiel ??
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
27.023
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Vor nicht einmal drei Jahren hat es schon einmal im Hafen von Medulin gebrannt. Die Ursache für die Zerstörung von damals sechs Booten war anscheinend ein Bootseigner der sein Boot bei laufendem Motor aus einem Benzinkanister betankt und dabei Sprit verschüttet hat. Ich bin gespannt was dieses Mal die Ursache für den nächtlichen Großbrand war.


grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
27.023
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien

DerReisende

aktives Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2020
Beiträge
390
Punkte
63
Freitag waren wir da bei den Fischerbooten spazieren. Es hat dort mächtig nach Sprit gerochen, einer hat da noch bei Dunkelheit und Lampe am Motor gebastelt und immer wieder ins Meer geschaut.Da war rötlicher Schaum auszumachen. Kann schon sein, dass da Benzin oder Diesel vielleicht ausgelaufen ist und sich entzündet hat.
 

Thoki

Mitglied
Registriert seit
22. Apr. 2022
Beiträge
101
Punkte
28
Alter
51
Folgendes ist ausdrücklich reine Spekulation:
Wenn ein Boot Feuer fängt und das Feuer von einem Boot zum nächsten überspringt, dauert das .
Wenn also Boot 20 brennt, ist Boot 1 längst ausgebrannt.
Hier brennen aber 20 Boote gleichzeitig lichterloh. Ist da evtl. Brandstiftung im Spiel ??
Boote brennen wie Zunder. Das kann schnell gehen eh die Feuerwehr da ist, hat der Brand sich schon auf die Nachbarboote ausgeweitet. Den Bildern nach scheinen es ja eher kleine Motorboote zu sein die da abgebrannt sind. Meist entstehen die Brände bei Booten durch Defekte an der elektrischen Anlage. Bei kleinen Motorbooten kann man so etwas vermuten. Ein Bastler hat an der Elektrik seines Motorbootes gefummelt. Über Nacht lädt er die Batterie auf und flux entzündet sich ein Kabel im Motorraum / in der Nähe des Benzintanks. Es wurde ja geschrieben, dass es Nachts um 3 Uhr eine Explosion gab. Vermutlich werden nicht alle Boote Vollkaskoversichert sein. Wahrscheinlich wird es durch Haftpflichtversicherungen reguliert werden. Wird dann wohl ein Gutachten und Ermittlungen geben müssen wo der Brand ausgebrochen ist und wer Schadensersatzpflichtig ist? Zum Glück gibt es keinen Personenschaden.
 
Top Bottom