Grüne Versicherungskarte

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.243
Zustimmungen
85
Punkte
48
#1
Wer mit seinem Fahrzeug nach Kroatien einreist, benötigt neben dem Führerschein, dem Fahrzeugschein auch die fahrzeugbezogene

Grüne Versicherungskarte


Die kroatischen Grenzbeamten kontrollieren es nicht zwingend. Wer aber einen Ausflug nach Bosnien und Herzegowina oder Montenegro unternehmen will, wird an der Grenze gebeten diese vorzuzeigen. Andernfalls wird die Einreise verweigert.

Es wünscht sich niemand im Urlaub einen Verkehrsunfall, aber in diesem Falle ist die Grüne Versicherungskarte in Kroatien ein MUSS.
 
E

ELMA

Guest
#2
AW: Grüne Versicherungskarte

Wer mit seinem Auto einen Ausflug nach Montenegro machen möchte, sollte sich seine Grüne Versicherungskarte genau anschauen.

Folgendes:
Vor zwei Jahren habe ich für unser WOMO die für Monte dringend benötigte Grüne Versicherungskarte neu ausstellen lassen.
Bei den Ländern mit Versicherungsschutz stand SCG für Montenegro. Die Karte hätte eigentlich noch ein paar Jahre gegolten.
Beim ÖAMTC habe ich folgende Mitteilung gefunden:

http://www.oeamtc.at/netautor/pages/res ... 97209.html

Ich zitiere aus der o.d. Quelle
Wie ist das mit der Abkürzung für Serbien und Montenegro?

Seit 1.8.2007 lautet die Länderbezeichnung für Serbien SRB (statt SCG). Die Grünen Karten mit der Länderbezeichnung SRB gelten auch in Montenegro. Grüne Karten mit der "alten" Länderbezeichnung SCG sind nur noch bis 11.7.2009 gültig. Einige Formulare von Versicherungen (jedoch nicht jene von der SK-Versicherung) enthalten noch die alte Bezeichnung SCG. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollte vor einer Reise nach oder durch Serbien und Montenegro unbedingt eine (kostenlose) Grüne Karte mit dem aktuellen SRB-Kürzel angefordert werden.
Bis 11.7.2009 sind Grüne Karten mit dem alten SCG-Kürzel für Serbien und Montenegro gültig! Im Fall von Beanstandungen handelt es sich um ein Fehlverhalten der lokalen Behörden. Wurde aufgrund des alten SCG Kürzels die Einreise nur nach Abschluss einer Grenzversicherung erlaubt, ist zu empfehlen, sich bezüglich Reklamationen direkt an das Grüne Karte-Büro in Belgrad zu wenden. Bei Problemen bitte den Österreichischen Versicherungsverband kontaktieren. Dafür ist es erforderlich, dass im konkreten Fall die Kopie der Grünen Karte und die Kopie der Grenzversicherung an den Versicherungsverband geschickt werden (per E-Mail an Herrn Dr. Strasser: strasser@vvo.at).


Ich habe meine Versicherung ( KRAVAG) angerufen - sie wussten Bescheid und ich habe innerhalb von 2 Tagen eine neue Grüne Versicherungskarte bekommen. Dort steht jetzt SRB.

Gruß,
ELMA
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.191
Zustimmungen
8.829
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#3
AW: Grüne Versicherungskarte

Vor Reiseantritt sollte man kontrollieren, ob die grüne Versicherungskarte noch gültig ist.
Manche Versicherungsgesellschaften stellen mit Zusendung der Versicherungsunterlagen für diese grüne Versicherungskarte nur für einen kurzen Zeitraum (2 Jahre) aus.
Diese lässt sich problemlos bei seiner Gesellschaft nachfordern.

burki
 

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Zustimmungen
82
Punkte
28
Ort
Westerwald
Website
www.outdoordreams.de
#4
Hallo,

ich war am Freitag in einer Niederlassung der LVM-Versicherung um eine Grüne Versicherungskarte zu holen, da wir Ende Mai nach Montenegro und BiH reisen wollen.

Der Vertreter sagte mir, dass Montenegro bis 2010 noch über Serbien (SRB) erfasst war.
Diese Regelung aber 2010 auslief und Montenegro bisher dem Abkommen noch nicht beigetreten wäre.

Ich solle ihn im April noch mal anrufen, es könnte sein, dass sich bis dahin etwas getan hat, da bei den Mitgliedsstaaten für die grüne Karte Anfang des Jahres immer viel Bewegung wäre.

Ich hoffe jetzt, dass sich der Leiter der LVM-Niederlassung vertan hat und er das Auslaufen der Gültigkeit des Kürzels SCG in 2009 meinte.

Falls nicht, bleibt uns wohl nur, an der Grenze eine Police für Montenegro zu lösen. Weiss jemand was das kosten würde?

Edit: Laut dem Auswärtigen Amt kostet die Police 30 Euro für 15 Tage und kann nochmals 15 Tage für 30 Euro verlängert werden:
. Sofern keine Grüne Versicherungskarte mit entsprechendem Eintrag vorliegt, kann an den Grenzübergängen für PKW (+ ggfls. Zuschläge für Anhänger oder Wohnwagen) eine Haftpflichtversicherung für 15 Tage abgeschlossen werden, mit der Möglichkeit, diese um weitere 15 Tage zu verlängern. Die Kosten für Abschluss und Verlängerung liegen bei jeweils etwa 30 Euro. Ohne gültige Haftpflichtversicherung wird die Einreise per Pkw nach Montenegro verweigert.
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_...oSicherheit.html?nn=381018#doc380984bodyText4

Grüsse
Kate
 
M

mariesa

Guest
#5
Hallo Kate
Das scheint dann bei den Versicherungen unterschiedlich geregelt zu sein.
Bei meiner neuen grünen Versicherungskarte gültig von Jan 2011-2015 ist Montenegro sowie auch BIH aufgeführt.
 

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Zustimmungen
82
Punkte
28
Ort
Westerwald
Website
www.outdoordreams.de
#6
Hallo Marie,

Bei meiner neuen grünen Versicherungskarte gültig von Jan 2011-2015 ist Montenegro sowie auch BIH aufgeführt.
ist Montenegro auf Deiner Karte als eigenständiges Länderkürzel erfasst ?

SRB ² (Serbien mit Fussnote ²: "Versicherungsschutz auf der Grundlage einer für Serbien ausgegebenen Grünen Karte gilt für die Republik Montenegro sowie für diejenigen Gebiete Serbiens die unter der Kontrolle der Regierung der Republik Serbien stehen.") steht zwar auf meiner (gültig bis 02/2014) noch drauf.
Aber Montenegro würde, laut unserem LVM-Büro, seit 2011 nicht mehr über Serbien abgewickelt und ein Beitritt Montenegros zum Abkommen hätte noch nicht stattgefunden.

Das nicht mehr aktuelle Formular das mir das LVM-Büro bedruckt hat, trägt eine Kennziffer von 2009: K 004L (01/2009)

Bosnien und Herzegowina (BIH) und Kroatien (HR) steht auf meiner drauf.
 
U

Ursie

Guest
#7
Hallo Marie,
habe jetzt gerade den Blick in meine grüne Versicherungskarte getan.Gültig von Jan 2011 bis Jan. 2012
BIH ist ok und Montenegro wird unter SRB geführt mit Zusatz gültig fuer Montenegro und alle Gebiete, die der Verwaltung der Serbischen Rebuplik unterstehen.
Und so sind wir September 2010 in BIH und Montenegro gewesen und bei jeden Grenzübertritt wurde zuerst die green card abgefragt und dann der Pass.
ELMA und auch wir mussten dann noch eine Ökovignette beim Eintritt nach Montenegro bezahlen. 30 Euros fuer's Wohnmobil und PKW 10 Euros.Alles in bar.
Ich würde im Falle von Kate nicht bis in den April warten, sondern direkt die Direktion( Hauptsitz) der Autoversicherung fragen, ob sie Montengro und BIH abdecken und eine neue gruene Karte erstellen koennen.
Weil 60 Euros fuer temporäre gruene Karten( BIH und MNE) auszugeben, scheint mir hoch zu sein, dann findet sich vielleicht auch eine Versicherung, die diese Länder abdeckt.
Viele Gruesse von Ursie
 
U

Ursie

Guest
#8
Hallo Outdoordreams, gerade haben sich unsere Postings gekreuzt. Also die Info von mir ist von Mittwoch dieser Woche, da war ich bei meiner Versicherung. Und ich meine, dass deine auch fuer Montenegro gilt, weil der Text identisch ist von uns bei SRB. Ich wuerde einfach am Hauptsitz deiner Versicherung anrufen, vielleicht hat deine Aussenstelle nicht die aktuellen Versicherungsbestimmungen da und Formulare sind ungültig. Kostet dich einen Anruf, bevor du 60 Euros vielleicht unnötigt ausgibst.
Bis dann, viele Gruesse von Ursie
 
M

mariesa

Guest
#9
Hallo Marie,
ist Montenegro auf Deiner Karte als eigenständiges Länderkürzel erfasst ?
SRB ² (Serbien mit Fussnote ²: "Versicherungsschutz auf der Grundlage einer für Serbien ausgegebenen Grünen Karte gilt für die Republik Montenegro sowie für diejenigen Gebiete Serbiens die unter der Kontrolle der Regierung der Republik Serbien stehen.") steht zwar auf meiner (gültig bis 02/2014) noch drauf.
Aber Montenegro würde, laut unserem LVM-Büro, seit 2011 nicht mehr über Serbien abgewickelt und ein Beitritt Montenegros zum Abkommen hätte noch nicht stattgefunden.
Montenegro steht auch bei mir auch unter SRB² ,allerdings ist sie funkelnagelneu ab 2011 gültig bis 2015 .
Ich kann mir nicht vorstellen das sie für dieses Jahr so ausgestellt wird wenn das seit 2010 schon nicht mehr gilt.
Ich werde aber mal nach haken weil Das bei uns eventuell auch auf dem Programm steht.
 
Top Bottom