Günstig Parken am Münchner Flughafen!

PaulchenPutzt

neues Mitglied
Registriert seit
25. Jan. 2016
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Punkte
3
Alter
32
#23
Hallo Zusammen,

auch wenn die Frage schon ein Weilchen her ist, kann ich vielleicht dem Einen oder Anderen weiterhelfen.

Als Kölner fliege ich sehr häufig auch von Düsseldorf (Schande über mich ;-) )

In Düsseldorf habe ich jetzt schon häufiger beim "Parkvogel" geparkt und war bisher immer sehr zufrieden.

Eigentlich dachte ich, dass es den Vogel nur regional in Düsseldorf gibt. Doch da meine Freundin in der nähe von München wohnt und wir das günstigere Pauschalangebot von München aus schießen konnten, mussten wir uns einen Parkplatz am Flughafen MUC suchen. Zu meinem erstaunen konnte ich feststellen, dass es den Parkvogel auch neuerdings in München gibt.

Über Silvester waren wir 14 Tage in Indonesien und unseren Wagen haben wir bei den Jungs vom Parkvogel gelassen. Und was soll ich sagen, auch hier hat mich der Service absolut überzeugt. Der Shuttlebus hat uns am sehr frühen Morgen (4:30) abgeholt und das sehr pünktlich. Außerdem war es uns sehr wichtig, dass wir die Schlüssel nicht abgeben mussten. Da hatte ich in Düsseldorf bei einem anderen Anbieter schon schlechte Erfahrungen machen müssen :(

Also wer sein Auto in der Nähe von MUC parken will, dem kann ich nur zum Vogel raten.

http://www.parkvogel.de/muenchen/
 
Registriert seit
11. Feb. 2016
Beiträge
30
Zustimmungen
38
Punkte
18
Alter
39
Ort
Essen
#24
Ich bin auch schon das ein oder andere Mal von Düsseldorf aus geflogen und habe mein Auto auch schon bei Parkvogel abgegeben. Ich hatte durch Freunde davon erfahren und muss sagen, dass ich mit dem Service und Preis- Leistungsverhältnis sehr zufrieden war :). Trotzdem versuche ich im Normalfall mit Bus und Bahn zu reisen, da das dann doch meist günstiger ist...;)
 

Freud

neues Mitglied
Registriert seit
25. März 2018
Beiträge
2
Zustimmungen
3
Punkte
1
Alter
28
#25
Hallo, ich parke schon seit über drei Jahren mein Auto nicht mehr am Flughafen. Früher habe ich es auch immer so gemacht, aber ich muss zugeben, dass es nicht unbedingt günstig ist und im Urlaub hatte ich immer mein Auto im Hinterkopf. Auch wenn nie was passiert ist, war der Gedanke immer da. Ich lasse mich jetzt viel lieber vom Flughafentaxi München zum Flughafen fahren und bei der Heimkehr wieder zurückfahren. Am Ende ist es für mich auch günstiger und ich muss mir keine Sorgen um mein Auto machen. Liebe Grüße
 
E

ELMA

Guest
#26
Ich lasse mich jetzt viel lieber vom Flughafentaxi München zum Flughafen fahren und bei der Heimkehr wieder zurückfahren.
Hallo Freud!

Das ist nur günstiger,wenn Du in oder nahe bei MUC wohnst!
Meine Anfahrt zum Flughafen beträgt mehr als 100km, die Anfahrt mit Öffis (Bus , Zug und S Bahn kostet mich meist mehr als 3 Stunden, spätabends geht gar nichts mehr ..), das Taxi kostet fast 200 Euro,
da nehme ich den Parkservice gerne in Anspruch.

Seit Jahren
entweder http://www.parkservice-bauer.de/
oder im Winter die Tiefgarage von
http://www.pfiffig-garagen.de/

Mit beiden habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Die Auswahl an Parkanbietern in MUC ist groß
https://www.parkplatzvergleich.de/parken-flughafen-muenchen/

Gru´ß,
Elke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Zustimmungen: Aero

konrad4

neues Mitglied
Registriert seit
29. Juli 2019
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
24
Ort
Berlin
#27
Ich wohne in Berlin und meine Eltern in der Umgebung von Dortmund. Wenn ich sie besuchen möchte fliege ich, weil es einfach am bequemsten ist. Zum Flughafen Berlin komme ich ohne große Probleme, da ich in der Stadt wohne und es viele Möglichkeiten gibt. Wenn ich allerdings in Dortmund lande, dann wartet meistens ein Taxi Dortmund auf mich.
Da meine Eltern arbeiten organisiere ich mir über eine App ein Taxi, das fährt mich dann nach Hennen zu meinem Elternhaus. Bei der Rückreise, fahren mich dann meistens meine Eltern zum Flughafen.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
2.332
Zustimmungen
3.164
Punkte
113
Ort
Unterfranken
#28
Geht halt nur, wenn man vor oder nach dem Flieger keine großen Strecken hat, sonst wird es teuer.
Ich habe 280 km nach München, da bleibt nur das eigene Fahrzeug.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
12.751
Zustimmungen
11.410
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#33
hallo Julia,

für dich käme evtl. die Verbindung mit Ryanair von Memmingen nach Zadar in Frage. Im September und Oktober kosten die Flüge um die 50 € Hin und zurück oder sogar weniger. Der Mietwagen liegt dann sicherlich bei unter 50 € pro Woche. Parken in Memmingen kannst du ab 25 € pro Woche.

Dies nur so nebenbei. Ich habe mir das auch schon überlegt. Aber die Gattin fliegt nicht so gerne... ;)

grüsse

jürgen
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.933
Zustimmungen
13.293
Punkte
113
#34
Danke für den Tipp Jürgen. Das wäre eine Option. Memmingen ist von uns genauso weit, wie Stuttgart. Und nach Stuttgart könnte uns unser Freund von der Flughafenpolizei mitnehmen, wenn er Schicht hat. Herbst? Oh nein! Da haben wir schon wieder Achensee gebucht. Dort waren wir schon neun Jahre nicht mehr. Griechenland und die Kanaren sind im September zu teuer! Aber wir haben noch paar Tage Urlaub übrig und könnten mal nach Zadar fliegen:p:D Das Jahr ist einfach zu kurz, jetzt kommt bald schon wieder das nächste Jahr:mad:
 
Top Bottom