Frühjahrswanderung auf der Elafiteninsel Lopud

E

ELMA

Guest
#1
Ausflug zur Elafiteninsel Lopud

Zugegeben: der April ist noch nicht unbedingt der Urlaubsmonat, in dem man im Meer baden und in der Sonne braten kann. Die Wassertemperaturen liegen noch weit unter 20 Grad.
Aber er ist ein idealer Monat für Ausflüge und Wanderungen.
So wie hier auf die Elafiteninsel Lopud in der Nähe von Dubrovnik
Die Insel ist autofrei – es gibt Fährverbindungen oder man bucht ein Ausflugsschiff von Dubrovnik aus.

Abfahrt von Dubrovnik


Rückblick zum Berg Srd mit der zerstörten Seilbahn


Begegnung mit einem Ausflugsschiff


Blick zurück zum Festland


An der Nordseite von Lopud ist die Küste steil abfallend


Einfahrt in die Bucht von Lopud


Unverkennbar die Pfarrkirche Marija od Spiljice beim Franziskanerkloster oberhalb des Hafens








Im Frühjahr warten einige Schiffe auf den Saisonbeginn




Die Strände sind noch leer


An der Uferpromenade geht es noch ruhig zu.




Übersichtskarte


Auf der Insel gibt es zahlreiche Wanderwege. Einer davon führt zum Aussichtpunkt beim Kastio, der Festungsruine oberhalb der Stadt.






Im Frühjahr ist die Insel grün, es blüht überall






Blick zum Festland




Wolfsmilch


Im April haben die Feigenbäume schon hellgrüne Blätter bekommen


Goldgelber Ginster




Duftender Flieder


Leuchtend roter Klatschmohn




Noch ein paar Zitronen aus der Winterente


Der Weg führt durch Olivenhaine


An der alten Festungsruine angekommen , bietet sich ein überwältigender Ausblick auf Lopud und die Umgebung.

Blick auf die Nachbarinsel Sipan


In der Ferne Mljet


Blick zum Festland – in der Ferne die neue Brücke bei Dubrovnik




Man könnte lange Zeit hier oben verbringen und schauen


Der Rückweg zum Ort Lopud














Rückreise mit dem Ausflugsschiff


Vor Dubrovnik




In Dubrovnik angekommen


ELMA
 
A

albman

Guest
#2
hallo Elke

sehr schöne Fotos

ich wollte schon immer mal dort hin.
nachdem ich diese Bilder gesehen habe werde ich es tun.
Diese Inseln habe ich bislang nur aus dem Bus gesehen.


Gruß manni
 

Carmen

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Apr. 2006
Beiträge
490
Zustimmungen
15
Punkte
18
Alter
55
#3
Hallo Elke,

ui sind das schöne Bilder, war mir aber schon klar als ich gesehen habe von wem der Thread ist :D

Viele Grüße
Carmen
 
E

ELMA

Guest
#4
Danke manni, danke Carmen!

Ich habe dieses Mal nur relativ wenig Sachinformationen zu Lopud in diese Bildershow eingefügt.
Sie ist vor allem als Appetitmacher für eine Reise nach Süddalmatien gedacht! :wink: :wink: :wink:

Wer mehr über Lopud wissen möchte, findet etwas in unserem Reiseführer

Gruß,
ELMA
 
D

Daniel

Guest
#5
Hallo Elke,

ich kanns gut nachvollziehen, warum`s dir gefallen hat. Hätt mich auf der Insel auch ewig aufhalten können - mir gefielen die vielen Wege, die doch immer wieder direkt in den Ort führten. Die Insel ist auf jeden Fall für einen Besuch oder etwas längeren Aufenthalt zu empfehlen.
 
W

Wolfram

Guest
#6
Hallo Elke,
diese Bilder sind auf jeden Fall ein Appetitmacher um dort mal hinzufahren .....
Du hast ein sehr gutes Auge für schöne Motive - wunderschöne Bilder :gut:
Die Reiseberichte von dir anzuschauen ist schon ein echter Augenschmaus.

Österliche Grüße
 

Alexa

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2006
Beiträge
1.754
Zustimmungen
99
Punkte
48
Ort
Niederösterreich
#7
hallo elke!

ich kann mich den vorschreibern nur anschließen, echt super.

das macht wirklich appetit, endlich mal istrien zu verlassen und was anderes anzusehen.

lg,
alexa
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Zustimmungen
734
Punkte
113
Alter
75
#8
Ach du meine Güte,
weil derzeit so viele Berichte innerhalb eines Tages zu verzeichnen sind, hätte ich um ein Haar diesen fantastischen Bericht über die Insel Lopud übersehen.
Alexa sei Dank, dass der Bericht wieder ins rechte Licht ( hier nach oben) gerückt ist.

Deine Reiseberichte, die bisher meist hier noch nicht Gezeigtes veröffentlichen, sind ja inzwischen fast schon Kult.
Diese Bilderbeschreibung bringt ja wieder eine der Inseln , die auf der Küstenstr. nicht ahnen lassen, welche Schönheiten sie verbergen, uns ganz nah.
Herrlich. Und ein Supernebeneffekt ergibt sich für die Frühjahrsberichterstattung von selbst, nämlich die für Fotoaufnahmen aller Art besonders geeignete klare Luft. Voll gereifte Früchte und und farbintensive Blumenwelt überraschen den kältegewohnten Bayern auch immer wieder in den mediterranen Gefilden.
Dies habe ich regelmäßig auch die letzten Jahre in Andalusien , Südfrankreich und an der Algarve erleben dürfen.
Bin mal neugierig wie weit die Farbenlehre in Südistrien Ende Mai fortgeschritten ist.
Vorläufig sehe ich als überaus strenges Kontrastprogramm wie der Garten zuschneit.
Dein großer Fan mit österlichen Grüßen

Helmut
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.619
Zustimmungen
4.936
Punkte
113
Ort
Südbaden
#10
Wunderschön.......
ein Kleinod von dem man noch nicht viel gesehen und gelesen hat!
Der Ausblick, der Ort und die schönen Wanderwege, die Bilder sprechen für sich Elma, da brauchst Du nicht viel beschreiben.
Macht wirklich Appetit auf mehr..... :p
 
M

Me

Guest
#11
Hallo Elke,

jetzt kannst Du Dir ja denken, was ich beim nächstenmal
sehen möchte!
Wiedermal schöne Aufnahmen, sind doch zu früh gefahren!

LG Me
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.243
Zustimmungen
82
Punkte
48
#12
Die dalmatinische Inselwelt ist schon faszinierend. Jede Insel ist ein Erlebnis.

Überrascht bin ich von Deiner Vorstellung der Insel Lopud. Sie ist auch eine Reise bzw. einen Ausflug wert. Wo soll man nur anfangen? Mit dem Bericht hast Du als Moderatorin der Region ein wunderbares Portrait der Insel geschaffen.
 
Top Bottom