Flugpreise nach Split

Malena95

neues Mitglied
Registriert seit
5. Juli 2017
Beiträge
2
Punkte
3
Alter
56
Hallo Kroatienfans,

ich bin neu hier und grüße euch aus der Pfalz bei Neustadt an der Weinstraße.
Nächstes Jahr möchte ich mit meinem Freund wieder Urlaub in Kroatien machen(war in Pula als Kind und später auf der Insel Rab).
Für nächstes Jahr (Anfang Juni) habe ich die Insel Krk (mit dem Auto) oder die Makarska Riviera in Aussicht wobei ich eher die Makarska Riviera bevorzuge. Dies ist letztendlich auch abhängig von den Flugpreisen nach Split. Wir würden Anfang bis Mitte Juni '18 für 2 Wochen ab Frankfurt, Karlsruhe oder Stuttgart fliegen. Was kosten so die Flüge im Schnitt? Für Juni 2018 kann ich jetzt leider noch keine Flugpreise sehen. Liegen die für Hin- und Rückflug eher bei € 200,00 pro Person oder gibt es günstigere Flüge oder auch teuerer? An der Makarska Riviera würden wir eine Ferienwohnung oder Pension buchen und ein Auto mieten.
Für die Fahrt mit dem Auto nach Krk würden für Sprit und Maut knapp € 300,00 anfallen. Da entfällt das Mietauto natürlich aber die Makarska Riviera hat es mir von den Bildern einfach angetan.
Wie sind eure Erfahrungen mit den Flugpreisen und Preisen für Mietautos?

Vielen Dank im Voraus für eure Infos:)
Malena95
 
N

nihil-est

Guest
Mojen, schön das Du da bist.

Wir fliegen diesen Monat noch gen Split. Flüge allerdings schon etwas länger gebucht.
Düsseldorf-Split auf jeden Fall unter 200€/pP.

Mietauto nehmen wir nicht, wir haben einen Chauffeur vor Ort:)

Gruss

Gerd
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija
J

Jackman

Guest
Von den Kosten wird es in etwa dasselbe sein, ob Auto oder Flug.
Ich würde es an den Bedürfnissen festmachen.
Wir waren ja gerade im Raum Split, waren aber zu viert und brauchten
für den Campingplatz eine Menge Gepäck, das ich nie in einen Flieger bekommen hätte.
Hätte wohl einen Container gebraucht, der im Splitér Hafen gelöscht werden hätte müssen ;)
Im Speziellen kommt bei uns noch dazu: Vor die Haustüre treten = Urlaubsbeginn. Wir geniessen die Anfahrt.
 

Malena95

neues Mitglied
Registriert seit
5. Juli 2017
Beiträge
2
Punkte
3
Alter
56
Danke schon mal für die Info.
Ich werde die Flugpreise in den nächsten 11 Monaten dann mal genau beobachten;)
Vorfreude ist die beste Freude:)
 
N

nihil-est

Guest
Da liegt @Jackman ( schöns neues Icon hast Du ) schon richtig. Die persönlichen Bedürfnisse.

Der neue Flugplan 2018 kommt eh erst in einigen Monaten raus. Wer also schon Ende 2017 beispielsweise vom Chef den Urlaub genehmigt bekommt ist klar im Vorteil. Sichert ja mehr oder minder das seine angedachte Bleibe auch frei ist. Wie ich feststellen musste, im Herbst kann es schon zu spät sein.
Flugtickets - so eine Sache für sich. Bei vielen Fluggesellschaften kosten Koffer oft mehr. Mir urpersönlich ist es an sich ( Pardon ) selbst bei Gratiskoffer zu blöde den Aufwand zu betreiben. Tatsächlich komme ich mit Handgepäck aus für sogar 3 Wochen Kroatien!

Im Kroatienurlaub mach ich ja keine Modeschau. Ich, genauer wir, nehmen eh nur ein paar alte Sachen mit. Noch 1x Handwäsche und der berühmte kroatische Gratis-Wäschetrockner reichen. Danach ab in die Mülltonne ( hört sich " krass " an, gelle? ).
Selbst in kroatischen Boutiquen oder auf dem Markt kaufen wir sodann für wahrlich kleines Geld neue Klamotten. Bedenkt man was 1 Koffer evtl. an Extrakosten verursacht bekommt man in Kroatien recht viele Klamotten für´s liebe Geld!

Abreise ist zumeist eben wieder nur Handgepäck. Dann aber mit kroatischer Neuware ;););)

Wir haben, Frühbucher, sogar Gratiskoffer ( Hin+Zurück, 180€ ). Für den Rückflug zahlt sich dies aus. Spart ggf. Portokosten ( kleener Tipp am Rande.... bin ja ein Sparfuchs )
Da bekanntlich Göttergattinnen bei dem Angebot in Kroatien zu wahren " Shopping-Queens " mutieren sehe ich es mit sogar 2 lachenden Augen. Schnell noch einen Billig-Koffer gekauft und schon passen alle Ausgaben auch ins Reisegepäck.
Somit monatelang tolle Sachen im " Ich-hab-nix-anzuziehen-Schrank " daheim.

Een bisserl modernes Urlaubsmanagement frei von Eitelkeiten vereinfacht Urlaub doch nun wirklich.

Gruss

Gerd
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
250
Punkte
43
Alter
60
Hallo,
die Mietwagen sind in Kroatien preiswert aber man muss die Preise lange beobachten. Wir haben in Split 36€ für drei Tage bezahlt. Aber es geht auch billiger. Wir zahlen jetzt für vier Wochen 207€ für einen Polo.
Guck dann mal bei "günstiger Mietwagen.de"
Falls sie es löschen wegen Werbung kannst du mich 2018 noch mal per PIN kontaktieren .
Liebe Grüße
Brigitta
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
7.114
Punkte
113
Alter
50
Ort
Kassel

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Punkte
28
Ort
Westerwald
Webseite
www.outdoordreams.de
Hallo,

Wie sind eure Erfahrungen mit den Flugpreisen und Preisen für Mietautos?
Flugpreise schwanken je nach Auslastung der Flieger ziemlich stark.
Einen Überblick verschafft eine Metasuchmaschine wie z.B. Kayak. Dort kann man sich auch Übersichten für bestimmte Verbindungen/Reisezielen für Kalendermonate bzw. Wochentage anzeigen lassen.

Bei Kayak und den meisten Flugsuchmaschinen werden aber Angebote mancher Billigairlines nicht angezeigt. RyanAir z.B. muss man immer separat über deren Website recherchieren (RyanAir fliegt z.b. ab Frankfurt-Hahn nach Pula).

Mietwagen bei billiger-mietwagen.de recherchieren. Das ist ebenfalls ein Portal wo verschiedene Anbieter zusammengeführt sind und wo man sich einen guten Überblick verschaffen kann.
Wir haben schon häufig über die Mietwagen in verschiedenen Ländern weltweit gebucht und können das Portal uneingeschränkt empfehlen, insbesondere wegen der Stornomöglichkeit ohne Angabe von Gründen bis 1 Tag vor Übernahme des Fahrzeugs (wenn man über einen Code o.ä. ein günstigeres Angebot für einen Wagen bekommt, kann man stornieren und neu buchen).

Grüsse Kate
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
17.211
Punkte
113
Hallo Kroatienfans,

ich bin neu hier und grüße euch aus der Pfalz bei Neustadt an der Weinstraße.
Nächstes Jahr möchte ich mit meinem Freund wieder Urlaub in Kroatien machen(war in Pula als Kind und später auf der Insel Rab).
Für nächstes Jahr (Anfang Juni) habe ich die Insel Krk (mit dem Auto) oder die Makarska Riviera in Aussicht wobei ich eher die Makarska Riviera bevorzuge. Dies ist letztendlich auch abhängig von den Flugpreisen nach Split. Wir würden Anfang bis Mitte Juni '18 für 2 Wochen ab Frankfurt, Karlsruhe oder Stuttgart fliegen. Was kosten so die Flüge im Schnitt? Für Juni 2018 kann ich jetzt leider noch keine Flugpreise sehen. Liegen die für Hin- und Rückflug eher bei € 200,00 pro Person oder gibt es günstigere Flüge oder auch teuerer? An der Makarska Riviera würden wir eine Ferienwohnung oder Pension buchen und ein Auto mieten.
Für die Fahrt mit dem Auto nach Krk würden für Sprit und Maut knapp € 300,00 anfallen. Da entfällt das Mietauto natürlich aber die Makarska Riviera hat es mir von den Bildern einfach angetan.
Wie sind eure Erfahrungen mit den Flugpreisen und Preisen für Mietautos?

Vielen Dank im Voraus für eure Infos:)
Malena95
Guten Morgen, wir haben vor zwei Jahren einen Pauschalflug von Stgt nach Split gebucht,Baska Voda und Unterkunft mit Frühstück oder HP, Transfer, war alles schon dabei. Schau mal bei Riva Tours. Ich würde auch Makarska Riviera bevorzugen. Aber alle anderen Orte und Inseln sind auch super! Aber schau mal bei dem Veranstalter! Wir haben für zehn Tage ca. 600.- pro Person mit Frühstück bezahlt! Pension Putnik war super und hat auch ein Restaurant im Haus. Sagenhaftes Essen!Kurze Wege zum Strand, Bäcker, Supermarkt u.a. Grüssle
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Jackman
Top Bottom