Finale - Foto des Jahres 2015

Finale - Foto des Jahres 2015

  • Foto 1

    Stimmen: 2 3,3%
  • Foto 2

    Stimmen: 10 16,7%
  • Foto 3

    Stimmen: 5 8,3%
  • Foto 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • Foto 5

    Stimmen: 11 18,3%
  • Foto 6

    Stimmen: 1 1,7%
  • Foto 7

    Stimmen: 9 15,0%
  • Foto 8

    Stimmen: 6 10,0%
  • Foto 9

    Stimmen: 2 3,3%
  • Foto 10

    Stimmen: 14 23,3%

  • Wähler insgesamt
    60
  • Umfrage beendet .

Fotopaar63

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
707
Zustimmungen
948
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Website
www.lea-records.de
#21
Hallo zusammen,

wow. Vielen Dank an die 14 Foris für ihre Stimmen, die mein Foto aus Kastel-Stafilic zum Foto des Jahres gekürt haben. Meine war nicht dabei. Svejedno - freut mich!:) Vielleicht gerade deshalb.

Besonderen Dank an Andi Bolle für seine Arbeit, die sicher auch nicht immer in ihrer Ganzheit für alle sichtbar ist.

Eine kleine Anmerkung kann und will ich mir nicht verkneifen:

Wie ich sehe haben 60 Foris (ohne Gewähr) ihre Stimme abgegeben. Am Monatswettbewerb Januar 2016 haben sich 12 Teilnehmer/innen mit 113 Fotos beteiligt (nur ein Beispiel). Ich wünsche mir nachvollziehbare, objektive Entscheidungen einer jeden Monatsjury. Dann sollte sich die Bereitschaft zur Beteiligung in absehbarer Zeit von selbst erhöhen. Natürlich stets unter Berücksichtigung der Ausrichtung des Forums. Letztlich entscheidet eine jede Monatsjury, welche Bilder in die Wahl zum Foto des Jahres gelangen. Aus meiner Leichtathletikzeit ist mir noch bekannt, dass ich trotz drei weiten Versuchen nie die ersten drei Plätze belegen konnte. Bei einem Monatswettbewerb ist mir das hier im Forum mit zwei Stockerlplätze schon fast gelungen. Wie auch einigen anderen. Und schiebt meines Erachtens der Vielfalt und Motivation einen Riegel vor. Nur so ein Gedankengang.

Grüße
Leander
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.947
Zustimmungen
4.184
Punkte
113
#23
Ich wünsche mir nachvollziehbare, objektive Entscheidungen einer jeden Monatsjury.
Hallo Leander, so ist es gedacht und ich gehe davon aus, dass die Juroren danach handeln.
Aber kann ein Juror überhaupt zu 100% objektiv sein? Jeder soll die Kriterien zur Bewertung der Fotos beachten. Aber jeder hat auch seine eigene Vorstellung wie ein gutes Foto auszusehen hat oder bevorzugt bestimmte Motive. Diese persönliche Meinung wird immer in die Entscheidung einfließen und vielleicht den letzten Ausschlag geben.
10 verschieden besetzte Jurys werden, da bin ich mir fast sicher, zu mindestens 8 verschiedenen Ergebnissen kommen.
Das Ergebnis der jeweils zuständigen Jury ist zu akzeptieren, solange die Regeln eingehalten wurden.
Durch die monatlich wechselnden Jurys stellen wir sicher, dass (unter Beachtung der Auswahlkriterien) immer wieder andere persönliche Meinungen den Ausschlag geben. So erhalten wir über das Jahr verteilt zumindest einen Querschnitt der Foto-Vorlieben unserer User.
Bei jedem Ergebnis wird es so sein, dass User anderer Meinung sind und deswegen anders gewählt hätten.
Ich finde das ganz normal. Ich hab auch schon mal beim sichten eines Ergebnisses gedacht, hmmm...ich finde andere Fotos etwas besser.
Aber da geht es eben überhaupt nicht um die Meinung eines Einzelnen. Eine Jury ist zu einem Ergebnis gekommen. Drei Juroren mussten sich einig werden.
Nur dieses Ergebnis zählt.
Ja Leander, ich denke ich weiß was Du meinst und ich verstehe deine Bemerkungen als gut gemeinte Kritik. Das wäre sicher der Idealfall. Deine Fotos gehören mit zu den besten die wir im Forum zu sehen bekommen und sicher hast du eine fundierte Meinung, was gute Fotos ausmacht. Trotzdem, Entscheidungen die für dich nachvollziehbar und objektiv sind, sind es für andere wieder nicht.
Man kann es eben nie allen recht machen.
Menschen sind nicht vollkommen. Unser Forum ist es nicht und die Jurys können es auch nicht sein. Niemand von uns ist Profi-Fotograf.
Und selbst die wären sich nicht einig, welche der 100 Fotos die besten 3 sind. Jede Wette.
Wenn jeder nach bestem Wissen und Gewissen handelt ist es für unsere Zwecke doch schon prima.:)

An dieser Stelle darf ich bemerken, dass ich schon seit einiger Zeit Änderungen plane, was die Fotowettbewerbe betrifft.
Auch die Wahl zum Foto des Jahres, bei der lediglich Fotos aus den Wettbewerben antreten, wird dann etwas anders stattfinden.
Dafür bedarf es aber noch ein wenig Grübelei meinerseits. Die Meinungen meiner geschätzten Team-Kollegen einzuholen kann auch nicht schaden.
Ich denke spätestens Januar 2017 werden diese Änderungen in Kraft treten, wenn niemand vorher an meinem Stuhl sägt.;)

Viele Grüße,
Andi
 

Fotopaar63

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
707
Zustimmungen
948
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Website
www.lea-records.de
#24
Hallo Andi,

so "tief " wollte ich doch gar nicht gehen. Und ich rede ganz gewiss nicht von meinen Fotos. Ob gut oder schlecht. Die sind Nebensache. Auch ich will niemanden kritisieren. Wir sind Menschen. Natürlich gibt es da unterschiedliche Meinungen. Das ist auch gut so. Und wenn diese dann nachvollziehbar sind, im Sinne von begründet, umso besser.;) Ich bin mir auch sicher, dass dies gelingen kann / wird. Monat für Monat die gleichen Einsteller wird langweilig. Sorry. Also Leute, her mit den Fotos.:snaphappy: Um nichts anderes geht es.

Ja Leander, ich denke ich weiß was Du meinst und ich verstehe deine Bemerkungen als gut gemeinte Kritik.
So ist es. Und ich bin mir sicher, dass wir in die gleiche Richtung denken.

Viele Grüße
Leander
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärnd

aktives Mitglied
Registriert seit
13. Apr. 2010
Beiträge
324
Zustimmungen
204
Punkte
43
Alter
63
Ort
Mönchengladbach
#25
Ist ein schwieriges Thema. Ich habe an meinem Arbeitsplatz die Kalender der letzten Jahre hängen und bei manchen Fotos frage ich mich was die wohl mit Kroatien zu tun haben oder weshalb sie es in den Kalender geschafft haben. Als Gelegenheitsfotograf mit einfachem Gerät wird es einem nicht leicht gemacht seine Fotos zu präsentieren, obwohl diese vielleicht manchmal "atmosphärischer" und "typischer" sein mögen. So wird wohl manchen nach wenigen Versuchen das Einsenden einstellen.
Trotzdem danke an alle für Ihre Mühe!
 

Pinizule

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Okt. 2013
Beiträge
1.194
Zustimmungen
5.696
Punkte
113
Ort
in den 'Stauden', Lkrs Augsburg
#26
Leander - ich verstehe ja deine Gedankengänge aber man kann ja niemanden zwingen seine Fotos einzustellen. Es gibt begnadete Hobbyfotografen, nenne da nur mal Sandy und Rovinjfan, mit wahrscheinlich guten Kameras und solche die gerne Fotos anschauen, wie ich, aber keinen großen Ehrgeiz haben diese einzustellen. Ja, irgendwo möchte man ja 'mithalten' können und dazu wäre mir wiederum der 'Arbeitsaufwand' zu groß, wie z.B. Bildbearbeitung.
Ich persönlich beneide die Jury nicht um ihre Arbeit und ICH hätte sicher ein Problem aus 113 Bildern 10 auszuwählen. Ich hatte schon ein Problem aus den 10 EINES auszuwählen, denn es gefielen mir eigentlich ALLE.
Wenn jetzt 60 Voter auch noch fleissig Fotos einstellen würden, wieviel kämen denn da zusammen? Bei nur 5 pro Kopf sind es ja schon 300 und schön wären davon sicher alle. Vll hat dann keiner mehr Lust Juror zu sein, wer weiss.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und ebenso der Jury, habt gut abgestimmt!
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.947
Zustimmungen
4.184
Punkte
113
#27
... bei manchen Fotos frage ich mich was die wohl mit Kroatien zu tun haben oder weshalb sie es in den Kalender geschafft haben.
Nun ja, Bärnd, das ist es eben. Dem Einen gefallen diese Fotos, dem Anderen nicht. Die Kalender-Fotos werden immer durch öffentliche Abstimmungen gewählt.
Von den wenigen Usern die überhaupt abstimmen hat die Mehrheit so entschieden. Demokratischer geht´s ja gar nicht mehr.
Man sollte aber trotzdem weiterhin Fotos einsenden. Ich kann immer nur dazu aufrufen die Flinte nicht ins Korn zu werfen weil sein eigenes Foto es nicht in den Kalender geschafft hat oder nicht beim Fotowettbewerb gewonnen.:)
Vor allem dienen diese Aktionen doch dazu, überhaupt Fotos anschauen zu können. Da ist es erstmal wurscht, ob die vermeintlich gut oder eher nicht so gut sind, dafür aber "atmosphärischer" und "typischer", wie Du so treffend bemerkt hast.
Am Ende sucht eine Jury dann die ihrer Meinung nach besten 3 Fotos aus oder die User entscheiden per Abstimmung über die 12 Fotos für den Kalender.
Die Chance da in die engere Auswahl zu kommen ist eh nicht so hoch, bei so vielen Fotos.
Aber wir Alle haben uns die Fotos vorher interessiert angeschaut.

Im übrigen finde ich es mehr als traurig, dass in einem Forum mit fast 25000 Mitgliedern lediglich 60 abgestimmt haben.:(



Wenn jetzt 60 Voter auch noch fleissig Fotos einstellen würden, wieviel kämen denn da zusammen? Bei nur 5 pro Kopf sind es ja schon 300 und schön wären davon sicher alle. Vll hat dann keiner mehr Lust Juror zu sein, wer weiss.
Hallo Pinižule, bei so vielen Teilnehmern würde ich mich riesig freuen. :dance: Das wäre der Hammer.
Dann würde die Arbeit noch mehr Sinn machen.
Selbstverständlich müsste ich dann die Anzahl der Fotos pro Teilnehmer nach unten korrigieren. Die Bewertung sollte schon noch vernünftig zu schaffen sein.
Es geht mir übrigens gar nicht um die Menge der Fotos, sondern vielmehr um die Anzahl der Teilnehmer.
Im Vordergrund vieler unserer Bemühungen steht: MITMACHEN !!
Jeder ist dazu herzlich eingeladen!

Viele Grüße,
Andi
 
V

vize2

Guest
#28
Hallo miteinander

Absolut kein Grund, hier Juryentscheidungungen zu hinterfragen...
Unser System war und ist vom Ansatz her gut, jeden Monat eine neue Jury mit der Auswahl zu beauftragen, dies empfinde ich als durchaus demokratisch!
Dass die Ergebnisse nicht immer auf Verständnis treffen, ist zwar für manche bedauerlich, aber der Lage entsprechend.
Wir sind hier kein ausgesprochenes Fotoforum, die Einreichungen zum Wettbewerb kommen auch von Usern, deren Ausrüstung eben nicht höchsten Ansprüchen genügt, deren Motivation eben nur das Zeigen ihrer Sicht von Kroatien ist.
Oft würde ich mir schon eher wünschen, dass die Seriengewinner dieses Traditionswettbewerbs zumindest ab und zu mal einen schönen, lustigen oder informativen Beitrag ins Forum einstellen, als ihre gesamte Energie allein für diesen Wettbewerb aufzubrauchen!

Nachdenkliche Grüsse
Viktor
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.242
Zustimmungen
96
Punkte
48
#29
Glückwunsch an das Siegerpaar.

Bitte teilt mir per Pn eure Anschrift mit.
Der Atlas liegt schon bei mir im Büro bereit
 

Fotopaar63

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
707
Zustimmungen
948
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Website
www.lea-records.de
#30
Nochmal Hallo,

das wollte ich doch gar nicht, dass jetzt eine Diskussion im Gange ist. Aber so ganz schlecht find ichs dann auch nicht. Und ich erlaube mir mal, auf ein paar Punkte einzugehen:

@vize2 , eine Juryentscheidung ist und bleibt eine Juryentscheidung. Daran gibt es nichts zu rütteln. Es war nicht meine Absicht, dies in irgendeiner Form anzuzweifeln. Vielleicht etwas sensibiliseren. Aber das ist bereits geschrieben.

@Bärnd

Ich habe an meinem Arbeitsplatz die Kalender der letzten Jahre hängen und bei manchen Fotos frage ich mich was die wohl mit Kroatien zu tun haben oder weshalb sie es in den Kalender geschafft haben
Da mache ich keinen Hehl daraus, dass ich mich das auch frage. Habe ja auch kein Foto im aktuellen Kalender platzieren können. Es ist aber, wie von Andi Bolle bereits erwähnt, das Ergebnis einer öffentlichen Abstimmung. Je mehr da abstimmen, umso besser. Also mobilisieren.

obwohl diese vielleicht manchmal "atmosphärischer" und "typischer" sein mögen
Genau! Bitte her damit. Die Betrachtungsweise eine jeden Einstellers ist "beschränkt". Und da tuen (schreibt man das so?) neue, andere Sichtweisen nur gut.

@Pinizule

Niemand will irgendwen zu irgendwas zwingen. Ich kann es nur aus meiner Sicht schildern und habe mich irgendwann mal getraut, Fotos einzustellen. Die ersten paar Monate waren ohne Platzierung. Ja, irgendwie frustrierend. Aber: Ich habe nicht nur viel gelernt, sondern freue mich auch, wenn andere meine Fotos sehen können. Also auch du: Her damit.

Im übrigen finde ich es mehr als traurig, dass in einem Forum mit fast 25000 Mitgliedern lediglich 60 abgestimmt haben.:(
Dem ist nichts hinzuzufügen.

Leander
 
V

vn15biker

Guest
#31
So ist es, Leander. Ich bin da völlig bei Dir.
Und dass du sozusagen Seriensieger bei den Monatswettbewerben bist, kann dich doch zusätzlich darüber hinwegtrösten, nicht im Kalender zu sein.
Bei mir ist das genau umgekehrt : Mit meiner "Knipse" ist mir noch nie ein Treppchenplatz im Monatswettberwerb vergönnt gewesen. Was soll's !
Dabeisein ist alles - und ich schaue mir auch gerne alle Bilder mit der Slideshow an. Und das, obwohl ich fast jeden Monat mitmache. . . .
Dafür bin ich im letzten und in diesem Jahr im Kalender ! Das freut mich besonders, denn da entscheidet die Allgemeinheit per Abstimmung.
 

Nixus

Mitglied
Registriert seit
9. Juli 2012
Beiträge
107
Zustimmungen
517
Punkte
93
Alter
67
Ort
Niederrhein
Website
www.Transeuropean.de
#32
Hallo und guten Abend allerseits.
Da wir noch immer auf der Winterflucht in Spanien unterwegs sind und ich deshalb nicht regelmäßig ins Forum schaue,
habe ich leider erst heute Nachmittag gesehen, dass man hier ein Bild von mir "gekürt" hat.
Dafür möchte ich mich ganz herzlichst bei allen Beteidigten und bei denen, die mir ihre Stimme gegeben haben, bedanken. Den anderen Gewinnern gratuliere ich zu den tollen Aufnahmen, die sie hier eingereicht haben. Andy hat das Ganze auch dieses Mal wieder perfekt auf die Beine gestellt. Vielen Dank, Andy.

Zu dem hier im nachhinein diskutierten Thema hatte ich mich schon vor längerer Zeit einmal geäußert und mir dabei empfindlich den Mund verbrannt, aber soviel will ich trotzdem noch einmal dazu sagen:
Ich stimme Dir mit deiner Meinung völlig zu, Leander, auch wenn ich selbst schon mal eine mehrfache Platzierung hatte. Ich empfinde es genauso wie Du.
Mittlerweile verstehe ich allerdings auch die andere Seite recht gut. Denn wenn, wie kürzlich geschehen, "nur 12 Teilnehmer" die extrem große Anzahl von 113 Bildern einreichen, dann hat die Jury einfach eine wirklich schwere Aufgabe, um die Bilder noch objektiv beurteilen zu können. Bei solch einem ungleichen Verhältnis zwischen Einsendern und Fotos kann es immer mal vorkommen, dass man gleich mehrere Bilder eines Fotografen in die Bewertung einbezieht.
Die Ergebnisse wären ganz bestimmt anders, wenn man, zum einen, mehr Wettbewerbs-Teilnehmer hätte und, zum anderen, die Anzahl der einzureichenden Bilder auf nur ein bis zwei Fotos pro Teilnehmer begrenzt wäre.
Nichts für ungut, aber die Jury hat schon eine verantwortungsvolle und nicht gerade leichte Aufgabe. Deshalb auch in diese Richtung nochmals mein ausdrückliches "Danke schön", für eure ehrenamtliche Arbeit.

So, dann wünsche ich euch allen noch einen angenehmen Abend und sende euch sonnige Grüße aus Spanien.
Bis dann mal,
Peter
 
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.419
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#33
Hallo Nixus,

ich habe diese Mehrfach-Prämiierung mit dem Einverständnis meiner Mit-Juroren von Anfang an konsequent abgelehnt. Es soll n.m. Meinung 3 Gewinner geben.
Ja - wie Du schreibst - es ist nie leicht, zu entscheiden. zumal es meistens weit mehr hervorragende Bilder gibt als die 3 zu Prämiierenden.

liebe Grüße
vom Crveni vrag
 
Zuletzt bearbeitet:

Rovinj Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Juli 2014
Beiträge
825
Zustimmungen
6.140
Punkte
93
Alter
64
Ort
Landkreis Traunstein
#34
Hallo ich finde auch es sollten mehr an den Wettbewerben teilnehmen dafür sollte die Bilder Zahl auf ca. Sagen wir mal 5 pro Teilnehmer beschränkt werden. Zu Mehrfach Prämierung habe ich eine andere Meinung als der Rote Teufel wen ein Fotograf einfach bei einem Wettbewerb 2 oder 3 Sieger Fotos hervorbringt ( nach Meinung der Juri ) so hat er den Mehrfach Sieg verdient den es sollte das Bild im Vordergrund stehen.
Im übrigen finde ich es auch traurig das bei der Abstimmung zum Foto des Jahres so weinig Abgestimmt haben.
Allen Siegern meinen Glückwunsch und Andy und den Junioren meinen Herzlichen Dank !!!

Helmut
 
Top Bottom