Ferienorte ohne Kellner

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.158
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Derzeit sind 20 000 freie Stellen im kroatischen Gastronomie-Gewerbe noch nicht besetzt. Vor allem für die sommerliche Hochsaison sind die Engpässe bereits absehbar. Mit in Bosnien, Mazedonien und Serbien angeheuerten Aushilfskellnern und Köchen hoffen Kroatiens Gastronomen die Lücken an den Theken und Herden zu füllen.

Hier ein Bericht der Stuttgarter Nachrichten.
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.956
Zustimmungen
3.823
Punkte
113
#2
Das ist ein großes Problem und wo sollen diese Leute wohnen und schlafen,da jedes Zimmer wen geht vermietet wird an Touristen und die früheren Häuser,die für diese Leute da waren als Appartments privatisiert wurden.Gruß Traudl
 
Top Bottom