Erfahrungen mit Diving Center Agram Slatina/ Cres

christine1974

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Punkte
3
Alter
46
#1
Hallo,

wer hat Erfahrungen mit der Tauchstation Agram auf dem Camp Slatina auf Cres?
Unser 14 jähriger Sohn möchte im August einen OWD Kurs belegen.
Wir haben aber überhaupt keine Ahnung wie das abläuft.
Braucht er z.B. ein ärztliches Attest?
Sprechen die Tauchlehrer deutsch?......
Ich freue mich auf eure Berichte!

Gruß Christine
 
M

Marius

Guest
#2
Also, das Attest braucht er auf jeden Fall, das ist OWD-Standard, und in Tauchschulen spricht man deutsch, so viel kann ich sagen, ohne das Diving Center zu kennen. Aber da kommen sicher noch direkte Erfahrungsberichte.
 

Schildsker

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Nov. 2006
Beiträge
617
Zustimmungen
311
Punkte
63
#3
Mein Tipp: in Deutschland die Theorie machen, in Kroatien die Praxis. Denn ich glaube man kann als 14jähriger auch seinen Urlaub mal etwas entspannter genießen. Denn, ohne Lernen geht es bei dem Schein nicht.
 

christine1974

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Punkte
3
Alter
46
#4
Suche immer noch Personen die in dieser Tauchschule (Camp Slatina) schon einen Kurs mitgemacht haben und irgendwelche Erfahrungen haben.
Wie umfangreich ist der Anfängerkurs?

Vielen Dank!
 

Schildsker

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Nov. 2006
Beiträge
617
Zustimmungen
311
Punkte
63
#5
Für den OWD braucht er, je nach Organisation (PADI, CMAS,...), eine Tauchtauglichkeit. Beim CMAS* dann ca. 6 Theoriestunden mit Prüfung bis es ins Wasser geht. Dort 6x im Seichtwasserübungen machen und danach geht es richtig raus.
Testet, sofern nicht schon geschehen, doch erstmal bei einem "Schnuppertauchgang" (Der Tauchlehrer führt den Schüler eine Zeit lang unter Wasser auf ca. 3 Meter) ob das Tauchen etwas für euren Junior ist bevor man evtl. Zeit und ca. 300 € ausgibt.
 
Top Bottom