Erdöl- und Erdgasfelder in Kroatien

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.979
Zustimmungen
14.792
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
hallo Mick,

dem Autor des Artikels ist wohl nicht bewußt, daß Kroatien im Binnenland kein Meer hat. Sonst hätte er nicht ein Bild einer Öl- oder Gasplattform auf dem Meer angehängt. ;)

Schaun wir mal, ob die da überhaupt etwas finden, was sich wirtschaftlich ausbeuten läßt.

grüsse

jürgen
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.829
Zustimmungen
1.479
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#3
Ja, das Bild fand ich auch etwas komisch. Aber wahrscheinlich hatte er schlicht kein anderes zur Verwendung zur Verfügung. :)
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.979
Zustimmungen
14.792
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#4
Ja, das Bild fand ich auch etwas komisch. Aber wahrscheinlich hatte er schlicht kein anderes zur Verwendung zur Verfügung. :)
hallo Mick,

dann steuere ich halt ein Bild eines Ölbohrturms aus meiner Heimat bei. Wohne ich doch direkt über dem größten Ölfeld Bayerns, welches seit 40 Jahren hier über mehrere Bohrlöcher ausgebeutet wird.



So schaut das dann für etwa zwei Monate aus. Danach wird der Bohrturm abgebaut und es bleibt ein umzäuntes Areal mit einer Pumpe und einer Pipeline zu den Ölwerken Aitingen.

https://www.wintershall.de/unternehmen/wintershall-standorte/aitingen.html

Leider habe ich überhaupt nichts davon, was da 1500 Meter unter meinem Haus seit Millionen Jahren lagert und heute so wertvoll ist, daß es sich lohnt, es hier in Bayern zu heben.

grüsse

jürgen
 
Top Bottom