Elafitische Inseln – eine Bootstour Teil II

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.060
Zustimmungen
8.390
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#1
Gut gestärkt erreichen wir die letzte Insel unserer Bootstour – Lopud.



Schon die Einfahrt in die Bucht von Lopud ließ einen interessanten Rundgang erwarten.



Ein Gesamtpanorama der Bucht von Lopud



Von der Anlegestelle geht es an der Uferpromenade entlang in den Ort.



Lopud ist eine Autofreie Stadt. Lediglich kleine Versorgungsfahrzeuge gibt es hier oder Elektroautos bringen die Urlauber in die gegenüberliegende Uvala Sunj.

Hier ein kleines Versorgungsfahrzeug



An der Uferpromenade entstand auch das bereits bekannte Rätselbild einer Delfindarstellung.



Einen kleinen Eindruck möchte ich vom Feinkies / Sandstrand unmittelbar an der Uferpromenade vermitteln.



Auch 2 kleine Brunnen über Zisternen vermitteln einen mittelalterlich erhaltenen Charakter des Ortes.



Trotz leichter Bura – in der Bucht merkte man den Wind kaum, die Sonne schien und lockte noch viele Urlauber in die Adria.



Die Kirche der Hl. Maria von Spilica habe ich bereits in diesem Beitrag vorgestellt.

Kirche der Hl. Maria von Spilica

Nach diesem ausgiebigen Rundgang kehrten wir in eine kleine Strandkonoba ein, tranken Kaffee und aßen leckeres Eis.

Irgendwann geht einem auch mal die Puste aus und eine Palme war mir gerade gut genug für eine kleine Ausruh-Pause.



Viel zu wenig Zeit die ganze Insel zu erkunden aber ein guten Eindruck haben wir von unserem Ausflug zu den Elafitischen Inseln mitgenommen.

Auf der Rückfahrt in unserem Boot habe ich noch einige Eindrücke mitnehmen können.
Die Tudjman-Brücke.



Wieder im Hafen Gruz von Dubrovnik angekommen.



Bevor es zum Busbahnhof geht noch ein kurzer Blick in den Hafen zurück.



Der Bus fuhr uns pünktlich nach Hause, der Sonnenuntergang nahte schon. Aus dem Bus noch diesen Schnappschuss auf die Altstadt von Dubrovnik.



Fazit: Diesen Ganztagesausflug sollte man sich nicht entgehen lassen.
Preis-Leistungsverhältnis war absolut OK. Die meiste Zeit hat man auf der Insel Lopud. (Badesachen mitnehmen oder gutes Schuhwerk zum Erkunden der Insel)
Mit diesen letzten Eindrücken ging auch unser einwöchiger Urlaub zu Ende.

Bericht: burki
Fotos: burki + heidi
 

Alexa

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2006
Beiträge
1.754
Zustimmungen
99
Punkte
48
Ort
Niederösterreich
#2
Super burki, echt interessant dein neuer Bericht, danke zum Mitnehmen zum Spazieren und Bootfahren. ;)

LG,
Alexa
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.048
Zustimmungen
386
Punkte
83
Ort
Chemnitz
#3
Hallo Burki,

wie immer schöne Bilder.
Ich bin aber der Meinung, dass man sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen sollte.

Tschüss
Michael :lol:
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.243
Zustimmungen
82
Punkte
48
#5
Re: Elafitischen Inseln – eine Bootstour Teil II

Ein ganz toller Bericht und der Wettergott hat die Motive vor der Linse vergoldet. Super Aufnahmen einer reizvollen Landschaft.

Auf nach Dalmatien ist auch im Winter ganz reizvoll!
 
W

Wolfram

Guest
#9
Hallo Burki,

ein wunderschöner Bericht mit tollen Bildern, vielleicht schaffen wir es auch mal irgendwann, diese Gegend zu erkunden.

Liebe Grüße
 
E

ELMA

Guest
#10
Seit wenigen Stunden von einem Urlaub im Süden zurück, denke ich schon wieder dran, wie schön es jetzt in Süddalmatien wäre.
"Schuld" ist Dein Lopudbeitrag, Burki!
:wink:

Danke dafür.

Zitat von Wolfram:
vielleicht schaffen wir es auch mal irgendwann, diese Gegend zu erkunden.
Nicht "vielleicht" , Wolfram!!
Ganz fest müsst Ihr es Euch einmal vornehmen!!

Gruß,
ELMA
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.060
Zustimmungen
8.390
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#12
Mein letzter Satz:

Mit diesen letzten Eindrücken ging auch unser einwöchiger Urlaub zu Ende.

aber noch nicht meine Reiseberichterstattung!

In Vorbereitung sind noch Cavtat, Dubrovnik und @ Elma natürlich unser Ausflug nach Montenegro!

Wenn bei uns im Schwarzwald die trüben- und winterlichen Tage Einzug halten, die Glühweinzeit beginnt :p geht es natürlich weiter!

Bild- und Videomaterial ist noch ausreichend vorhanden.

Danke für Euer Feedback.

burki
 
Top Bottom