Einige Eindrücke vom CP Kovacine

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#1
Wir waren Ostern 2011 auf Kovacine.
Obwohl es hier im Forum schon viele Info´s und Bilder gibt, habe ich auch noch einige Bilder ...;)
Da der CP in den ersten Urlaubstagen nur wenig belegt war, konnte ich gut in den verschiedenen Platzbereichen fotografieren.
Viel Spaß beim Anschauen und bei der Urlaubsplanung...

Der Platzplan - ich hoffe, dass die Zahlen halbwegs zu erkennen sind.







Saisoneröffnung auf Kovacine am 16.4.2011...



Blick in den Sanitärbereich:





Alles sauber und ordentlich!




Baby-Bereich:



Rundgang auf dem CP...
Ich hoffe, dass ich die Bilder dem richtigen Berich zuordnen konnte:roll: - die Nummerntafeln sind immer in Stellplatz-Zonenfarbe.

Das müßte gelbe Zone, der Bereich im "Olivenhain" sein...




Bereich grüne Zone - FKK:










Bilder aus dem roten Bereich:









Das müßte im blauen Bereich sein:


Es wurde hier im Forum geschrieben, dass die Stellplatznummern geändert wurden.
Dazu kann ich nichts sagen, da wir zum ersten Mal auf Kovacine waren.
Was mir jedoch aufgefallen ist: Stellenweise waren die Holzpfähle mit der Stellplatznummer dran herausgerissen worden - wahrscheinlich waren sie abgefault und sie werden durch neue Pfähle ersetzt. Ob da nun eine andre Nummer dran gekommen ist - ich weiß es nicht...



Bereich "gelb":






Hier bin ich mir nicht sicher, welcher Bereich es war...



Stellplätze, die nur für Zelte nutzbar sind - im grünen Bereich:





Mobilheime - sie stehen meist sehr schattig...



2-Personen-Mobilheime, sie stehen eher in sonniger Lage...





Hineingeschaut:




Der Strand, rechts vom Leuchtturm...





FKK-Felsstrand mit betonierten Liegeflächen, manchmal auch kleine Kiesbüchtchen, in Richtung der Ferienanlage Stara Gavza:



Der Strand ist schmal und oberhalb führt der betonierte Promenadenweg entlang, welcher auch jetzt zu Ostern gut "begangen" war.
Naja, mir kamen da Gedanken, dass das im Sommer wie Sightseeing oder Fleischbeschau ist - nicht so toll...


Wenn man noch ein Stückchen weiter läuft, kommt erst der Strandbereich der Ferienanlage und dann kann man natürliche Felsliegeflächen finden, welche man auf schmalem Trampelpfad erreichen kann...





Strandbereich - links vom Leuchtturm - bei den Mobilheimen, dazwischen liegt die Minimarina, wo man logischerweise nicht baden darf.



Minimarina - noch ohne Boote:



Buddelkasten für Kids, gleich neben dem Leuchtturm. (ein schöner Spielplatz ist auch vorhanden - leider habe ich kein Foto davon gemacht.)



Camping Kovacine vom gegenüberliegenden Ufer, vom grünen Leuchturm aus:




Zum Abschluß: Abendstimmung auf Kovacine:



In 10 bis 20 Minuten kann man nach Cres laufen...



Uns hat es sehr gut gefallen.
Zur Hochsaison ist hier sicher allerhand Trubel und vorallem am Strand wird es dann eng werden.
In der Nebensaison kann ich den Platz sehr empfehlen.
 

Chersina

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Juni 2008
Beiträge
169
Zustimmungen
2
Punkte
18
Alter
39
#3
Schön, den CP mal ganz leer und so friedlich zu sehen, ohne den Trubel der in der Hochsaison herrscht. Somit dürften mit diesem Thread die Fragen geklärt sein, wie gross die Stellplätze in welchem Bereich sind, ob es schattige oder sonnige Plätze sind, ob Meerblick gegeben ist. Danke fürs Fernweh...

LG, Steffi
 

sesom

Mämber!
Registriert seit
9. Feb. 2004
Beiträge
759
Zustimmungen
326
Punkte
63
Alter
53
Ort
Nürnberg
#4
Coole Bilder, kaum zu glauben wie leer es dort sein kann, wenn man den Platz wie ich nur gut gefüllt kennt. Zwar waren wir noch nie in der absoluten Hochsaison auf Kovacine, sondern nur zu Pfingsten oder Anfang September, aber so einsam hat das sicher auch seinen Reiz. Es wird auch seinen Vorteil haben, wenn die Kinder mal nicht mehr mit ihn den Urlaub wollen ... :)
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#5
Naja - je näher die Ostertage kamen, desto mehr Wohnmobile und Wohnwagen usw. reisten an. Ganz soooo leer war es dann nicht mehr.

Die Stellplatzgrößen fand ich in den meisten Fällen als ausreichend groß bis großzügig - sehr gut!
Und wirklich störende Bäume auf der Parzelle waren auch selten (da gab es auf CP Adriatic Primosten ganz andre Fälle...).
Ich fand, dass im Fkk-Bereich die Stellplätze eher kleiner waren, aber dennoch ausreichend.
Sicher sieht man die Situation auf einem vollen CP im Hochsommer dann etwas anders...
 

Maluta

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Apr. 2007
Beiträge
288
Zustimmungen
154
Punkte
43
Ort
Bremen
#6
DANKE, DANKE, DANKE, SONNI !!!!!!

Diese wunderschönen Eindrücke ohne Wohnwagen und Menschen, einfach toll.:zustimm:

Der Platz ist gar nicht wieder zu erkennen.

Da kommen schöne Erinnerungen auf.

Ich würde mich über noch mehr schöne Bilder freuen.:smile:

Lieben Gruß

Maluta
 

Cresfan

Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2010
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Punkte
6
Ort
Österreich
#7
ich war bis jetzt zwei mal da - das erste Mal Anfang September und voriges Jahr in der ersten Ferienwoche Anfang Juli. Es war schon was los, aber es war nicht störend und für alle Platz sowohl am Strand als auch im Städtchen Cres!
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.610
Zustimmungen
4.922
Punkte
113
Ort
Südbaden
#8
Hallo sonni,

wie leer der Platz ist, und wie grün ;-). So kenne ich es auch nicht, zwar wird es im September fast täglich auch ruhiger, aber kein Vergleich zu Deinen Bildern, die klasse und sehr aussagekräftig sind.

Es hat alles seine Vor- und Nachteile, in der Nachsaison wie ich es kenne, sind die Verkaufsbuden schon ab Anf.September in der Stadt Cres weg, obwohl es doch noch genügend Touris gibt, die Musikveranstaltungen in und vor den Lokalen und auf dem Campingplatz gibt es auch nicht mehr. Im August wird schon noch viel geboten für die Gäste - ich find's ein wenig schade, denn sowas gehört ja auch irgendwie zum Urlaub, aber mangels Gästen ist das verständlich. Gerade ím Sumnica an der Promenade nach Cres gibts sonst im Sommer immer tolle Livemusik ;-).
Aber dies ist ja nicht jedermanns Sache.
Wir fahren auch nicht mehr Mitte August wie früher, weil uns der Campingplatz um diese Zeit in den letzten Jahren einfach zu voll geworden ist
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#9
Hallo tosca,
Wir haben die Vorsaison echt genossen! Es war mal was ganz anderes als sonst!
Wenn es mal klappen sollte, würden wir auch gern mal im September nach Kroatien fahren - hat den Vorteil, dass das Meer noch badetaugliche Tempraturen hat.
 

Gecko

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
834.. Bayern
#10
Hallo sonni,
Vielen Dank für die tollen Fotos vom CP-Kovacine. Dieser Platz ist seit Jahren mein Lieblingsplatz. Zu der Zeit war ja wirklich nichts los. Ich bin meistens in der Zeit Ende Mai, Anfang Juni oder wieder Mitte September dort, dann ist mit etwas mehr Betrieb zu rechnen. Aber einen guten Platz habe ich bis jetzt immer noch gefunden - auch ohne Reservierung. Es ist einfach ein tolles Sückchen Erde. Wer einmal auf Cres war, der kommt nicht mehr davon weg. Ich sage immer "Keiner kehrt von Cres zurück, wie er hingegeangen ist!" Persönlich finde ich die Frühsommerzeit die schönere Zeit. Dann ist die Natur noch frisch und saftig und viele Blumen blühen. Im Spätsommer ist oft alles recht verdörrt, aber auch das hat seinen Reitz. Ich liebe diese Insel. Sie ist ein Stück Heimat für mich geworden! Zu Fuß oder mit dem Bike kann man so viele schöne Bereiche entdecken und es gibt immer wieder Neues zu erkunden.

Viele Grüße
Gecko
 

Bärnd

aktives Mitglied
Registriert seit
13. Apr. 2010
Beiträge
321
Zustimmungen
199
Punkte
43
Alter
60
Ort
Mönchengladbach
#11
Wir waren jetzt zum ersten Mal auf Crés und haben 9 Tage auf dem FKK-Bereich von Kovacine mit dem Wohnmobil verbracht.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten war das eine Superzeit auf einem tollen Platz.
Der Platz ist schön, Sanitär sauber und OK und das Meer zum Baden einmalig. 27° Wassertemperatur türkis schillerndes Meer, wunderschön.
Für Fans von Trockenmauern und Olivenhainen gibts zu schauen ohne Ende.
Man kann wandern, Kanu fahren, Radtouren mit dem Rad oder zu Fuss nach Crés rein, wir waren dort sicherlich nicht zum letzten Mal.
 
Registriert seit
25. Sep. 2004
Beiträge
130
Zustimmungen
53
Punkte
28
Alter
33
#12
Hallo zusammen,
wir waren die letzten 5 Jahre dort. Leider sieht man auch auf den Bildern, dass die Olivenbäume die Terassierung (Stamm zugeschüttet) nicht vertragen.
Damit geht der Charme der Stellplätze leider verloren. Das wird mal Steinwüste mit Blick aufs Meer. Zum Glück gibt es noch ein paar Dauer- oder Saisoncamper, die sich um die Vegetation kümmern und mit Wasser nachhelfen. Es ist auch üblich das Spülwasser unter die Bäume zu schütten. Ob das mit dem Spülmittel für die Bäume zuträglich ist sei dahingestellt. Ich hab schon gehört der kroatische Boden braucht das.
Wenn man in die nahegelegenen Buchten mit dem Schlauboot fährt sehen die Olivenbäume gesünder aus.

Der Platz an sich und die Sauberkeit ist 1A.
Viele Grüße
Friedl
 

Bärnd

aktives Mitglied
Registriert seit
13. Apr. 2010
Beiträge
321
Zustimmungen
199
Punkte
43
Alter
60
Ort
Mönchengladbach
#13
Wir waren jetzt zum ersten Mal auf Crés und haben 9 Tage auf dem FKK-Bereich von Kovacine mit dem Wohnmobil verbracht.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten war das eine Superzeit auf einem tollen Platz.
Der Platz ist schön, Sanitär sauber und OK und das Meer zum Baden einmalig. 27° Wassertemperatur türkis schillerndes Meer, wunderschön.
Für Fans von Trockenmauern und Olivenhainen gibts zu schauen ohne Ende.
Man kann wandern, Kanu fahren, Radtouren mit dem Rad oder zu Fuss nach Crés rein, wir waren dort sicherlich nicht zum letzten Mal.
Ich möchte noch was ergänzen und fragen:
Wir haben bereits gebucht und uns einen Platz reserviert für Juni 2012.
Zu der Zeit ist ja die Fussball-EM, wie sieht es mit den public viewing Möglichkeiten auf dem Platz und in Cres aus?
Wenn nachmittags die Fähre ankommt und Wellen an den Strand drückt wird das Wasser seht trübe, sidn das lediglich Ablagerungen die aufgewühlt werden oder wie erlär ich mir das?
Wie wird denn überhaupt das Abwasser vom Platz un der Insel allgemein entsorgt?
 

Maluta

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Apr. 2007
Beiträge
288
Zustimmungen
154
Punkte
43
Ort
Bremen
#14
Hallo Bärnd,

also im Ort CRes läuft in jedem Caffe, Restaurant, Bar draussen der Fernseher. Da kann man sogar im Laufen kucken.
Auf dem Platz hat der Restaurantbesitzer damals Fußball angeboten, aber er entscheidet welches Spiel läuft.
Aber auf dem Platz laufen überall Fernseher vor den WW oder Womo. Ein toller Treffpunkt für Fußballfans mit super Stimmung.
 
Top Bottom