Ein Abenteuer in Omiš

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
804
Zustimmungen
736
Punkte
93
#1
Je oller - je doller heißt es so schön. Da ist was Wahres dran, so stellen wir es bei uns fest. Auf unserer Fahrt von Hvar nach Norden landeten wir in Omiš.





Mit dem Autocamp Lisičina haben wir in der recht lauten Stadt einen ruhigen aber dennoch zentral gelegenen Campingplatz in einem Felsenkessel gefunden. Vom Meer kommend fährt man besser am Platz vorbei, um kurze Zeit später zu wenden und den Platz von dort anzufahren. Ein Aufsetzen des Hecks wäre sonst unvermeidlich. Die Spuren in der Straße zeugen davon (ich habe auch dazu beigetragen
). Eine äußerst schmale Durchfahrt zwischen den Felsen - Irmgard bekam wieder einen Kochlöffel zwischen die Zähne
- und wir fanden diesen tollen Platz.








Sanitäranlagen sehr sauber, Koch- und Grillmöglichkeiten, Aufenthaltsräume, Schatten, der winzige Campingplatz bietet alles.







Direkt an der Küstenstraße gelegen fällt es schwer, in Omiš ruhige Plätzchen zu finden.























Was das wohl wird?









Živjeli!







So haben wir uns Mut angetrunken und dann eine Tour mit der Zipline für den Folgetag gebucht.


Mit Kastenwagen wurden wir in wenigen Minuten in die Berge gefahren. Zunächst erhielten wir mit Sitzgurt, Helm und Handschuhen unsere Ausrüstung. Ich wurde vor einiger Zeit nach den Zeiten für den Fußweg gefragt. Von der Ausstiegsstelle bis zu einem Übungsseil waren es knapp drei Minuten über Stock und Stein recht steil bergauf. Dort legten wir die Ausrüstung an und wurden eingewiesen. Nach kurzer "Testseilfahrt" gingen wir weitere drei Minuten bergan. Eine kleine Leiter war zu ersteigen und schon waren wir am Start des ersten Seiles.







Das erste Seil mit einer Länge von 700 Metern lässt uns 150 Meter über der Cetina "fliegen". Ein letzter Gruß.






Nach der ersten Schussfahrt war noch ein 4-minütiger Fußweg erforderlich, ansonsten waren End- und der nächste Startpunkt direkt beieinander. Insgesamt waren es acht Seile mit einer Länge von 2.100 Metern, die uns einen Riesenspaß bereiteten.





Ohne ihre Brille könnte man das Strahlen in Irmgards Augen erkennen.





Zum Abschluss ging es noch einmal per pedes in fünf Minuten bergab zur Straße zurück, von wo aus wir mit den Fahrzeugen in den Ort zurück gebracht wurden.

Mit Helm- und kleiner Kompaktkamera haben wir unsere Tour gefilmt.



Vielleicht gönnen wir uns in diesem Jahr noch einmal das Vergnügen.

Es grüßen,
Irmgard und Klaus
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.349
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#2
Wie immer - klasse gemacht vom vadda!!!! Klaus weiß was Frauen (und Foris) wünschen.....

Nein - nicht die Menge an Bildern machts - sondern die Kommentare zu den Bildern, das Gesamtpaket. Man(n) fühlt sich schon fast dabei.

liebe Grüße
vom Roten Teufel
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.625
Zustimmungen
9.159
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#5
Ich liebe Omiš. Danke, Klaus, die Bilder sind fantastisch. Vielleicht geb' ich mir die Zipline in den nächsten Jahren auch noch.
 

schautmalher

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
2.015
Zustimmungen
649
Punkte
113
Ort
in der Nähe von München
#7
Bei dem Video hat man ja fast das Gefühl, als wenn man selbst am Seil hängen würde.
Sehr schön gemacht!
Danke für dieses Abenteuer, wenn es auch nur auf unserem Wohnzimmer-TV war.
Gruß
Günter
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.928
Zustimmungen
9.929
Punkte
113
Ort
Saarland
#8
Wahnsinn, seit ihr mutig und sportlich unterwegs :tach:
Da hatte ich auch mal Lust dazu.
Werde mich mal kundig machen ob sowas auf Krk oder in der näheren Umgebung auch möglich ist.
In Omiš waren wir letztes Jahr leider nur durchgefahren.
1B97F4E8-F19A-40C2-8489-C9F27EDA130C.jpeg
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.625
Zustimmungen
9.159
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#10
Ute, Du kannst neuerdings beim Beginn des Tals nach Baška hinab auf Krk sowas auch machen. Eine ganz kurze Zipline gibt es auch in Beli auf Cres. Die geht jedoch nur über den Strand, und ist nicht sehr lang. Vielleicht zum testen.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.928
Zustimmungen
9.929
Punkte
113
Ort
Saarland
#14
Ja Julia ,ist nicht gerade wenig. Zumal wir das zu zweit machen wollen. Na wir schauen mal .
Aber wenn Manfred und Brigitte natürlich dabei sind bleibt uns eigentlich nichts anderes übrig als mitzumachen. Das wird bestimmt ein mords Spass.:D
 
Top Bottom