die Wallfahrtskirche Gospe od Karavaja in Tisno auf der Insel Murter

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.258
Zustimmungen
12.123
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
Auf einem Hügel oberhalb der Ortschaft Tisno auf der Insel Murter befindet sich eine Wallfahrtskirche mit dem Namen Gospe od Karavaja.

Der Glockenturm ist nicht an die Kirche angebaut. Angebaut an diesen ist hingegen ein Gebäude, welches verputzt ist und an welchem außen ein eigenartiges Gemälde zu sehen ist.



von der anderen Seite gesehen



Hier das Wandbild






Sicherlich hätte man das Kabel anders verlegen oder auch die Lampe nicht gerade an diese Stelle setzen können. Dies nur nebenbei erwähnt. Vielleicht ist es aber ein besonderer Effekt, wenn nachts die Lampe brennt.



Erklären kann ich euch dieses Gemälde leider nicht. Spekulieren könnte ich zwar, aber...



Will man von Tisno aus die vielen Treppen hoch zum Hügel Broscica und zur Kirche laufen, muß man nach diesem Wegweiser suchen. Der ist allerdings recht versteckt.



Nach 15 bis 20 Minuten ist man oben. Die Stufen an der Seite sind dazu da, im Mai eines jeden Jahres die vielen Pilger aufzunehmen.



die Loggia vor dem Eingang









Wer kann übersetzen?




Eine weitere Möglichkeit zur Kirche zu kommen besteht von der Fahrstraße von Tisno zum Ort Murter. Aber dort ist der Schotterweg nicht angeschrieben. Man kommt an dieser Inschrift vorbei...



...und dann von oben her runter zum Gotteshaus.

Was hier im Mai eines jeden Jahres geboten ist, kann man aus diesem link entnehmen.

https://translate.google.com/transl...hr/hr/dogadanja/gospe-od-karavaja&prev=search

Bei unserem Besuch war die Kirche im übrigen geschlossen. Wer sich überhaupt nicht für Kirchen interessiert, für den ist zumindest der Weg nach oben recht schön und auch die Aussicht ist nicht zu verachten.



Unter uns befindet sich Tisno. Der Ort ist geteilt, Auch die Häuser im Hintergrund gehören zu Tisno, liegen jedoch auf dem Festland. In Tisno ist Murter durch eine Drehbrücke mit dem Festland verbunden. So liegt der Hauptort auf der Insel und ein Teil auf dem Festland.



"Der Weg ist das Ziel". Nach diesem Motto habe ich mich auch hier in Tisno auf den Weg nach oben zum Hügel Broscica gemacht.

Zum Schluß das ganze von oben betrachtet. Oben im Bild befindet sich das Festland und unten die Insel Murter. Unsere Kirche ist ganz unten im Bild zu sehen.

https://www.google.de/maps/place/Ti...2f61880168b57f9!8m2!3d43.7974664!4d15.6421092

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.490
Zustimmungen
13.923
Punkte
113
#2
Wunderschöner Bericht!
Ich kann nur soweit übersetzen: heiliger
Kreuzweg zur Erinnerung an die Ankunft des Papstes Ivan Paul II.
Der Rest kann vielleicht Marius übersetzen. Da hat es komische Wörter drinnen, die ich noch nie gehört habe.

SG, Julia
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.258
Zustimmungen
12.123
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#3
hallo Julia,

danke für die Teilübersetzung. Die Sache mit Papst Johannes Paul II. habe ich zwar auch entziffert. Mir ist jedoch nicht klar, ob er hier an der Kirche war oder ob diese Gedenktafel zur Erinnerung an seinen ersten Besuch in Kroatien aufgestellt wurde.

grüsse

jürgen
 
Top Bottom