Die Kirche Sv. Jakova in Barban

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.490
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Eigentlich kann ich euch über die Jakobuskapelle in Barban gar nicht viel erzählen. Alles was ich dazu weis steht auf einer deutschsprachigen Infotafel vor dem Gotteshaus. Allerdings gibt es in Istrien zwei wesentlich bekanntere Kirchen mit ebenfalls uralten Fresken. Die stehen in Beram und Hrastovlje.

Die von Hrastovlje wurden hier schon erwähnt.

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/slo-hrastovlje-die-fresken-von-hrastovlje.44449/


Hier Infos über die Kirche von Beram:

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/istrien-beram-exkursionstipp-ein-kultur-highlight.36057/

https://www.adriaforum.com/kroatien...ionen-aus-istrien-–iii-beram-mit-fotos.38486/

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/filips-reisebericht-beram.39933/


Nun haben wir hier also eine ähnliche Kirche mit 500 Jahre alten Fresken. Von außen ist sie recht unscheinbar.

42985-jakobuskapelle-barban





Uralt ist natürlich auch diese Steinrosette an der Seite des Kirchenschiffs. Die ist aus einem einzigen Stein gemeiselt.



Das Besondere sind jedoch die Malereien im Inneren.









Hier sieht man deutlich die Rosette.




42969-jakobuskapelle-barban


Die Bilder wurden zu einer Zeit gemalt, wo lediglich die Kirchenvertreter und einige wenige Adelige lesen und schreiben konnten. Die Messe wurde auf lateinisch gehalten und so konnte der Priester dem Volk anhand der oft drastischen Bilder die Heilslehre verkünden.

42972-jakobuskapelle-barban


Der Tod holt auch die gekrönten Häupter. Ob das ein Trost für das einfache Volk war?

42979-jakobuskapelle-barban



42980-jakobuskapelle-barban


Manche Bilder kann man wohl nur deuten wenn man genaue Kenntnisse über die damalige Zeit hat.

42981-jakobuskapelle-barban



42982-jakobuskapelle-barban



42983-jakobuskapelle-barban





Da Pilger früher immer einen sogenannten Pilgerstock mit sich führten dürften das Pilger sein.

42973-jakobuskapelle-barban


Hier gibt es wohl eine Audienz beim König. Aber der gehört eigentlich nicht zu einer Pilgerfahrt.

42974-jakobuskapelle-barban


Was machen die da auf der Leiter? Auch hier ist wieder deutlich der Pilgerstock zu sehen.

42975-jakobuskapelle-barban


Ist das vielleicht der heilige Jakobus? Aber was macht der da?

42976-jakobuskapelle-barban



42977-jakobuskapelle-barban


Schade, daß die Bedeutung der einzelnen Bilder nur grob erklärt wird. So ist man auf Vermutungen angewiesen.

Ob die Jakobuskapelle in Barban immer geöffnet ist weis ich nicht. Ich hatte jedenfalls Glück und Sonnenschein. So konnte ich hineingehen und die Türe wegen einer besseren Beleuchtung offen stehen lassen.

jürgen






 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
4.139
Punkte
113
Alter
50
Ort
Landkreis Börde
Hallo Jürgen.

Vielen Dank für den interessanten und gut bebilderten Bericht über die Kirche Sv. Jakova Barban.

Viele Grüße, Daniel.
 

Waldfreund70

neues Mitglied
Registriert seit
31. Okt. 2020
Beiträge
11
Punkte
3
Alter
51
Hallo Jürgen,
auch von mir ein herzliches Dankeschön, finde es toll, dass man gefallen an einem so alten Bauwerk findet.
Trifft absolut meinen Geschmack, da es sehr originell ist. :)

Viele Grüße Sabine
 
Top Bottom