Die Kirche des hl. Sylvester

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.163
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Eine Erscheinung in der Kirche in Kanfanar brachte viele Glaubende aus anderen Orten Istriens sowie viele Besucher aus dem Ausland in die Kirche.
An der Wand über dem Altar in der Pfarrkirche des hl. Sylvester taucht jeden Abend,wenn die Staßenbeleuchtung eingeschaltet wird, die ungewöhnliche Gestalt eines alten Mannes auf.
In den Kirchenbüchern steht,daß sich bereits im Jahr 1930 ein Wunder in der Kirche ereignet hat.
Während der abendlichen Weihnachtsmesse verwandelte sich der Heilige Körper im Kelch in das leidende Gesicht Christi.Darüber wurde viel geschrieben

Die Pfarrkirche des hl. Sylvester wurde 1696 von den Einwohnern Kanfanars zum 600. Jahrestag in Erinnerung an den hl. Sylvester anstelle der kleineren und älteren Kirche aus dem 13. Jahrhundert gebaut.Die Kirche wurde 1714 eingeweiht und zur Pfarrkirche ernannt.
Über dem Altar hängt ein Ölgemälde aus dem Jahr 1713,das Werk eines
unbekannten Meisters.Das war die Zeit in der in Dvigrad das Leben verstummte und die Geschichte Kanfanars begann.
Das Bild wurde eigens für die Kirche in Kanfanar bestellt und das Motiv stellt den hl. Sylvester den Engel,die hl. Sophia und die alte Stadt Dvigrad dar.
Außer dem Hauptaltar mit dem Altarbild,besitzt die Kirche des hl.Sylvester auch den Altar des hl.Anton,sowie eine Seitenkapelle der Muttergottes von Ružar.Die Seitenkapelle besitzt einen größeren Altar,als die Hauptkapelle.
Der Glockenturm entstand im Jahr 1730.
In der Kirche befindet sich die sehr wertvolle Kanzel aus der im 13. Jahrhundert gebauten Basilika der hl.Sophia in Dvigrad.
Das romanisch-gotische Relief stellt die hl.Sophia dar,die in Ihren Händen zwei Städte hält.

(gelesen im Reiseführer Kanfanar)
 

Sargox18

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Apr. 2016
Beiträge
166
Zustimmungen
248
Punkte
43
#5
Hä??
Ich habe davon noch nie gehört aber kann ich meine Cousine fragen.
 

Sargox18

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Apr. 2016
Beiträge
166
Zustimmungen
248
Punkte
43
#6
Habe etwas gefunden..

"Eine Erscheinung in der Kirche in Kanfanar brachte viele Glaubende aus anderen Orten Istriens sowie viele Besucher aus dem Ausland in die Kirche. An der Wand über dem Altar in der Pfarrkirche des hl. Sylvester taucht jeden Abend, wenn die Straßenbeleuchtung eingeschaltet wird, die ungewöhnliche Gestalt eines alten Mannes auf."

https://de.scribd.com/document/121347105/Misterije-i-neobjasnjivi-fenomeni
 

Anhänge

Sargox18

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Apr. 2016
Beiträge
166
Zustimmungen
248
Punkte
43
#7
Gestalt eines alten Mannes war nur eine reflektion,seitdem die Kirche die Fenster gewechselt hat es gibt nichts mehr zu sehen.
Das hat mir ein Professor aus Kanfanar erzählt ;)
Ich bin gläubig aber nicht Abergläubig :D:D
 
Top Bottom