Die Blaue Grotte auf der Insel Cres - Fotobericht

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.470
Zustimmungen
4.726
Punkte
113
Ort
Südbaden
#1
Blaue Grotte Insel Cres


Ein sehr beliebtes Ziel ist die blaue Grotte auf der Insel Cres - viele Freizeitkapitäne und Ausflugsschiffe ankern hier um zu Baden, in die Grotte zu schwimmen und den schönen Strand zu geniesen. Daher ist diese Bucht und der Strand in der Hochsaison auch sehr gut besucht.

Der Strand bei der blauen Grotte


...so sieht es dort aus, wenn nichts los ist








rechts im Bild, das Loch, ist der Eingang zur Höhle, man muss da reinschwimmen


Blick zur Seite beim reinschwimmen...



...und der Blick zurück zum Eingang der Höhle, aber weiter geht's, nur keine Furcht




und schon sind wir drin, man kann gut stehen und wenn man sich an die Dunkelheit, bzw. an das diffuse Licht gewöhnt hat, sieht man auch etwas, noch besser ist es, wenn man eine wasserdichte Lampe dabei hat.






An der Decke kann man auch die Fledermäuse entdecken, aber die sind weit oben, und friedlich.



Das blaue Licht, welches der Höhle ihren Namen gab. Wenn man sich traut, kann man hier unter dem Felsen durch das blaue Licht wieder raustauchen......


...dann kommt man hier wieder raus



Ich trau mich das nicht, sondern schwimme da raus, woher ich gekommen bin...



Solltet Ihr mal nach Cres kommen, lohnt sich ein Ausflug zur Grotte allemal. Es gibt einen Wanderweg von Lubenice aus (von dort aus kommt man auch zum Strand Sv. Ivan) - im Hochsommer ist das sehr schweißtreibend und anstrengend, man muss gute Kondition haben, und vor allem genug Wasser mitnehmen, es gibt nirgendwo unterwegs oder am Strand Süsswasser. Der Aufstieg wieder zurück ist nicht ohne in der Sommerhitze. Einfacher geht's mit einem der vielen Ausflugsschiffe die von Cres Stadt, oder dem Campingplatz Kovacine abfahren.

Besonders beliebt ist das Schiff Korsaro, besonders bei den Kindern, ein "richtiges" Piratenschiff - Abenteuer pur ....:)


 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.909
Zustimmungen
9.885
Punkte
113
Ort
Saarland
#2
Schön tosca ,du bringst mir tolle Erinnerungen zurück.:)Danke dir.
Wir sind auch in die Grotte geschwommen. Kann mich noch erinnern daß das Wasser sehr kalt war drin. Man erklärte uns das es vom Berg kommt.
Heiko hatte damals den mühseligen Abstieg von Lubenice aus gewagt was ihm wohl eine Lehre war. Aber durch seinen Bericht sind wir damals auf die Idee gekommen die Höhle zu besuchen, allerdings mit dem Schiff wie du geschrieben hast.
Ich hatte die Fahrt bereits von zuhause aus per I Net gebucht. Hat super funktioniert.
Die Fahrt war ein Wunsch meinerseits zu einem besonderen Anlass. Es war auch die letzte Fahrt für die
Saison. ( September) Das Wetter spielte total mit. Es war sonnig und heiß.
Es fuhren nicht viele Leute mit und am Strand waren auch nur wenige andere Badegäste.Wir empfanden es sehr ruhig und angenehm.
Und unser Kennenlernen im Anschluss auf Kovacine hat den Tag rundum perfekt gemacht.
Eine ähnliche Schiffstour hatten wir letztes Jahr auf Krk auch gemacht. Aber Cres und die blaue Grotte könnte mir dieses Jahr auch wieder gefallen. Schauen wir mal.
Ich kann solche Touren mit den alten Holzsegelschiffen nur jedem empfehlen.
Mit Sicherheit werdet auch ihr einen unvergesslichen Tag erleben.
 
H

Harry58

Guest
#6
Hallo Sylvi,

klasse Bilder.
Ich war auch schon in der Grotte, einfach fantastisch.
Wir sind damals mit istrischen Freunden mit dem Boot von der istrischen Ostküste aus rübergefahren.
Tolle Erinnerungen.

Gruß
Harry
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.879
Zustimmungen
8.160
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#7
Möchte auch ein paar Zeilen zur Grotte schreiben.
Wir haben damals mit den gleichen Freunden von Harry von der Ostküste aus die blaue Grotte auf Cres erkundet.
Ein Erlebnis 2006 für uns.
Die Digitalkamera in eine Plastetüte, durchs Wasser geschwommen und sprachlos im Gewölbe gestanden.
Das Erlebnis ist hier nach zu lesen :)

Wer kann, soll sich solch ein Erlebnis nicht entgehen lassen.

Danke für die tadellosen Fotos :zustimm:

burki
 
E

ELMA

Guest
#8
Wir sind oben bei Lubenice gestanden, haben hinuntergeschaut und lange überlegt, ob wir den Abstieg wagen sollen.
Abstieg ja, aber den Wiederaufstieg....:depressed:

Als ich den Bericht von Heiko gelesen habe
#45
hier von 2012*
http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/8-tage-kvarner-bucht-vollständiger-reisebericht-vorsicht-sehr-lang.74627/page-3

war ich froh, dass wir uns nicht auf dieses Abenteuer eingelassen haben.

Danke, Sylvi und burki für die Erinnerung an diese tolle Bucht und Höhle.

Gruß,
Elke

* Ich musste lange nach dem eindrucksvollen Bericht von Heiko suchen, den ich so gut in Erinnerung hatte.
Nur gut dass es diese Liste noch gibt!
http://www.adriaforum.com/kroatien/...is-aller-reiseberichte-nach-usern-jahr.50079/
Vielleicht findet sich mal jemand, der sie aktualisiert und ergänzt?
 
E

ELMA

Guest
#10
Klar, habe ich!:happy:
Ich habe alle ( so denke ich ) Deine Berichte verfolgt und wenn mir etwas gefällt und mich beeindruckt, so habe ich ein relativ gutes Gedächtnis dafür.
Ich wusste nur nur nicht mehr, in welchem Bericht und wann es war ( und da hab ich mich an die Auflistung der Reiseberichte nach Usern erinnert. Sind Deine Berichte eigentlich alle dort aufgelistet?)
Ich habe Deine Berichte auch während meiner Auszeit genossen, auch besonders die sorgfältig ausgewählten Fotos und zwar deshalb, weil Du sie "ordentlich" mit img eingefügt hast und nicht als attach.
Danke für die damit verbundene Arbeit, die Du Dir damit gemacht hast :encouragement:( Ich weiß, wovon ich rede)
Schnell als Attach, aus einer Datei direkt hochgeladene Fotos kann jemand als nicht registrierter User nur als Minibilder sehen. Das ist zwar bequemer, aber es ist schade und macht keinen Spaß.

Ich freue mich schon wieder auf Deinen Bericht von 2018 !!

Liee Grüße,
Elke
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.909
Zustimmungen
9.885
Punkte
113
Ort
Saarland
#11
Elke ich kann dir beipflichten.Ich hab auch Heikos Berichte gelesen und mir die besten Tipps geholt.
Danke noch mal an Heiko.:)
Manchmal ist es einem selbst nicht bewusst was man mit der Schreiberei bei anderen auslösen kann.Ich bin sehr sehr neugierig auf das was hier berichtet wird.Das inspiriert mich immer wieder und ich übernehme gerne eure Anregungen.Sie sind sehr hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

renn-harry

neues Mitglied
Registriert seit
3. Mai 2018
Beiträge
20
Zustimmungen
9
Punkte
3
Alter
55
Ort
Kassel
#13
Wir waren diese Jahr dort in der Hauptsaison und kann nur sagen das es so wie auf den Bildern aussieht nicht aussieht.
Die Bucht ist total überfüllt!
Die Grotte ist mit Touris auch so überlaufen das es keinen Spaßmacht.
Also entweder außerhalb der Saison hin oder ganz früh am Morgen oder Spät am Abend.
 

renn-harry

neues Mitglied
Registriert seit
3. Mai 2018
Beiträge
20
Zustimmungen
9
Punkte
3
Alter
55
Ort
Kassel
#14
Leider ist die Bucht und die Grotte in der Hauptsaison so überlaufen das es keinen Spaß macht.
An sich ein schöner Platz und auch die Grotte hat was, ich war rein geschwommen und wollte ein paar Bilder machen.
Aber da hätte ich mehr Körper drauf gehabt wie Wasser.
Zumindest das Blau kam gut rüber :confused:
 
Top Bottom