Der Korridor von Neum

Angels

neues Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
50
Ort
Dietmannsried im Allgäu
#2
Hallo Ihr Neum-Kenner :smile:

muss man dann eigentlich mit Stau an der Grenze rechnen wenn wir kommenden Dienstag dort durch wollen ? *dummfrag* :oops:

Vielen Dank schon mal

Alex
 

herby_51

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2010
Beiträge
352
Zustimmungen
2
Punkte
16
#3

Angels

neues Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
50
Ort
Dietmannsried im Allgäu
#4
ich werde mir heut Abend, nach meiner Arbeit - endlich Urlaub - den Bericht genau reinziehen :lol: , aber was mich noch interessieren würde, wie das "durchkommen" an der Grenze seit dem EU-Beitritt ist ? Wenn ich nichts mehr höre bzw lese, dann testen wir das aufs gerade Wohl und berichte Euch dann wenn wir wieder zuhause sind
 
E

ELMA

Guest
#5
Hallo Angels!

Wir sind in den letzten 3 Wochen mehrmals über Grenzen von und nach HR gefahren. ( Allerdings nicht bei Neum)

SLO – HR ( Pasjk) : Nur die Slowenen haben kontrolliert., der kroatische Grenzposten war nicht einmal mehr besetzt

HR – BiH ( bei Bihac) : Die Kroaten ließen sich Zeit, aber nach 10 Min waren wir durch , die Bosnier brauchten länger, die Pässe wurde gescannt, wichtig war die Grüne Versicherungskarte

BiH - MNE und zurück MNE – BiH kurze Wartezeiten ( Grüne Versicherungskarte !)

BiH -Kroatien ( bei Gonji Brgat, oberhalb Dubrovnik) :
Schnelle Abfertigung durch die Bosnier, aber relativ lange Wartezeit am kroat. Übergang ( ca ½ Std bei ca 20 Fahrzeugen vor uns)
Wir wurden nicht kontrolliert – aber ich hatte den Eindruck, dass sie es bei Fahrzeugen mit bosnischenKennzeichen, polnischen, russischen Kennzeichen , aber auch mit DU Kennzeichen (Lebensmittel in BiH sind billiger als in HR!) sehr viel genauer nahmen.

Ich gehe davon aus, dass es darauf ankommt, welche Fahrzeuge mit welchem Kennzeichen in Neum vor Euch stehen, ob Ihr lange warten müsst oder nicht.

Gute Reise! Freut Euch auf einen tollen Urlaub in Süddalmatien! ( Ich habe den Eindruck, dass weniger Touristen unterwegs sind als sonst - Dubrovnik ausgenommen)

Es grüßt von der Insel Korcula ( blauer Himmel, leichter Wind, 3o Grad)

Elke
 
Top Bottom