Das Go-Kart-Motodrom in Porec-Tar

aundk

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10. Apr. 2005
Beiträge
1.593
Zustimmungen
57
Punkte
48
Alter
70
Ort
Osnabrücker Land
Website
www.heimatverein-borgloh.de
#1
Das Go-Kart-Motodrom in Porec-Tar

Ein Urlaub in Istrien ist erst dann richtig schön und gelungen, wenn alle Familienangehörigen auf ihre Kosten gekommen und zufrieden sind.
Am liebsten verbringen wir die Tage am Strand mit schwimmen, lesen oder einfach nur in der warmen Sonne liegen und die Seele baumeln lassen.
Dann werden aber immer wieder Touren ins Hinterland unternommen, um bekannte Orte aufzusuchen und zu sehen, was sich dort zwischenzeitlich getan hat. Oder es werden neue Dinge erkundet, die in unseren Reiseberichten und unserem Reiseführer vorgestellt werden. Dabei muss man aber auch den Wünschen der mitgereisten Kinder Rechnung tragen und immer wieder ein Kinderhighlight einbauen.





So besuchten wir an einem Urlaubstag das Go-Kart-Motodrom in Porec-Tar, das eben genau zwischen diesen beiden Ortschaften liegt. In den Urlaubszentren an der Westküste Istriens liegen überall Flyer aus, die die Urlauber auf dieses Freizeitvergnügen hinweisen.





Östlich der Landstraße, ca. 300 m landeinwärts, befindet sich ein großes Areal, auf dem wohl nach und nach ein kleiner Vergnügungspark entstehen soll, wie Baumaßnahmen vermuten lassen.

Die Kartstrecke selbst ist 1500 m lang. Man kann zwischen zwei Motorvarianten wählen:
Karts mit 9 PS und 270 cm³ bzw. 13 PS und 340 cm³.

Weiterhin werden Spezialkarts angeboten, in denen man zu zweit sitzen kann.

Die Preise bewegen sich dementsprechend zwischen 70 – 100 KN pro Kart.





Unsere Kinder entschieden sich für den Zweisitzer, da Fenja noch keinerlei Karterfahrung hatte und Kersten seiner Schwester mal zeigen wollte, wie man so richtig flott über die Piste flitzt.
Nachdem die entsprechende Helmgröße gefunden worden war und die Servicekräfte den richtigen Sitz überprüft hatten,





erfolgte eine kurze Einweisung am Fahrzeug, der Motor wurde gestartet und schon ging es mit den anderen Rennfahrern nach dem Startsignal auf die Piste.





Zehn Minuten waren zu absolvieren. Gekonnt drehten die Zwei Rund um Runde





und in den rasant durchfahrenen Kurven quietschten die Reifen ganz schon kräftig.
Währenddessen saßen die Eltern auf der Zuschauerbühne und tranken Cappuccino. :kaffe:



Name des Objektes: Istra-Karting
Adresse: Basarinka 5
Ort: 52440, Porec-Tar
E-mail: info@istra-kart.com
Telefonnummer: ++385(0) 98 290 721
Kontaktsprache: en,it,de


Einmal auf den Geschmack gekommen wollte Kersten eine weitere Attraktion auf dem Gelände ausprobieren. Gegenüber dem Go-Kart-Motodrom liegt eine Kart-Cross-Bahn, die einen weiteren Adrenalinkick versprach. Vom glatten Asphalt ging es hier offroad weiter.





Auch hier kann man zwischen zwei Fahrzeugvarianten wählen:
Einzel-Cross-Karts mit 13 PS und 390 cm³ bzw. Doppelsitzer mit 20 PS und 620 cm³.

Die Preise bewegen sich dementsprechend zwischen 100 – 150 KN pro Kart.
Kinderkarts, für die eine separate entschärfte Strecke angeboten wird, kosten 50 KN.
Es sind wiederum zehn Minuten zu fahren.

Für diese Piste reichte nun nicht mehr allein ein Helm, sondern ein Overall ist als Schmutzschutz überzuziehen – eine sinnvolle Maßnahme - wie sich zeigen wird.





Eine kurze Einweisung und schon geht´s los.





Aufgrund des holprigen Untergrunds und der feuchten Piste werden die Kurven nun rutschend und schlitternd genommen. Exellentes fahrerisches Können - das geschickte Spiel mit Bremse und Gaspedal – ermöglichen dem Nachwuchsschumi einen Riesenspaß!





Es gilt Matschlöchern, Huckeln und anderen Hindernissen auszuweichen, um in Bestzeit den Parcours zu meistern.





Nach einigen Runden hat man als Fahrer genug Erfahrung gesammelt, um das Fahrzeug auf dem roten istrischen Boden das Letzte abzuverlangen und einen riesigen Nervenkitzel zu erleben.



Name des Objektes: Kart-Cross
Adresse: Basarinka 5
Ort: 52440, Porec
E-mail: info@kart-cross.net
Telefonnummer: + 385 (0) 91/ 622 6320
Kontaktsprache: En, De, It


LG Klaus :hallo:

Bilder: Anita, Fenja und Klaus

P.S.
http://www.adriaforum.com/kroatien/unsere-reiseberichte-t63568/
 
Registriert seit
15. Sep. 2005
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Punkte
6
Alter
42
#2
Supi Beitrag. :) In Vrsar am Flughafen, besser noch gegenüber ist auch eine Kross-Kart-Bahn. Wäre auch gerne gefahren, war aber zu, zu der Zeit. Ciao Chris
 

tigerkaetzchen

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Juli 2006
Beiträge
467
Zustimmungen
2
Punkte
18
Alter
40
#5
Hallo Klaus,

Danke für deinen Beitrag :) -wirklich sehr interessant.

Wir sind vor ein paar Tagen auch dort vorbeigefahren und mein Sohn und mein Mann wollten auch gerne mit den Go-cards fahren-aber ich hatte zuviel Angst das etwas passiert.

Meinst können 10 jährige Jungs schon alleine in einem Card fahren oder wäre es besser wenn mein Sohn zusammen mit Papa fährt?
Oder sollte ich ihn mit einem Kinder Card fahren lassen?-aber das ist vermutlich eher für Kleinkinder-oder?


Fragen über Fragen- aber schließlich will ich im nächsten Urlaub nicht wieder die besorgte Spielverderberinnen Glucke sein :lol: :wink: .
 
Registriert seit
4. Jan. 2007
Beiträge
38
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
35
#7
Kurz vor dem Zentrum in Pula, von Porec kommend, haben wir diesen Sommer, auf der linken Seite eine optisch ansprechende (Gokart?)-Bahn gesehen. Ist sie neu? Im Forum habe ich nichts gefunden.

papermaker
 

trombone

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Jan. 2006
Beiträge
1.025
Zustimmungen
909
Punkte
113
Alter
54
Ort
Hotzenwald (südl. Schwarzwald)
#8
Hallo Klaus,

das ist ja ein schöner Bericht! Wenn wir irgendwo eine Kartbahn finden, ist eine Fahrt fast schon Pflicht. Zum eine will mein Junior fahren aber bei solchen Sachen bin ich narürlich auch dabei! :lol:
Also, was heist hier, man muß auch den Kindern was bieten? Mir macht das genauso Spaß.

Aber ein Offroadkart bin ich noch nie gefahren! :cry:
Das wird nächstes Jahr nachgeholt! :lol:

@papermaker
Die Kartbahn in Pula sind wir letztes Jahr (und dieses Jahr natürlich auch) schon gefahren. Von der Strecke her ist es eine der schönsten, wenn nicht gar die schönste, auf der ich je gefahren bin.

Hier die Internetseite: http://www.karting.hr/
 
Registriert seit
4. Jan. 2007
Beiträge
38
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
35
#10
Diesen Sommer wollen wir die Kartbahn in Pula besuchen. Ich habe die Betreiber bereits angefragt, ob unser 12 jähriger Sohn mit Karterfahrung, bei ihnen fahren darf. Leider kommt keine Antwort. Vielleicht sollte ich es mal auf Kroatisch probieren.

Oder weiss von Euch einer, wie alt oder gross man sein muss?.

Gruss papermaker
 

Boris77

neues Mitglied
Registriert seit
26. Mai 2008
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
44
#11
Hallo,
die Kart-Bahn in Pula heißt Green Garden, der Betreiber spricht deutsch und ich habe auch Kinder in dem angesprochenen Alter fahren sehen. Die haben wie in Porec unterschiedliche Motorisierungen und achten sehr auf Sicherheit, lassen zu übermütige Zeitgenossen auch mal eine Runde in der Strafbox stehen zum nachdenken.
Ist zu empfehlen, da schräg gegenüber ein Einkaufszentrum ist, falls Kartfahren nicht den Geschmack aller trifft. Anfahrt ist einfach, ist die ganze Zeit ausgeschildert.

Grüße
 
A

anä

Guest
#12
Hat jemand von Euch schonmal die Quadtouren mitgemacht? Werden angeboten wenn man Porec rausfährt Richtung Baderna.
Marcus
 

domer

neues Mitglied
Registriert seit
2. Jan. 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
44
Ort
Hennef
#13

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
606
Zustimmungen
305
Punkte
63
#14
Hallo,
hier ist ja schon lange Ruhe aber ich bin gerade inspiriert worden durch die sendung - promis schlag den Rab - oder so.
Meine Frage an euch.
Go-Kart fahren in Istrien outdoor nicht in der Halle.
Wo ist das möglich?
Wir fahren Bi Village - Camping Amarin und Valkanela an. Schön wäre es wenn's da in der Nähe was geben würde.
LG andreas
 

Ralf 2.0

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Sep. 2019
Beiträge
295
Zustimmungen
479
Punkte
63
Alter
55
#15
Im Pula gibts ein Kartodrom. Und das hat den Standard internationaler Wettkämpfe.
Durch unsere Jugend für Sehr gut befunden
Green Garden Pula
 

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
606
Zustimmungen
305
Punkte
63
#17
Danke euch,
ich hab noch Zeit um Infos zu sammeln.
Wir fahren im September - soweit dies möglich - und treffen uns mit Freunden.
Da mal dann paar Runden open air drehen wäre cool.
Die CP die wir anfahren stehen oben und im Umfeld da wäre etwas gut.
Bin für alle Infos da dankbar.
LG andreas
 

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
606
Zustimmungen
305
Punkte
63
#19
ich versuche mal mir das zu googeln und in unsere Planung einzubeziehen.
Danke Jürgen
 
Top Bottom