Campingplatzempfehlung für Mostar (BiH) ?

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Zustimmungen
82
Punkte
28
Ort
Westerwald
Website
www.outdoordreams.de
#1
Hallo,

bei mir geistert gerade eine neue Variante für den Frühsommerurlaub 2013 herum.

Statt 2 Wochen Cres/ Losinj, wie wir beim letzten Urlaub beschlossen haben, könnten wir doch auch mal wieder nach Dalmatien runter. :smile:
Wenn Dalmaien, dann wollen wir von dort aus auch den 2011 ausgefallenen Besuch in Mostar nachholen und einen mehrtägigen Abstecher nach BiH machen.

Damals hatten wir von einem Niederländer die Empfehlung für den Platz Mali Wimbledon (wäre einfach aber in Ordnung). Es gibt aber wohl noch einen weiteren Platz (River Camp).

Kennt hier jemand die Plätze und kann eine Empfehlung für den einen oder anderen Platz aussprechen oder hat einen Tipp für einen Platz in / Nahe bei Mostar, den wir noch gar nicht auf dem Schirm haben ?

Saubere und funktionierende Sanitärs mit warmen Wasser sind uns mittlerweile wichtig, da wir mit Kleinkind reisen. Der Platz sollte für Zelte geeignet sein (keine betonierten Stellplätze).

Danke für Eure Tipps.

Liebe Grüsse
Kate
 

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
804
Zustimmungen
736
Punkte
93
#2
Im Camp Mali Wimbledon waren wir im vergangenen Jahr. Für Zelte meines Erachtens nicht so geeignet, kein Schatten. Dafür sehr saubere Sanitäranlagen und sehr freundliche Betreiber.

Hier zwei weitere Camps in Blagaj:

River-Camp AGANOVAC
Auto Camp Blagaj

Irgendwo hat - glaube ich - ELMA in einem Bericht die Camps erwähnt, ich war selber noch nicht da.

Gruß,
Klaus
 
E

ELMA

Guest
#3
Kate, ich glaube, den Bericht kennst Du.
Da habe ich mich zu den drei CP geäußert.
http://www.adriaforum.com/kroatien/ausflugsziel-derwischkloster-und-bunaquelle-bih-t61686/

Wir waren im August 2012 am Ende unserer Reise durch BiH wieder ein paar Tage auf Wimbledon ( nun zum dritten Mal) . Die san. Einrichtungen nach wie vor sauber und nicht zu beanstanden - leider sind die Kirschbäume immer noch nicht groß genug um Schatten zu werfen ( wir hatten im August 47 Grad), Es war immer ausreichend Wasser vorhanden ( auch warm)
Es gibt jetzt hinter dem Wohnhaus eine nicht parzellierte große Wiese, auf der auch Zelte stehen.

Was neu und sehr angenehm ist : direkt neben dem Platz, 2 Gehminuten entfernt, gibt es jetzt einen relativ großen, gut sortierten Supermarkt. Man muss die Riesenmelonen , das Obst, die Getränke und was man sonst halt braucht, nicht mehr durch halb Blagaj schleppen.
Wir fanden das sehr vorteilhaft.

Gruß,
Elke
 

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Zustimmungen
82
Punkte
28
Ort
Westerwald
Website
www.outdoordreams.de
#4
Ich wollte mich auch noch in einem Beitrag für die Tipps bedanken.

Das River Camp scheint dann für uns auch nicht in Frage zu kommen, da es so winzig ist.

Voraussichtlich werden wir Mali Wimbledon ansteuern, ausser Camp Blagaj sagt uns vor Ort mehr zu.

Fehlender Schatten ist zwar nicht so schön, aber ein Zelt kann man ja gut belüften.
Gut zu wissen, dass die Versorgung mit Supermärkten im Ort gut ist.

Herzlichen Dank und LG
Kate
 

Waller02

neues Mitglied
Registriert seit
3. Mai 2012
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
0
#5
Hallo Kate,
Wir waren letztes Jahr auf dem Campingplatz River-Camp AGANOVAC
Familie 2 Kinder Alter 10/ 14 Jahre.

Saubere Anlage. Der Fluß ist zum Kühlen der Getränke ideal ca. 9 Grad. Genau (Luftlinie 25m ) sind zwei Bars die den ganzen Tag Musik von morgens bis Abends spielen. Wers mag. Der Zeltplatzbetreiber ist sehr auf genaues Aufstellen der Zelte bedacht. Bestimment aber freundlich wirst du auf verschiedene Sachen hingewiesen. Eine Küche ist am Platz. Geschirr für die Allgemeinheit ist vorhanden. Zum Spielen ist kaum Platz. Eine Brücke die direkt am CP liegt verbindet die Bars und angrenzenden "Ortschaften". Auch Abends relativ viel Verkehr.
Wenn ihr aber den Platz nur fürs Schlafen benutzen wollt und von dort aus nach Mostar aufbrechen wollt ist dieser ok. Aber länger als 2 Nächte haben wir diesen nicht benutzt.

Eine Kanutour haben wir auch durch den CP Leiter auch hinbekommen. :)

LG Thomas
 

Silke1974

neues Mitglied
Registriert seit
4. Mai 2015
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
1
#7
Hallo zusammen,
bin gerade durch Zufall hierauf gestoßen, ist schon ein bisschen spät für eine Antwort, aber vielleicht ist es ja für den einen oder anderen trotzdem noch interessant. Wir waren auch schon auf dem CP Aganovac in Blagaj, ich kann Thomas' Aussage nur bestätigen. Viel besser ist hingegen das Half Island Camp in Buna (www.camping-buna.com), das ist ein kompletter Rasenplatz am Buna-Fluss und sehr idyllisch und ruhig gelegen mit super hilfsbereiten und herzlichen Betreibern. Von dem Platz aus haben wir dann sehr bequem die gesamte Herzegowina erkundet (Mostar, Blagaj, Pocitelj, Medugorje, Kravica Wasserfälle...). Wir haben super gut entspannt dort. Küche mit Kühlschrank und Herd gibt es auch, aber auch ein Restaurant mit traditionellen Gerichten, wenn man mal keine Lust zum Kochen hat ;-) Das WiFi funktionierte auch überraschend gut :) Nach unserer Erfahrung jedenfalls der beste Platz, wenn man sich die Herzegowina anschauen möchte.
 
Top Bottom