Camping Park Soline - Biograd

chrissisteffi

Mitglied
Registriert seit
7. Sep. 2006
Beiträge
27
Punkte
3
Alter
37
Hallo liebe Forennutzer,

ich hoffe, ich bin hier richtig und mir kann jemand Infos zum Camping Park Soline in Biograd geben.

Wir haben ein Premium Mobilheim vom 28.03. - 12.04.2020 gebucht. Jetzt hat mir eine Bekannte erzählt, dass sie auch schon einmal auf diesem Platz waren und nach 4 Tagen wieder abgereist sind, da es tagsüber und vor allem Nachts unerträglich laut war. Es gab wohl keine Nachtruhe und die Discos und Bars an der Promenade machten Lärm bis morgens um 4 oder 5 Uhr. Danach sind grölende Menschen über den Platz gelaufen und auch die Nachbarn haben wohl die ganze Nacht Party gemacht und sich auch auf Bitten unserer Bekannten, die kleine Kinder haben, doch ab 2 Uhr morgens etwas leiser zu sein, nicht davon abhalten lassen. Auch die Campingplatzleitung hat nicht geholfen.

Ich habe - leider erst jetzt, da wir schnell gebucht haben aufgrund Sonderangebot - die Bewertungen zu diesem Platz gelesen und bin ehrlich entsetzt, dass sehr viele Personen genau das bestätigen. Wir suchen einen ruhigen Campingplatz und haben uns auf die Beschreibung des Platzes im Internet verlassen (leider:-(

Ich habe unseren Mobilheimanbieter angeschrieben und nachgefragt, bekomme aber leider keine Antwort.

Kann mir jemand sagen, ob das Lärmproblem auch schon im März / April besteht oder doch eher in der Hauptsaison? Wenn es mal eine Nacht am Wochenende etwas lauter ist, ist das kein Problem. Wir haben aber keine Lust auf 15 Nächte lang Dauerparty.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen und viele Grüße

Brigitte
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.144
Punkte
113
Hallo Brigitte, der CP ist in der Nähe von der Stadt und ideal gelegen. In der Hauptsaison ist überall viel los. Da werden z.B. meine Landsleute ( Slo) losgelassen. Und die feiern gerne ihren Urlaub und sind nachts etwas lauter. Natürlich andere Gäste auch.
Im März/ April glaube ich das nicht! Bekannte von uns waren im Juni dort und erzählten nichts von einem Lärm.
Wir waren Ende Juni schon zwei Mal in einem MH und hatten nachts unsere Ruhe. Im Juli kamen Freunde von uns zum Campen und da war der Bär los! Das war in Njivice auf Krk.
Hauptsaison halt.

In der Nähe von Biograd gibt es auch diese kleinen, ruhigen Plätze. Hier werden sogar in Privatgärten Mobilheime angeboten.
Wir hatten den hier einmal buchen wollen.

https://www.google.com/search?q=Cam...aSBiaW9ncmFkIG5hIG1vcnU,ru_phdesc:4_oAYxVANJk
Mach dir aber keinen Kopf! Um die Zeit, kann ich mir keinen Lärm vorstellen. Der CP wird bestimmt im März auch nicht voll ausgebucht sein.
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.144
Punkte
113
Schau Brigitte, da ist so ein kleiner Platz in Pakostane.
"Beach House Korina" und einige mehr. Schau Mal alles durch.
Das sind sehr ruhige, klitzekleine Plätze direkt am Meer und auch in der Nähe von Biograd na Moru.

https://www.direkt-kroatien.de/ferienwohnungen/pakostane/appartements-beach-house-korina/13972

Aber wie schon geschrieben, glaube ich nicht dass im März oder April überhaupt was los ist.
Haha, ich persönlich würde mir eher den Kopf zerbrechen, weil zu wenig los sein könnte;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marius

Guest
So sehe ich das auch, um diese Jahreszeit wird es abends totenstill sein, egal auf welchen Platz du fährst. :)
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.144
Punkte
113
Hallo Mario, du hast immer noch deine lustige Mütze auf:)
 
M

Marius

Guest
Huch!

Edit: Erledigt, danke für den Hinweis.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

chrissisteffi

Mitglied
Registriert seit
7. Sep. 2006
Beiträge
27
Punkte
3
Alter
37
Hallo Julia, hallo Marius,

vielen Dank für Eure Nachrichten. Dann bin ich ja mal beruhigt:). Ich habe sonst auch nichts gegen Unterhaltung ab Abend, aber Lärm die ganze Nacht,
das finde ich jetzt nicht so prickelnd;).

Wir waren vor einigen Jahren schon mal im Frühjahr auf einem Platz in Istrien, da war es so ruhig, dass die Regale im Supermarkt noch fast komplett leer
waren und wir die Bar für uns hatten (haben wir auch reichlich genutzt).

Weiß jemand, ob der Bäcker auf Soline auch schon ab Öffnung des Campingplatzes geöffnet hat? Supermarkt gibt es, soweit ich gelesen habe, und der
hat wohl auch offen. Das Restaurant, hoffe ich, auch.

Vielleicht hat noch jemand Tipps, welche Ausflüge wir machen können. Wir wollen auf jeden Fall etwas von der Gegend sehen.

Danke und viele Grüße

Brigitte
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.144
Punkte
113
Hallo Brigitte, jeder CP der schon um die Zeit offen hat, bietet Backware an. Meistens steht dort ein Bäckerwagen bereit. Mach dir nicht so viel Gedanken. Die herzlichen Kroaten werden schon für euer Wohl sorgen;)
 

chrissisteffi

Mitglied
Registriert seit
7. Sep. 2006
Beiträge
27
Punkte
3
Alter
37
Hallo Julia,

da habe ich keinen Zweifel:). Wir waren nur noch nie direkt zur Eröffnung auf einem Campingplatz. Viele Grüße Brigitte
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.945
Punkte
113
Alter
49
Ort
Kassel
Tipps für diese Gegend aufzuzählen, ist nun ad hoc nicht ganz so einfach. Es gibt viele Möglichkeiten in Norddalmatien wie z. B. einen Besuch von Zadar und der Meeresorgel, ein eventuelles Übersetzen nach Pašman oder Murter oder ein Besuch des Vraner Sees, aber es kommt natürlich auch darauf an, wie weit Ihr fahren wollt. Auch Sukošan ist sicher sehenswert. Ich würde Dir nahelegen, einfach mal im Unterforum zu schauen:

https://www.adriaforum.com/kroatien/forums/urlaubsregion-norddalmatien.307/
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.144
Punkte
113
Und auch die Krka Wasserfälle wären in der Nähe.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Heiko705

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.945
Punkte
113
Alter
49
Ort
Kassel
Mich interessiert Dugi Otok, aber ob Ihr bis da hinüber wollt, wage ich mal zu bezweifeln. Aber Šibenik dürfte in Reichweite liegen und auch die sehenswerten Vodice und Tribunj. Von Šibenik aus kann man mit einer Fähre auf die vorgelagerten Inselchen übersetzen. Eine Fahrt auf der Magistrale (Küstenstraße) ist allein schon schön. Man könnte auch zum Novigrader Meer hinüber fahren oder zum Fluss Zrmanja. Wie Ihr sicher wisst, gibt es dort tolle Aussichtspunkte auf den Canyon. Auch der Nationalpark Paklenica ist sicher nicht unerreichbar. Da gibt es tolle Wandermöglichkeiten.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija
Top Bottom