Camp Zaton Holiday Resort, Mobilheim Planung für 2012

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
4.364
Punkte
113
Alter
48
Ort
Olching, Germany
Da wir ja gleich ums Eck in einem Privatappartment wohnen, kommen wir eh nicht mit dem Auto sondern wenn, dann zu Fuß. Wenn da an den Eingängen irgendwelche Aufpasser stehen, frag ich einfach, ob ich zum Essen/Einkaufen etc. auch so rein kann, ohne zu schwimmen. Weil, immerhin mache ich dann da drinen ja Umsatz. Wenn nicht, dann nicht. ;)

Pool will ich eh nicht. Ich fahr doch nicht ans Meer um dann in einen Swimmingpool zu gehen, zumal wir ein Appartmment direkt am Starnd in Zaton haben. Da kann ich ja sonst gleich daheim bleiben und ins Freibad gehen. :)
 

SpeedyMakla

neues Mitglied
Registriert seit
12. Mai 2011
Beiträge
23
Punkte
0
Ort
Fulda
hehe stimmt schon, aber du warst wahrscheinlich auch noch nicht anfang mai dort bei unter 16-17° Wassertemperatur *g*

Wenn du zum essen hinwillst solltest du unbedingt im bepo dort essen. Ist einfach das beste restaurant am Platz - aber auch ein tick teurer als die anderen. Dafür gibt es das beste Ambiente und (zumindest in der Vorsaison) an den Wochenenden Livemusik von Folklore Kapellen.

Für das Einkaufen würde ich nicht auf den Platz fahren, da der Supermarkt sehr teuer ist. Fahr dann lieber nach Zadar rüber. Dort gibt es alles was man braucht (Konzum, Lidl, Kaufland etc.). In Nin gibt es übrigens auch einige kleine Tante Emma Lädchen und sicher auch nen Bäcker bei dem man nicht in der Hauptsaison ne halbe Stunde anstehen muss.
 
Top Bottom