Buslinie gesucht

Registriert seit
2. Okt. 2011
Beiträge
52
Zustimmungen
1
Punkte
8
Ort
Wien
#1
Nun suche ich schon so lange, dass ich bald verzweifle ... muss doch zu finden sein ...o_O:eek:

Ich suche eine Busverbindung von Rab Richtung Senj - und das Blöde ist, dass es die zwar gibt, aber meine Destination ist ein kleiner Ort unterwegs an der Küste. Kann man den Busfahrer überzeugen, einen Passagier unterwegs aussteigen zu lassen ? Ich fände es nicht lustig, wenn ich dann wieder runde 20 km zurücklaufen muss, weil der Bus durchfährt :oops::banghead:

Wie ist das mit lokalen kurzen Verbindungen? Es sind doch gelegentlich Haltestellen an der E65 zu sehen ....

Ich freue mich irrsinnig, wenn ich einen Tipp kriege :shamefullyembarrased:
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.289
Zustimmungen
17.141
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
hallo Fridolin,

ich bin bisher immer nur mit dem Auto oder Motorrad die Küstenstraße entlang gefahren. Mir ist jedoch bekannt, daß es Bushaltestellen an der Jadranska Magistrale gibt. Eine ist an der Abzweigung Jablanac - Stinica neben der Tankstelle. Da hält sicher ein Bus in beide Fahrtrichtungen, folglich auch nach Senj.

Warte mal ab. Es melden sich bestimmt noch User, die genaueres dazu sagen können.

grüsse

jürgen
 
M

Marius

Guest
#3
Das würde ich vor Ort mit dem Busfahrer ausmachen, der lässt dich ganz sicher an einer sicheren Stelle aussteigen. Vielleicht nicht genau da, wo du hin musst, aber eben an einem Parkplatz oder s.ä.
 
Registriert seit
2. Okt. 2011
Beiträge
52
Zustimmungen
1
Punkte
8
Ort
Wien
#4
Hallo Marius,
das Vereinbaren eines individuellen Aussteigens hab ich mir ja auch schon angedacht ... aber ich muss ja nicht ( wie Claus - Jürgen meint ) nach Senj sondern unterwegs raus, die 3 oder 4 km runter läuft man halt ....
Boot liegt dzt in einer kleinen Bucht an der Küste und dort ist auch das Auto, aber der Winterplatz auf Rab ... alternativ muss einer allein das Boot nach Rab bringen, der andere mit Auto / Fähre nach Rab ... Kübel ist alt und schwer zu handeln, deshalb nicht ganz lustig für den "Kapitän" ...
Leider kann man das Boot nicht trailern, dafür ist es zu gross, muss also wieder nach Rab und dort kranen ...
Nochmal würde ich nicht diesem Boot zustimmen, dürfte doch kleiner und leichter sein ...:confused:
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.289
Zustimmungen
17.141
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#5
hallo Fridolin,

wenn du alleine mit wenig Gepäck unterwegs bist, kannst du doch auch ggfs an der Jadranska Magistrale per Autostopp reisen. Erst letzte Woche als ich vor Ort war, standen zwei junge Leute gegenüber der Tankstelle bei Jablanac und wollten in Fahrtrichtung Süden mitgenommen werden.

Wenn du mit der Fähre von Rab übersetzt sprich halt einfach jemand auf dem Schiff an, wo du erkennen kannst, daß noch Platz im Auto ist und frage nach einer Mitfahrgelegenheit. Die meisten fahren nach dem Übersetzen doch eh in Richtung Norden nach Hause. Mehr als eine Absage kannst du dir nicht holen.

grüsse

jürgen
 
Top Bottom