Bootfahren in Medulin

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
602
Zustimmungen
166
Punkte
43
Alter
37
Ort
Medulin
#1
Falls jemand auch grad in Medulin mit Boot unterwegs ist- seid vorsichtig!
Die Wasserschutzpolizei aus Pula, sowie die Europäische sind momentan (auch in zivil) sehr aktiv und stehen zwischen den Inseln.
Haben gestern unser Boot ins Wasser gelassen, eine Boje usw. klargemacht und wollte eigentlich noch zu Aquamarin, um das Boot anzumelden für die ehemalige Jahresvignette/Permit.
Allerdings ist hier alles sehr voll und ich habe es auf die Abendstunden verschieben wollen, da ich nach 16 Stunden Fahrt und ein Wenig logistischen Chaos ein wenig genervt war. Wir wollten uns erstmal ein wenig abkühlen und nach 10min Fahrt, wurden wir dann angehalten und sind 430€ ärmer. Okay, wenn wir innerhalb von 8 Tagen zahlen, sind’s nur noch 300€! Alles ein wenig suspekt und übertrieben! 0 Ermessens Spielraum . Müssen scheinbar die Corona Einbußen wieder reinholen…Achso, die Bojen und Liegeplätze im Hafen sind auch um 50% gestiegen…Massentourismus und Abzocke, mehr fällt mir dazu nicht ein.
 

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
602
Zustimmungen
166
Punkte
43
Alter
37
Ort
Medulin
#3
Ist mir klar. Aber das 0 Tolleranz gezeigt wurde ist doch absolut lächerlich. Vor allem, wenn man innerhalb von 8 Tagen zahlt, zahlt man nur 2/3?! Wie auf dem Basar…
Aber man merkt es immer wieder, dass die die Leute, die ihr täglich Brot bezahlen immer mehr abzocken.
Ist teures Lehrgeld aber was soll’s, davon lassen wir uns den Urlaub nicht verderben.
Bin ja selbst schuld - vor allem, weil ich zuvor noch zu Aquamarin wollte, aber den Zettel zur Anmeldung hätten sie dann wahrscheinlich auch nicht akzeptiert, da es nur eine Bestätigung ist, dass die die Anmeldung erledigen, bzw. das ganze im Gange ist.

Ach Fahrt auch nicht zwischen den Inseln in Gleitfahrt - sind keine 300m Meter dazwischen. Wird teuer!
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
19.655
Zustimmungen
21.784
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#4
Hallo Benni,

unser User Bezzy2 ist mit Boot seit einer Woche im Hafen Pomer. Das Motorboot seiner Familie ist etwas größer und die vier fühlen sich anscheinend recht wohl dort auch wenn tatsächlich in der Gegend eine Menge Touristen sind.

Wenn du näheres zum Boot fahren in der Gegend wissen möchtest, kontaktiere ihn einfach per pn.

https://www.adriaforum.com/kroatien/members/bezzy2.226933/

Alternativ kann ich dir auch dessen Kontaktdaten geben.

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
602
Zustimmungen
166
Punkte
43
Alter
37
Ort
Medulin
#5
Alles gut Jürgen, ist mein 18. Jahr hier in Medulin aber so ein Zirkus habe ich hier noch nicht erlebt! Medulin ist unsere 2. Heimat aber es wird immer verrückter.
 

Kroatien_Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
555
Zustimmungen
1.815
Punkte
93
Alter
58
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
#6
Ist mir klar. Aber das 0 Tolleranz gezeigt wurde ist doch absolut lächerlich. Vor allem, wenn man innerhalb von 8 Tagen zahlt, zahlt man nur 2/3?! Wie auf dem Basar…
Aber man merkt es immer wieder, dass die die Leute, die ihr täglich Brot bezahlen immer mehr abzocken.
Ist teures Lehrgeld aber was soll’s, davon lassen wir uns den Urlaub nicht verderben.
Bin ja selbst schuld - vor allem, weil ich zuvor noch zu Aquamarin wollte, aber den Zettel zur Anmeldung hätten sie dann wahrscheinlich auch nicht akzeptiert, da es nur eine Bestätigung ist, dass die die Anmeldung erledigen, bzw. das ganze im Gange ist.

Ach Fahrt auch nicht zwischen den Inseln in Gleitfahrt - sind keine 300m Meter dazwischen. Wird teuer!
Ich sehe da keine Abzocke drin es gibt eben Vorschriften, die man beachten muss. Ich fahr ja auch kein Auto, was nicht angemeldet ist. Und die 300 m Regel gehört nun Mal ebenfalls dazu und ist durchaus sinnvoll, wird nur von vielen missachtet und erfahrungsgemâs sind gerade in der Gegend um Pješcana - Banjole viele Kontrollen, auch wegen Geschwindigkeitsübertretungen in Hafeneinfahrten - und das zu Recht.
 

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
1.016
Zustimmungen
1.260
Punkte
113
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#7
Ist natürlich ein mieser Start in den Urlaub.

Wenn das dein 18.mal Medulin ist solltest du aber wissen dass es in Kroatien auch im Strassenverkehrsrecht so ist dass Strfein verringert werden bei Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist. Hat also mit Basar nichts zu tun.

Aber das 0 Tolleranz gezeigt wurde ist doch absolut lächerlich. !
Was erwartest du denn da? „Bin nach stundenlanger Fahrt grad erst angekommen und wollte mein Boot heute Abend noch anmelden“ ist wohl eine der häufigsten Ausreden die die Polizei dort zu hören bekommt.

Was soll’s. Abhaken, Urlaub genießen! Den wirst du dir durch so etwas bestimmt nicht vermiesen lassen!:):)

Markus
 

Bezzy2

Mitglied
Registriert seit
3. Jan. 2019
Beiträge
45
Zustimmungen
108
Punkte
33
Alter
37
#9
Hi ohne Anmeldung geht mein Boot nicht ins Wasser das war schon immer so und die Bullen waren schon immer da ist nix neues.

wobei ich sagen muss ob Boje oder Kaimauer nimmt sich ja nicht wirklich viel sind nur paar euro.

Sind dieses Jahr zum ersten mal in der ACI Pomer und ich muss sagen super nur zu empfehlen.
 

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
602
Zustimmungen
166
Punkte
43
Alter
37
Ort
Medulin
#10
Werde ich in Zukunft auch nur noch so machen. Habe sonst erst Abends angemeldet, war weniger los. Aber aus Fehlern lernt man.
 
Top Bottom