Ausflugsziel Istrien: LIPICA > Besuch des Gestüts

Tamara98

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Mai 2005
Beiträge
959
Zustimmungen
3
Punkte
18
Alter
46
Ort
Baden Württemberg
#1
Besuch des Gestüts in Lipica

Im November 2007 nutzen wir die Gelegenheit und haben auf der Heimreise von Porec das Gestüt in
Lipica besucht, welches wir schon lange uns mal ansehen wollten.

Unseren Kindern wurde nichts gesagt wo unser kleiner Umweg hingehen sollte nur soviel, dass es für
sie eine Überraschung werden sollte. Die Mädels (damals 9 und 7 Jahre) sind wie die meisten Mädchen
in dem Alter natürlich große Pferdefans und unser Jüngster mag Pferde bzw. alle Tiere gerne..

Natürlich wurde die ganze Fahrt geraten und überlegt wo es wohl hingehen könnte. Nachdem wir
hier der Straße entlang, kurz vor dem Gestüt fuhren wurde es leichter mit dem Raten und die
Mädchen kamen mit dem Raten dem Ziel immer näher: Zoo, Tierpark, etc……



Es wurde letztendlich schnell erraten. Die Freude was sie erwarten wird war dann auch recht groß.
Mittlerweile waren wir auf dem Parkplatz das zu dem Gestüt gehört angekommen.

Das im Jahre 1580 gegründete Gestüt ist die Heimat der Bekannten ‚Lipizzanerpferde’. Lipica liegt
in der Nähe der slowenischen/italienischen Grenze mitten in einer grünen Oase. Neben dem Gestüt gibt
es auch ein Hotel mit einem Casino, Tennisplätze, Golfplatz, etc.

Ein kleiner Rundgang durch das Gelände:

,






,


,




,


Natürlich kein Lippizzaner :wink: Auf den Ponys können Kinder gegen ein Entgelt eine kleine Runde reiten


Ein kleiner Vorrat für die Tiere


Wer möchte kann auch eine Kutschfahrt auf dem Gelände machen.
Laut den Öffungszeiten ist eine Kutschfahrt nur in der Saison (siehe am Schluss vom Bericht) möglich



Museumsstücke
,


Ein junger Hengst





Diese Frucht, größer wie ein Tennisball, fanden wir auf dem Gelände. Für uns war die Frucht unbekannt
und so habe ich es als Rätsel im Forum eingestellt wo es dann auch ganz schnell gelöst und somit
beantwortet wurde.
http://www.istrien.info/forum/thema16744.html

,


Da wir leider in der Nachsaison dort waren, wurde nur eine Führung durch das Gestüt angeboten, bzw.
am Schluss sahen wir dann auch, dass man eine Kutschfahrt hätte machen können.

Während der Saison (April bis Oktober) wird folgendes Angeboten:
- Vorführungen der klassischen Reitschule: Dienstags, Freitags und Sonntags um 15.00 Uhr
- Besichtigung des Trainings der Klassischen Reitschule. Jeden Tag, ausser Montags 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
- Ponyreiten jeden Tag ausser Montags 10.00 Uhr-12.00 Uhr und 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
- Fahrt mit der Kutsche jeder Tag ausser Montag 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und 13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Führungen sind jeden Tag, ausser Montag
Januar: 10.00, 11.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr
Februar: 10.00, 11.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr
März: 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00 Uhr / Sa, So und Feiertags um 16.00 Uhr
April 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 / Sa, So und Feiertags zusätzlich um 18.00 Uhr
Mai 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 / Sa, So und Feiertags zusätzlich um 18.00 Uhr
Juni 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 / Sa, So und Feiertags zusätzlich um 18.00 Uhr
Juli 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00, 18.00 Uhr
August 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00, 18.00 Uhr
September 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 / Sa, So und Feiertags zusätzlich um 18.00 Uhr
Oktober 9.00, 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 / Sa, So und Feiertags zusätzlich um 18.00 Uhr
-Die Daten ohne Gewähr-

Wer auf Lipica Reitunterricht nehmen möchte, hier ein Interessanter Link:
Reitunterricht in Lipica
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
23.002
Zustimmungen
10.870
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#3
So oft fährt man dort vorbei und weiß nicht was einem dort erwarten könnte...

Dank Deines Berichtes und den guten Fotos vom Gestüt kann man nun gezielt einen Besuch anpeilen!

Bericht und Fotos = klasse :wink:

burki
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.242
Zustimmungen
86
Punkte
48
#4
Hallo Marion,

danke für den informativen Bericht und die schönen Aufnahmen. Der Abstecher war nicht nur für eure Kids ein Erlebnis.

Super Deine Informationen zu den Öffnungszeiten. Wichtig ist vor allem die Info, dass man am Montag vor verschlossenen Türen steht.

Der Besuch des Gestüts muss nicht zwingend auf der An- oder Abreise eingelegt werden. Lipica ist auch von der Halbinsel Istrien oder dem Kvarner Festland schnell zu erreichen.
Man kann es während dem Urlaub auch gut mit dem Besuch des UNESCO-Weltnaturerbe SKOCJANSKE JAME bei Skocjan
verbinden. Beide Örtlichkeiten liegen keine Viertelstunde Fahrzeit auseinander.
 

Alexa

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2006
Beiträge
1.754
Zustimmungen
99
Punkte
48
Ort
Niederösterreich
#5
hallo marion!
danke für die führung durch lipica ;)

das ist aber sicher nicht nur für kinder sehenswert :top:

lg,
alexa
 
Top Bottom