Ausflüge rund um Rovinj

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#1
Seit einigen Jahren fahren wir nun immer wieder mal nach Rovinj. Letztes Jahr war ich hochschwanger und es war irre heiß, daher habe ich Ausflüge verweigert. Heuer würde ich aber gerne etwas in der Umgebung ansehen.

Welche Ausflüge und Sehenswürdigkeiten könnt ihr rund um Rovinj mit Kindern empfehlen?
War schon jemand im Aquarium in Rovinj?

Könnt ihr einen guten Reiseführer empfehlen?

LG Valalta-Fan
 

miltonia98

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Aug. 2007
Beiträge
808
Zustimmungen
275
Punkte
63
Alter
48
#2
Also, das Aquarium in Rovinj kann ich persönlich nicht empfehlen. Zu kleine Becken und zu große Fische. Da ist meine Schmerzgrenze erreicht.
Das MINICraoatia auf der Straße nach Rovinj finde ich toll!!
Gruß Anja
 

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#3
Danke! Ich habe den Park gerade gegoogelt, sieht ja wirklich sehr nett aus! Mein Sohn ist auch gerade ganz begeistert :D

Für weitere Tipps bin ich trotzdem dankbar! :)

LG Valalta-Fan
 

dingo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Aug. 2008
Beiträge
1.162
Zustimmungen
7
Punkte
38
Alter
30
#4
Hallo,

falls ihr Fahrräder dabei habt, ist eine Fahrradtour ganz schön. Zum Beispiel durch die weitläufigen Parkanlagen hinterhalb Rovinjs. Einfach am Hotel Park vorbei und dann kommt ihr schon in den Park. Dort geht es auch Richtung dem Goldenen Kap. Eine sehr schöne Gegend.
Oder gleich außerhalb Valaltas die Straße beim Obststand reinfahren und dann Richtung Rovinjsko Selo.

Ansonsten sind auch die üblichen Touren in Rovinj durchaus interessant, vor allem auch für Kinder. Inselrundfahrt, Limski Fahrt, Glasboottour, Besichtigung der Brioni Inseln bei Pula, in Pula das Kolosseum und einige Bauten aus der römischen Zeit, usw. Vor Ort gibt es da zig Anbieter und natürlich auch eine Touristinfo in Rovinj am Hafen (beim Titobrunnen rechts gehen, dort wo die großen Fischerboote immer liegen, gegenüber, gleich nach den Restaurants befindet sie sich). Die haben bestimmt noch eine Menge weiterer Tipps auf Lager.
 

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#6
Super, danke! Genau sowas hab ich gesucht! Unsere Kinder sind 9 und 3 Jahre alt und die Jüngste erst 8 Monate. Vor allem die Straußenfarm hat's mir schon jetzt angetan :D
 

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#7
eine Touristinfo in Rovinj am Hafen (beim Titobrunnen rechts gehen, dort wo die großen Fischerboote immer liegen, gegenüber, gleich nach den Restaurants befindet sie sich). Die haben bestimmt noch eine Menge weiterer Tipps auf Lager.
Das ist sicher ein toller Tipp, dankeschön! Die Räder haben wir zwar mit, aber lange Radtouren werden wir wohl nicht machen, die Kleine ist erst 8 Monate alt und im Anhänger ist es dann sicher nicht so bequem für länger.
 
Registriert seit
14. Feb. 2009
Beiträge
133
Zustimmungen
19
Punkte
18
#8
Hallo,

falls ihr Fahrräder dabei habt, ist eine Fahrradtour ganz schön. Zum Beispiel durch die weitläufigen Parkanlagen hinterhalb Rovinjs. Einfach am Hotel Park vorbei und dann kommt ihr schon in den Park. Dort geht es auch Richtung dem Goldenen Kap. Eine sehr schöne Gegend.
Oder gleich außerhalb Valaltas die Straße beim Obststand reinfahren und dann Richtung Rovinjsko Selo.

Ansonsten sind auch die üblichen Touren in Rovinj durchaus interessant, vor allem auch für Kinder. Inselrundfahrt, Limski Fahrt, Glasboottour, Besichtigung der Brioni Inseln bei Pula, in Pula das Kolosseum und einige Bauten aus der römischen Zeit, usw. Vor Ort gibt es da zig Anbieter und natürlich auch eine Touristinfo in Rovinj am Hafen (beim Titobrunnen rechts gehen, dort wo die großen Fischerboote immer liegen, gegenüber, gleich nach den Restaurants befindet sie sich). Die haben bestimmt noch eine Menge weiterer Tipps auf Lager.
Es gibt übrigens schon jede Menge Fahrrad-Verleihstellen in Rovinj.

lg
Sigi
 

dingo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Aug. 2008
Beiträge
1.162
Zustimmungen
7
Punkte
38
Alter
30
#9
Eine schöne Freiluft-Go-Kart Bahn gibt es übrigens auch in Pula. Da ließe sich eine Besichtigung der römischen Bauwerke mit einem Go-Kart Rennen bestimmt kombinieren. Vorausgesetzt ihr und euer 9-jähriger Spross (evtl. ein Junge?) sind für so etwas zu begeistern.
 

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#10
Nach Pula haben wir es auch noch nicht geschafft, shame on me. Aber wir mögen es überhaupt nicht, wenn so viele Menschenmassen unterwegs sind. Das ist aber halt leider das Problem an der Hauptreisezeit :( Dabei würde ich mir soooooo gerne mehr ansehen.
Ich denke aber, an Tagen mit weniger schönem Wetter wird das generell ein Problem sein, dass Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten total überrannt sind :(

@dingo: Ich denke, römische Bauwerke interessieren unseren Großen mehr als Go-Kart-Rennen ;)
 
E

ELMA

Guest
#12
Meinst Du Dvigrad??
http://www.adriaforum.com/kroatien/ruinenstadt-dvigrad-t66804/

Könnte für einen Neunjährigen interessant sein, dort herumzusteigen - für die Kleinen eher weniger ( vor allem wenn es heiß ist)

Zitat von Valalta-Fan:
Könnt ihr einen guten Reiseführer empfehlen?
Hier habe ich einen Reiseführertipp: Unser Wiki
http://www.mein-kroatien.info/Hauptseite


Gruß,
ELMA
 

Valalta-Fan

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
1
#14
Danke, ELMA! Das Wiki habe ich schon gefunden und mir auch schon interessante Dinge angeschaut! Toll, was es alles gibt! Dvigrad würde mich sehr interessieren, da kann man sicher ganz tolle Fotos machen! Ist das sehr überlaufen bei kühlem Wetter?
Aber eigentlich hoffen wir ja auf wunderschönes Badewetter ;)
 
Top Bottom