Aprilscherz - Neue Brücke nach Krk in Holzbauweise

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
4.770
Punkte
113
Ort
Unterfranken
full


Aus heimischen Hölzern, die aus Nachhaltigkeitsgründen gewählt wurden, soll die neue Brücke nach Krk gebaut werden.

Dafür haben die Abholzungsarbeiten in Slawonien schon begonnen.

Die Holzbauweise ist unter den Technikern wegen der Witterungseinflüsse umstritten. Deshalb wird überlegt, die Belastbarkeit zu reduzieren. Eine Möglichkeit wäre, nur zwei Züge pro Tag über die Brücke fahren zu lassen.

Vergleichbare Projekte wurden in der Vergangenheit erfolgreich abgeschlossen:
https://www.ib-miebach.de/de/projekte/holzbruecken/holz-fachwerkbruecke/

Aufgrund der Investitionssumme muss das Projekt international ausgeschrieben werden.
Wie immer stehen die Chinesen ganz vorne:
北京副都心駅ハブプロジェクト、完成後はアジア最大の地下総合交通ハブに_中国網_日本語
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.394
Punkte
113
Alter
59
Ort
Stuttgart
Das wird sicher eine interessante Konstruktion!
Vorbilder gibt es ja reichlich und manche Bilder, z.B. bei Wikipedia, zeigen extrem massive und lange Konstruktionen:
Dabei gibt es sogar in D recht imposante Versionen davon. Die Bilder im obigen Eintrag verblüffen sicher manchen.

Ich bin gespannt, ob eine der alten, oder eine völlig neue Konstruktion beim Bau verwendet wird.

Gruß
Michael
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.849
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Holz ist als Baustoff für viele bisher undenkbaren Anwendungen im Kommen. Hier Beispiele für den Hochbau.


In Deutschland werden seit Jahren Holzbrücken aller Art gebaut. Und doch gilt es bei einer Brücke über das Meer im Kvarner bestimmte Parameter zu beachten. Das sind nicht nur das Salz und der Wind, sondern auch andere Faktoren. Hierzulande haben wir Eis und Schnee und teils zweistellige Minustemperaturen und doch lassen sich Brücken aus Holz bauen. Wenn man bedenkt, daß bereits nach wenigen Jahrzehnten Brücken in Stahlbetonbauweise wegen Korrosion abgerissen werden müssen, dann ist Holz durchaus eine Alternative.


Letztendlich ist der Preis für den Bau und den Unterhalt so einer Konstruktion entscheidend. Was nützt ein niedriger Anschaffungspreis wenn die Unterhaltskosten hoch sind oder das Bauwerk nicht lange hält?

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.849
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Aus heimischen Hölzern, die aus Nachhaltigkeitsgründen gewählt wurden, soll die neue Brücke nach Krk gebaut werden.

Dafür haben die Abholzungsarbeiten in Slawonien schon begonnen...
hallo Luppo,

ehrlich gesagt muß man nicht unbedingt in Slawonien das Holz für die Brücke ernten. Es gibt doch in Krasno im nördlichen Velebit eine große Niederlassung von Hrvatske Sume mit einem Sägewerk. Das Holz wird vor allem für den Export geschlagen und dann mit Lkw entweder gleich ins Ausland oder zum Freihafen Trget Brsica gebracht wo es verschifft wird.

In diesem Bericht habe ich Krasno und die staatliche Holzfirma bereits vorgestellt.


grüsse

jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Luppo

SheldonSJP

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juli 2017
Beiträge
389
Punkte
93
Na, da biegen sich aber die Balken am 1. April.
Somit wäre mir die Brücke zu wackelig und ich würde lieber den Tunnel nehmen :iconbiggrin:
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
17.019
Punkte
113
Natürlich ist das wohl ein so genannter Aprilscherz:cool:
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.394
Punkte
113
Alter
59
Ort
Stuttgart
Tatsächlich wäre eine solche Konstruktion technisch möglich.
Gerade in Asien werden riesige Gebäude teils vollständig aus Holz gebaut.
Aber natürlich nicht aus europäischen sondern südamerikanischen oder afrikanischen Holzsorten.
Manche sind extrem resistent gegenüber Salzwasser oder Witterung. Leider aber auch meist geschützt!

Bleibt das ganze Jahr so aufmerksam und kritisch wie heute.
Ein gesundes Mistrauen ist eine weise Entscheidung.

Einen besonderen Dank an @Luppo für diese tolle Umsetzung und die kreative Idee. :zustimm:

Gruß
Michael
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
5.240
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Top Bottom